Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Verweste Leiche gefunden....grausame ängste

Letzte Nachricht: 9. Januar 2007 um 23:03
A
annie_12300717
12.12.06 um 11:33



Hallo!!Bin total fertig und bräuchte eure Hilfe!!
Ich wohne mit meinem freund zusammne seine eltern sind getrennt sein vater wohnt ca.100 km von uns weg und er wohnt ganz allein!
mein freund telefoniert etwa ein mal pro woche mit ihm und ein mal im monat fahren wir hin.jetzt hat er am donnerstag angerufen und der vater ist net dran gegangen gleich sorgen gemacht am nächsten tag wieder versucht wieder net dran gegangen.dann sind wir davon ausgegangen dass sein handy nur lautlos ist und sind abre trotzdem hin gefahren,er hat auch net aufgemacht hab ich nochmal versucht anzurufen und dann hat in seiner wohnung dass handy aber geklingelt seine schuhe standen vor der tür,also musste er doch da sein???glücklicherweise hatte er draußen einen schlüssel versteckt ich schließe also auf stürme rein und kann nur noch schreien!!es roch so wiederlich,der vater lag tot auf der couch schwarz von oben bis unten und aufgebläht,voller blasen die zunge hing aus dem mund raus......mein freund ist so fertig,
ich kann nicht mehr schlafen nix essen immer sehe ich diese heftigen bilder vor mir!
es hat sich dann rausgestellt dass er ca eine woche da lag also muss er kurz nach dem letzten telefonat gestorben sein!
was soll ichg machen?
dann lag ich die ganze nacht schlaflos auf der couch und um 7 hat das telefon geklingelt meine mutter war am telefon und hat mir mittgeteil dass auch meine oma gestorben ist!!
ich bin so fertig ich kann einfach nicht mehr,was soll ich machen????
11
bitte helft mir bin am verzweifeln
ich kann nicht mal bei uns im ersten stock uf toilette gehen ich bekomme panik mein herz rast und klopft so laut dass es jeder hören müsste,und wenn ich fertig bin renne ich wider zurück was soll ich machen ich habe solche schlimmen alpträume in denen alle sterben und so aussehen wie der vater meines freundes die mich verfolgen!!!
bitte helft mir doch!!!
jessica

Mehr lesen

H
heida_12636365
12.12.06 um 13:39

Hi!
Oh mann du tust mir verdammt leid!! Ich denke das einzige was dir helfen kann ist der Gang zum Psychologen um diese Wahnsinns erlebnisse aufzuarbeiten, damit du irgendwann normal damit leben kannst!! Von allein bin ich mir fast sicher wirst du das nicht vergessen bzw fertig werden!! Nimm Hilfe an! Wenn dir das gleich zu viel ist dann vertrau dich deiner Mutter, FReundinnen an - du musst reden reden reden, nur so kann man solche Dinge meistern!! Ich wünsch dir alles Glück der Welt, du schaffst das!!!

Gefällt mir

A
an0N_1195697699z
12.12.06 um 13:55

Versuch erstmal Dich zu beruhigen...
Natürlich ist das erst einmal ein Schock was Du da gesehen hast.
Aber trotz allem ist es etwas natürliches, was Du gesehen hast, trotzdem ist Deine Reaktion erstmal normal. Z.B. Medizinstudenten arbeiten auch an toten Menschen und viele von ihnen bekommen erstmal einen Schock und überlegen das Studium abzubrechen. Mit der Zeit lernen sie aber, dass der Tod zum Leben dazugehört und dass sie ja auch vielen Menschen helfen können.
Versuche erstmal ganz klar zwischen Dir und dem Toten zu unterscheiden, nur weil er tot ist, hat das überhaupt nichts mit Dir zu tun. Außerdem leidet er nicht mehr, auch wenn das was Du gesehen hast grausam aussah, ist es dennoch nicht so, dass es für ihn mit irgendwelchen negativen Dingen belegt war. Das war nur seine sterbliche Hülle.
Versuch Dir erstmal klar zu machen, dass diese Ängste, die Du hast auch viel mit schlechten Filmen zu tun haben, aber mit der Realität überhaupt nicht zusammenhängen. Niemand verfolgt Dich! Und es sterben auch nicht alle auf einmal, im Gegenteil. Deine Großmutter ist zwar gestorben, aber sie hat auch schon ein langes Leben hinter sich gehabt. Trotzdem ist das natürlich total traurig. Aber deswegen sterben andere Menschen trotzdem nicht! Im Gegenteil, alle sind für Dich da und fangen Dich auf! Beruhige Dich erstmal und suche Unterstützung in deiner Familie. Außerdem finde ich auch, dass Du zu einem Psychologen / einer Psychologin gehen solltest um den Schock zu verarbeiten!
Viel Glück, Isna

Gefällt mir

H
henye_12576846
19.12.06 um 14:14

Das wird schon wieder
oh je, das hätte mich auch total geschockt.

aber mit der zeit wird es besser werden, glaub mir. ich denke auch,dass ein paar besuche beim psychologen sicherlich helfen würden. viel glück, das wird schon wieder

Gefällt mir

T
thilo_12559194
20.12.06 um 15:25

Sorry
***glücklicherweise hatte er draußen einen schlüssel versteckt***
Wer macht das denn heute noch?
Sorry, aber ich glaube Du hast zuviele Horrorfilme angesehen. *rofl*
*kiss*
MSky

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
thilo_12559194
26.12.06 um 2:40

Und nun?
**man sowas macht mich echt wütend.... *grml****
Dann besorg Dir `nen Sandsack............

***überleg dir vorher was du sagst***
Hab ich und trotzdem glaub ichs net!
MSky

Gefällt mir

A
annie_12300717
30.12.06 um 16:56
In Antwort auf thilo_12559194

Sorry
***glücklicherweise hatte er draußen einen schlüssel versteckt***
Wer macht das denn heute noch?
Sorry, aber ich glaube Du hast zuviele Horrorfilme angesehen. *rofl*
*kiss*
MSky

Hallo!
was ich geschrieben habe ist passiert wenn du sowas net glaubst tut es mir leid.kann die gerne sagen wo der verstorbene liegt dann siehst du es ist ein frisches grab,warum sollte ich mit so etwa spaß machen?ich finde dass auf kenen fall lustig und werde diese situTION nie vergessen.
vllt hast du sowas net erlebt und ich bin ehrlich so einen anblick wünsche ich auch keinem nicht mal meinem größten feind!!!!!!
jessica

Gefällt mir

A
annie_12300717
07.01.07 um 15:46
In Antwort auf thilo_12559194

Sorry
***glücklicherweise hatte er draußen einen schlüssel versteckt***
Wer macht das denn heute noch?
Sorry, aber ich glaube Du hast zuviele Horrorfilme angesehen. *rofl*
*kiss*
MSky

Hi!
wie soll es jetzt weiter gehen??komme immer noch nicht damit klar!!

Gefällt mir

T
thilo_12559194
09.01.07 um 23:03
In Antwort auf annie_12300717

Hi!
wie soll es jetzt weiter gehen??komme immer noch nicht damit klar!!

Na wie wohl
geh zum Klappsdoktor.
Sorry er heißt richtig Psychologe oder Psychotherapeut.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers