Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verstehe meinen Freund nicht

Verstehe meinen Freund nicht

23. Dezember 2013 um 20:28

Hallo,
erstmal zu mir: Ich bin Berlinerin, neu hier, und vermute, dass ich gerade einfach nur durchdrehe
Hoffe mir kann jemand helfen.
Und zwar hat meine bester Freund vor einiger Zeit etwas aufmunterung gebraucht und wir sind zusammen weggegangen.
Mein Freund, mein bester, eine neue Freundin von ihm (nennen wir sie der einfachkeit halber Anna) und ich.
Damals hab ich noch mit meinem Freund zusammengewohnt (führen jetzt eine Fernbeziehung aufgrund meiner Ausbildung).... Wir waren in einer Bar und da mein Freund nachkam saß er neben Anna.
Die Frau war mir von Anfang an unsympathisch, und nachdem mein Freund kam, wurde das nur noch größer. Denn:Sie flirtete andauernd ihn andauernd an, redete nur mit ihm, berührte ihn andauernd usw.
Was mir - natürlich - auf Dauer etwas gegen den Strich ging,(vorallem weil ich sie nicht kannte und mein freund bis dahin auch nicht) auch wenn mein Freund sich ihr gegenüber relativ normal verhielt, freundlich und vllt ging er mal auf einen "Witz" von ihr ein.
An dem Abend wollte ich wegen so einer Kleinigkeit keinen Streß machen - vorallem weil wir ja wegen meinem besten Freund da waren
Irgendwann ging Anna dann einfach mit einem Typen mit nach Hause (was mich an sich ja nichts angeht...)
Hab meinen besten Freund ein paar Tage später dann darauf angesprochen und er meinte nur "Da musst du dir keine Gedanken machen, die ist halt so"
aber irgendwie klang das nicht zwingend überzeugend...(da auch mehrmals am Abend erwähnt wurde wie oft Anna mit anderen mitgeht..)
und jetzt geht mir meine bester freund auf einmal aus dem Weg. Und hab daraufhin etwas getan, worauf ich nicht stolz bin: ich hab die SMS meines Freundes durchgeschaut. Und in den Nachrichten bin ich dnn auch fündig geworden:
Anna hat ihm (nach 2 Monaten, 1 Monat nachdem ich ausgezogen bin) geschrieben und im Verlauf des Gesprächs hat sie mich erst versucht vor ihm lächerlich darzustellen:ich hätte sie an dem Abend ja beinahe umgebracht vor Eifersucht (andere anwesende ham mir bestätigt das ich mich ihr gegenüber ganz normal verhalten hab - also kann sie das nur von meinem "besten" freund wissen) und das sie sowas ja immer lächerlich und erbärmlich findet.
dann sind sie auf seine wohnung gekommen, die er neu einrichten will teilweise. und da sie sich nciht einig wurden meinte sie:
"Ja dann zieh ich halt bei dir ein"
Er: "Ja das trifft sich gut, (ich) ist gerade ausgezogen "
Sie: " ja ich weiß...Wir würden uns ja auch nicht lang im Bett begegnen (er arbeitet nachts...)"
Er: "Ich komm im Bett immer nur auf dumme Gedanken"
Sie" vlt find ich das ja sexy? "
Er: so meinte ich das nicht ^^ "
und dann haben sie halt ewig hin und hergeschrieben was sie Abends machen wobei da auch so Sätze fielen wie:Wenn du zu mir kommst, dann meint meine Familie du seist mein freund - nicht das ihc das bei dir schlimm finden würde
Er: Ja ich kann dich auch holen,dann machen wir hier was, ich zock gerade mit nem Kumpel oder wir 3 gehen noch irgendwohin.

und dann meinte er auf einmal das er glaubt das das eine schlechte idee sei, was zu machen und damit war das gespräch beendet.
Und jetzt sind sie in FB befreundet was zwar nichts heißt aber da sie sich in meinen Augen zu sehr an ihn ranmacht... machts mich halt schon traurig und wütend.

So was soll cih davon halten? er erzählz es mir nicht, der frau möchte ich auch nicht die genugtuung gönnen, dass sie das mitbekommt und mein "bester" freund is für mich eh grad gestrichen dadurch. ganz abgesehen das ich mit ihm ja scheinbar auch nicht darüber reden kann, ohne das die Tussi das mitbekommt...
und vorallem was soll cih machen? kann und will ihn schlecht darauf ansprechen...
In letzter Zeit ist er mir gegenüber auch wieder viel lieber und freundlicher und benimmt sich mehr wie ein Freund (hatten die letztten wochen ziemlich häufig streß da wir beide die ganze woche eingespannt waren und wenn wir uns gesehen haben dann halt einfach unsere "Ruhe" hhaben wollten und uns nicht auch noch gedanken über dies und das machen müssen wollten...)
Was mich halt nur noch mehr verwirrt.

Ist etwas viel aber ich weiß nicht wie ichs kürzer ausdrücken soll...

Mehr lesen

23. Dezember 2013 um 20:32

Ach und:
Hallo und vielen Danke für eure Hilfe und eure Antworten im Vorraus

Gefällt mir

28. Dezember 2013 um 22:01

Sprech mit deinem Freund
Hi, also ich kann deine Eifersucht verstehen , aber deswegen musst du einfach mit ihms prechen. Es wird nicht einfach so weg gehen, natürlich könnt ich einfach weiter machen, aber es wird dich nicht einfach los lassen. Red mit ihm , frag ihn was er von der hält und ob sie aktiven kontakt haben und worüber die so reden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wan sind die deppresionen vorbei!
Von: marieb275
neu
27. Dezember 2013 um 15:43

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen