Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verrückter Traum

Verrückter Traum

25. Oktober 2011 um 18:42

Hallo alle zusammen,

ich habe mich schon immer gefragt, was Träume so bedeuten oder ob es einfach nur verschlüsselte Verarbeitungen des Tages sind bzw. Wirrwarr des Gehirns.

Ich habe letzte Nacht geträumt und möchte diesen Traum gerne einmal vorstellen.

Ich habe heute Nacht geträumt, dass mir ein -in der Wirkung-angenehmer Mann sagte "vorsicht da ist eine Ratte" und schon hatte diese mich angesprungen und klammerte sich an meiner rechten Hüfte fest.
Es war komisch, denn die Ratte war sehr gepflegt und hatte braunes Fell.

Erschrocken und auch angeekelt habe ich hektisch versucht diese Ratten von mir weg zu werfen. (Hoffe ihr versteht wie ich es meine)

Nach etwas hin und her ist es mir auch gelungen die Ratte in meiner Hand zu halten um sie von mir wegzuwerfen.

Ich war heil froh und sie war weg - konnte sie nicht mehr sehen bzw. wußte nicht wo sie hingelaufen war.

Dann war ich aufgewacht.
Habt ihr einen Tipp was da in mir evtl. stattgefunden haben könnte.

Vielen Dank für eure Antworten im voraus.

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 22:11

Traum
Frage
Gab es eine Situation, wo du eine Warnung überhört hattest. Jemand hat dich zu warnen versucht?
Die Ratte steht für etwas, was im unterirdischen lebt. Ein Symbol für etwas Unreines - ekliges. Gibt es eine Situation wo Du durch Unachtsamkeit reingeschlittert bist. Dann nur mit Mühe und Not dich befreien konntest. Die Ratte hatte ein sauberes gepflegtes Fell - die Situation oder Person war eine Täuschung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 9:09
In Antwort auf grace4you

Traum
Frage
Gab es eine Situation, wo du eine Warnung überhört hattest. Jemand hat dich zu warnen versucht?
Die Ratte steht für etwas, was im unterirdischen lebt. Ein Symbol für etwas Unreines - ekliges. Gibt es eine Situation wo Du durch Unachtsamkeit reingeschlittert bist. Dann nur mit Mühe und Not dich befreien konntest. Die Ratte hatte ein sauberes gepflegtes Fell - die Situation oder Person war eine Täuschung?

Hallo grace4you
nicht dass es mir bewußt ist.

voraus gegangen war eine heftige Zickerei meines Mannes, die ich mir nicht gefallen lassen habe und ihm ganz deutlich sagte was ich davon halte.

Ich habe leider nichts gefunden, was es bedeuten könnte wenn eine Ratte jemanden lediglich nur anspringt dabei aber "nett" ist.

Täuschung der Situation könnte natürlich das übertriebene - dramenhafte "Aufspielen/Darstellen" meines Mannes gewesen sein (leider neigt er dazu Dinge die er nicht mag/ihm nicht gefallen theatralisch aufzubauschen - ein bisschen Divenlike)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 10:30
In Antwort auf piera_12037441

Hallo grace4you
nicht dass es mir bewußt ist.

voraus gegangen war eine heftige Zickerei meines Mannes, die ich mir nicht gefallen lassen habe und ihm ganz deutlich sagte was ich davon halte.

Ich habe leider nichts gefunden, was es bedeuten könnte wenn eine Ratte jemanden lediglich nur anspringt dabei aber "nett" ist.

Täuschung der Situation könnte natürlich das übertriebene - dramenhafte "Aufspielen/Darstellen" meines Mannes gewesen sein (leider neigt er dazu Dinge die er nicht mag/ihm nicht gefallen theatralisch aufzubauschen - ein bisschen Divenlike)

Hi Fischli,
ich bin zwar keine Kennerin der Traumdeutung aber ich meine mich mit Unterbewussten auseinander setzen zu können. Und das auch nur bei nahestehenden Personen oder mir selber, wo ich die Situationen eben kenne, erahne oder mitfühle.

Zu deiner Situation, die nun ein paar Tage alt ist, aber trotzdem mich anspornt dir zu antworten.

Die Streitigkeiten, die du mit deinem Mann gehabt hast, haben im Prinzip nicht wirklich was mit ihm zu tun, sondern mit dir und der Situation in der du dich befindest. Du hast etwas verarbeitet über die Nacht, was dir eben im Bewusstsein geblieben ist. Und dabei schien die Ratte im Vordergrund geblieben zu sein, schließlich erinnerst du dich nicht an den ganzen Traum, geschweige den an jeden Traum - du träumt im Prinzip jede Nacht.

Die Ratte ist symbolisch ein Tier welches lediglich warnt, wovor sie warnt, ob Krankheit, Streit, Trennung etc. kannst du nur wissen. Beobachte einfach deine Umgebung und du hast die Antwort.

Ratte: Dieses Tier symbolisiert den kranken und fragwürdigen Anteil des Träumenden oder der Situation, in der er sich befindet. Sie kann auch ein Symbol für Zurückweisung darstellen. Vielleicht hat der Träumende
Quelle: http://www.traumdeuter.ch/texte/6279.htm

Aber was auch sein kann; dir ist im Traum dein Krafttier begegnet.



Ratte - Charisma, Intelligenz, Anpassung
Die Ratte lehrt Dich hinzuschauen und schenkt Dir ihren Instinkt, ihre Robustheit und ihre Gabe, Dinge zu beobachten und den richtigen Moment
abzupassen, fordert Dich auf, nicht mehr von Dir wegzulaufen, sondern Dich zurückzuziehen, zu Dir selbst zu stehen und Dich in Augenschein zu nehmen,
führt Dich an die Orte in Deinem Inneren und an die Müllplätze Deiner Seele, sie scheut die Dinge nicht, von denen sich andere abwenden, lehrt Dich
Grenzen zu setzen, Dein Revier zu verteidigen und keiner Dir schadenden Kraft mehr Zutritt zu gewähren, zeigt Dir wie Du Dein Leben aufbauen und
sichern kannst und lehrt Dich, wie Du das Wirken unterirdischer Verbindungen,
dunkler Kräfte und Emotionen erkennen kannst, damit Du sie beherrschen
kannst.
Quelle: http://www.schamaninatonka.de/index.php?id=377

Mir fällt es schwer dran zu glauben, aber scheinbar hilft Glauben...manchmal.
Und scheinbar, da du ihm (deinem Mann) die Meinung gegeigt hast ist sie dir als gute Ratte im Traum erschienen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen