Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Versteh ihn einfach nicht...was ist das zwischen uns???

Versteh ihn einfach nicht...was ist das zwischen uns???

30. Mai 2012 um 23:11

Hi ich will euch einfach mal meine Geschichte erzählen und naja vlt. könnt ihr mir ja helfen..das ganze hat vor etwa 4 Jahren angefangen. Ich war mit meiner Klasse auf Abschlussfahrt, wir sind allerdings noch mit 2 anderen Klassen gefahren, eine von unserer Schule und eine die wir überhaupt nicht kanntenin eben dieser war er. Wir haben uns von Anfang an ziemlich gut verstanden und er hing eigentlich die ganze Woche mit uns ab, wir redeten viel und bla allerdings kam es in diesen 8 Tagen nie zu i.welchem körperlichen Kontakt und wirklich geflirtet haben wir auch nicht, ich habe auch Anfangs niemals gedacht, dass ich mehr für ihn empfinden könnte als Freundschaft. Am Ende der Fahrt fragte er mich nach meiner Handynummer und wir saßen auf der 20h Rückfahrt auch nebeneinander im Bus aber wir gesagt alles freundschaftlich. Nachdem wir wieder Zuhause waren schrieben wir ab und zu über ICQ bis wir den Kontakt i.wann ganz verloren haben. Erst ca 1 Jahr später erfuhr ich durch einen Zufall, dass er der süße Bruder von unserer Torhüterin ist ( Ich spiele Fußball) daraufhin schrieb ich ihn einfach mal in Facebook an und fragte ihn ob er mal was unternehmen wollen würde. Er sagte zu und ich lud ihn zu einer kleinen Homeparty von einer Freundin von mir ein. Als er dann kam fand ich ihn schon echt süß und wirklich hübsch allerdings habe ich mir das nicht anmerken lassen. Es war ein wirklich lustiger Abend, aber auch hier war alles auf freundschaftlicher Ebene, zumindest dachte ich das. Als er mir am nächsten Tag schrieb das er meine Freundin, die die die Party veranstaltete total hübsch und toll fand, war ich schon etwas traurig. Allerdings habe ich versucht die beiden zu verkuppeln, was mir auch recht gut gelangetwa einen Monat später waren sie zusammen. Danach war er auch ein fester Bestandteil unserer Clique und obwohl er mit ihr zusammen war, haben wir immer viel Zeit miteinander verbracht und immer wieder miteinander geschrieben, auch wenn es dabei meist um sie ging. So richtig gemerkt, dass ich ihn ihm verlieb bin, habe ich erst ungefähr 2 Monate später. Unsere ganze Clique war zusammen auf einer Kirmes und wir waren im Bierzelt.als seine Freundin dann früher gehen wollte, weil eine gute Freundin von ihr Kopfschmerzen hatte blieb er da und kam auf meine Seite der Bierbank, wie so üblich in einem Bierzelt wurde auch laut Musik gespielt und man stand auf den Bänke, als ein eher ruhigeres Lied gespielt wurde legte er einen Arm um mich und wir schunkelten etwas.und das war der MOMENT ich hatte unglaubliches Bauchkribbeln und mein Herz schlug ungefähr dreimal so schnell wie normal. Ich verhielt mich aber weiterhin neutral ihm gegenüber. Meine gute Freundin also seine Freundin hatte aber i.wann nicht mehr so wirklich bock auf ihn und die beiden trennten sich. Er war daraufhin ziemlich fertig und wir beiden unternahmen viel ich war bei ihmFIFA spielen und DVD schauen er war bei mir.das gleiche. Wir waren zusammen auf dem Weihnachtsmarkt, in einer Bar, im Kino und Feiern aber nie wirklich nie lief i.was. Auf einer Feier meines Fußballvereins war er auch und hing den ganzen Abend bei mir rum, so das sogar mein Trainer auf mich zu kam und mir sagte das er 100% was von mir wollen würde ich das aber nicht sehen würde. Die nächsten Wochen machten wir auch weiterhin was aber wiegesagt immer nur freundschaftlich. Als wir dann zusammen mit anderen Freunden auf eine Kärwa gingen, war er so betrunken, dass ich trotz eines riesen Umweges ihn nach Hause brachte, auf dem Weg dahin nahm er mich immer wieder in den Arm und bedankte sich.mehr aber nicht. Dann lud er mich auf den 18ten einer Arbeitskollegin von ihm ein und ich sagte gerne zu. Er war mal wieder ziemlich betrunken und meinte andauernd, dass er seine EX vermissen würde, aber dass ich auch nicht schlecht sein er nahm mich auch den ganzen Abend über in den Arm. Ein paar Wochen später war ein anderer Geburtstag und er lud mich wieder ein ihn zu begleitendabei waren wir aber beide so betrunken, dass wir uns nicht mehr dran erinnern können.nur durch erzählungen weiß ich, dass wir uns i.wie gestritten haben und ich ihn ins Gebüsch geschubst habe und er mich dann auch, so dass wir beide im Gebüsch lagen. Dann kam die WM und wir waren bei jedem Deutschlandspiel beim Public Viewing, immer mit der Clique, danach gingen aber nur wir 2 immer noch feiern. Nachdem mich immer wieder meine Freunde gefragt haben ob zwischen uns was laufen würde, habe ich mir auch ein bisschen Gedanken gemacht aber außer ein paar längere Blicke und kleine Komplimente kam von ihm nichts, dass ich ihn ihn verliebt war wusste zwar ich, aber sonst keiner, da war ich mir sicher, ich ließ es mir aber auch nicht anmerken. Seit Silvester hat sich dann allerdings alles verändert.ich schrieb ihm, dass ich Silvester bei seiner EX feiern würde, was dann aber doch nicht der Fall war. Im nachhinein erfuhr ich das er fast 1h gelaufen war um Silvester dahin zu kommen, also nacht. Ich weiß bis heute aber nicht ob er wegen mir dahin kam oder wegen seiner EX. Seitdem ist es aber so, dass er nichts mehr mit mir zutun haben will, mir sagt er war nur mit mir befreundet wegen seiner EX und das er mit mir ganz normal befreundet war und das wir nur selten was zusammen gemacht haben( was überhaupt nicht stimmte wir haben im sommer fast jeden 2 Tag was zsm gemacht) und ja bla. Dann hatten wir ungefähr 1 Jahr lang kein Kontakt, außer das ich ihm manchmal betrunken geschrieben hab, dass ich ihn nicht verstehe und er meinte immer nur ich soll aufhören in zu nerven. Vor kurzem also fast wieder ein halbes Jahr später schrieb er mir immer mal wieder über whats app was ich am Wochenende machen würde. Dann hab ich ihn auch mal zufällig in der Disko gesehen und er wollte mit mir reden, ich bin dann raus zu ihm und wir haben uns trotz ziemlicher Kälte ungefähr 2h draußen unterhalten. Er hat mir dann eben auch erzählt, dass er keine richtige Freundin mehr will und das alles nur Spaß sei und das Frauen auf arschlöcher stehen uns so.. Als ich ihn ein paar Wochen später wieder in der Disko sah schrieb er mir ich solle zu ihm kommen ( er war im VIP berreich) ich wollte aber nicht, erst nachdem er mir 4-5 geschrieben hab, dass ich bitte kommen soll, bin ich zu ihm gekommen. Als ich dann da war hat er mich voll ignoriert und ist dann auch ziemlich schnell verschwunden ich hab ihm dann per sms geschrieben das ich das voll scheiße fand und ja er hat sich dann halt entschuldigt und bla. Wenn ich ihm jetzt ab und zu ganz belanglos in Facebook schreibt, kommen immer nur ganz kurze Antworten zurück und es kommt mir so vor als ob ich ihn nerven würde. Meine eigentliche Frage bzw meine Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß was er will..will er überhaupt noch mit mir befreundet sein??? Hat er vlt auch Gefühle für mich? Sollte ich ihm sagen was ich wür ihn empfinden ( immerhin bin ich jetzt schon seit 2 Jahren ihn ihn verliebt? Sollte ich ihn Fragen ob er mit zum EM public viewing will oder ob er überhaupt mal was machen will ???? AHHHHHHH kann mir einer helfen????? Ich versteh ihn einfach nicht !!!

Mehr lesen
31. Mai 2012 um 9:21

Fang bei Dir an...
Hallo... eine schöne Geschichte... Vergangenheit, vorbei. Diejenige, die Drama daraus macht bist Du selbst bzw. Deine Gefühle und Deine Gedanken.
Es gibt nur einen Menschen auf dieser Welt, den Du ändern und wirklich verstehen kannst: Dich selbst.
Warum hängst Du so sehr an jemandem, der Dir nicht gut tut? Wer mit einer Situation unzufrieden ist, hat gelichzeitig auch eine Verantwortung: er muss antworten, reagieren.
Rede mit ihm über die Gefühle, die Änderungen, die Verletzungen. Zeig ihm, wie Ernst es Dir ist.
Sollte er außerhalb des für Dich akzeptablen re-reagieren bist Du wieder dran... trennen (und das vielleicht endgültig) oder doch akzeptieren. Lerne Dich so zu akzeptieren wie Du bist und übe Selbstliebe. Die Geschichte spiegelt auch Deine Zerrissenheit in der langen Zeit.
Zusammenfassung: Schau auf Dich selbst, verstehe DEINEN Teil der Geschichte. Dann wird sich etwas bewegen...

Gefällt mir

1. Juni 2012 um 17:44

Hmmmm
Vielen Dank erstmal das du dir das alles durchgelesen hast und mir geantwortet hast !
Naja deine Antwort ist natürlich nicht das was ich unbedingt höre wollte aber es ist warschenlich besser wenn ich ihn einfach vergesse....
Aber warum ich an ihm hänge??? Keine Ahnung, ich weiß ja nicht mal genau was ich für ihn fühle, ich weiß nur das er mir unglaublich wichtig ist, ob das dann wirklich Liebe ist, weiß ich nicht.
Das Hauptproblem ist eigentlich, das ich ihn einfach nicht verstehe was er mit seinen Aktionen bezwecken will....immer wenn ich grad dabei bin über ihn hinwegzukommen meldet er sich wieder....

Gefällt mir

1. Juni 2012 um 18:14
In Antwort auf deutsche93

Hmmmm
Vielen Dank erstmal das du dir das alles durchgelesen hast und mir geantwortet hast !
Naja deine Antwort ist natürlich nicht das was ich unbedingt höre wollte aber es ist warschenlich besser wenn ich ihn einfach vergesse....
Aber warum ich an ihm hänge??? Keine Ahnung, ich weiß ja nicht mal genau was ich für ihn fühle, ich weiß nur das er mir unglaublich wichtig ist, ob das dann wirklich Liebe ist, weiß ich nicht.
Das Hauptproblem ist eigentlich, das ich ihn einfach nicht verstehe was er mit seinen Aktionen bezwecken will....immer wenn ich grad dabei bin über ihn hinwegzukommen meldet er sich wieder....

Gerne...
Glaube ich, dass die Antwort vielleicht eine andere Richtung hat als Du erwartet hast. Andere Sichtweisen und Standpunkte bringen neue Bewegung ins Spiel.
Wenn Du es wirklich von ihm wissen willst: Frag ihn. (Vielleicht klärst Du für Dich zuvor, WARUM Du es wissen willst bzw. WIESO es Dir wichtig ist ??)
Wundere Dich nicht, wenn es Dir eine unklare Antwort gibt, vermutlich spielt er dieses Spiel höchst unbewusst. Es ist doch "irgendwie nett" für Dich immer wieder mal an der Leine zu haben. Wichtig ist, dass Du seine Antwort, wie auch immer sie sein mag, akzeptierst. Sag ihm dann einfach, wie es Dir mit seiner Antwort geht und wie Deine weitere Reaktion darauf sein wird... Sonst geht Euer Spiel endlos weiter.
Für Euer "Katz und Maus Spiel" braucht es zwei - ihn und Dich.Und wie Du schreibst bist Du Dir über Deine Gefühle nicht im klaren... kläre es für Dich. Schau in Ruhe in Dein Herz und höre was es sagt.
Falls Du eigentlich nichts mehr von ihm willst und es Dich "belästigt":kläre DEIN Aua. Er ist nicht die Ursache Deines "an ihm Hängens",er löst dieses Verhalten aus. Schließ die Augen, frage Dich mal, an wem in Deinem Leben Du schon mal in ähnlicher Weise gehangen hast ohne dass Du ihn bekommen konntest... ich bin ziemlich sicher, dass Du dieses Muster kennst... falls die Antwort nicht gleich da ist... guck noch ein paar mal...nicht immer antwortet Dein Unterbewusstsein gleich beim ersten Mal... darfst gern wieder "berichten"

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen