Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Viele Menschen erkennen nicht WANN es eine Vergewaltigung wird!

Letzte Nachricht: 14. Juli 2007 um 21:36
A
an0N_1254423699z
08.06.07 um 16:43

Zwischen Phantasie und Wirklichkeit ist oft nur ein schmaler Grad. Frauen müssen das ebenso wie Männer zugeben - aber die Frau ist meistens in einer wesentlich hilfloseren Lage, leider. Dass man einem Mann seine sehr persönlichen Phantasien anvertraut, bedeutet großes Vertrauen, das mann niemals missbrauchen darf.

NIEMALS.

"Bück dich!" ist wohl eine ziemlich knappe Auffforderung an eine Frau, wenn der Mann Sex will und eine Frau von solchen Spielchen gelegentlich angeregt wird - in der Phantasie zumindest!

Warum sollte eine Frau einem Mann, den sie liebt, nicht diesen Gefallen tun? Vielleicht waren wir schon zu weit gegangen?

Ich tat es einfach - ohne mir große Gedanken zu machen. Warum auch?

Er hob den Rock hoch. Erste Zweifel kommen hoch:

"Lass uns lieber nach Hause fahren! Was ist, wenn jemand kommt?"

"Stell dich nicht so an...." usw. usf. - die üblichen Beschwichtigungen!

Ich richtete mich wieder auf. Er drückte mich wieder nach unten.

"Lass das, ich will jetzt nicht!"

Er ließ nicht locker. Seine Hand war plötzlich zwischen meinen Beinen.

"Du bist ja schon nass, du geiles Flittchen."

Das Übliche und den Rest geschenkt.

Auch wenn eine Frau nass oder erregt ist - ein NEIN ist immer ein NEIN, wann wirst du das endlich begreifen.

WANN

Mehr lesen

A
an0N_1254423699z
15.06.07 um 14:23

Ach Mädchen!
Lass dich doch nicht breitschlagen. Das bringt nichts!

Männer ändern sich nicht bzw. selten, wenn du Glück hast.

Spreche da leider aus Erfahrung, weil ich viel zu vieles gemcht habe in meinem Leben und leider auch mit mir "machen ließ"!

....und irgendwann habe ich dann versucht meine Erfahrungen oder Erlebnisse aufzuschreiben oder in Geschichten zu fassen, um es zu bewältigen.

Aber das hilft auch nur bedingt.

LH

D.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
pansy_12077260
14.07.07 um 21:36

Hallo
hab grad erst diese beiträge gelesen, hatte schon den beitrag "frage:" ins forum gestellt. ist das gleiche thema, in etwa. mein beitrag ist zwar sehr lang, aber könnt ihr ihn bitte lesen und mir antworten?
lg, josch.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige