Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verlust von 2 Menschen an einem Wochenend!!!!!Helft mir bitte!!

Verlust von 2 Menschen an einem Wochenend!!!!!Helft mir bitte!!

7. Dezember 2006 um 15:45

Hallo!!Bin total fertig und bräuchte eure Hilfe!!
Ich wohne mit meinem freund zusammne seine eltern sind getrennt sein vater wohnt ca.100 km von uns weg und er wohnt ganz allein!
mein freund telefoniert etwa ein mal pro woche mit ihm und ein mal im monat fahren wir hin.jetzt hat er am donnerstag angerufen und der vater ist net dran gegangen gleich sorgen gemacht am nächsten tag wieder versucht wieder net dran gegangen.dann sind wir davon ausgegangen dass sein handy nur lautlos ist und sind abre trotzdem hin gefahren,er hat auch net aufgemacht hab ich nochmal versucht anzurufen und dann hat in seiner wohnung dass handy aber geklingelt seine schuhe standen vor der tür,also musste er doch da sein???glücklicherweise hatte er draußen einen schlüssel versteckt ich schließe also auf stürme rein und kann nur noch schreien!!es roch so wiederlich,der vater lag tot auf der couch schwarz von oben bis unten und aufgebläht,mein freund ist so fertig,
ich kann nicht mehr schlafen nix essen immer sehe ich diese heftigen bilder vor mir!
es hat sich dann rausgestellt dass er ca eine woche da lag also muss er kurz nach dem letzten telefonat gestorben sein!
was soll ichg machen?
dann lag ich die ganze nacht schlaflos auf der couch und um 7 hat das telefon geklingelt meine mutter war am telefon und hat mir mittgeteil dass auch meine oma gestorben ist!!
ich bin so fertig ich kann einfach nicht mehr,was soll ich machen????
11
bitte helft mir bin am verzweifeln

Mehr lesen

7. Dezember 2006 um 19:05

Boah
das ist hart...aber sehr hart...nun, versucht das beide langsam, aber sicher zu verarbeiten, wenn es nicht alleine geht, dann sucht euch professionelle Hilfe...ich weiss gar nicht was ich sagen soll...ich wünsche euch auf jeden Fall viel Kraft...bleibt stark.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 21:46

Ach herrje...
das kenne ich nur zu gut..mir ist damals die ganze Familie innerhalb von 81 Tagen weg gestorben und ein halbes Jahr später meine beste Freundin..
So blöd es klingt, da hilft nur weinen!
Bis zu den Beerdigungen funktioniert man noch irgendwie, aber dann kommt es mit Macht!
Du wirst des öfteren aus dem Nichts Gedanken bekommen die Dich zum weinen bringen und dann brüll ruhig richtig los!
Spiel um Gottes Willen nicht den tapferen Soldaten der alles mit sich ausmacht...alle sind traurig die damit zu tun haben und auch Du hast ein Recht darauf Deinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.
Versuche Dir tagsüber eine Stunde Zeit zu nehmen, wenn der verlorene Schlaf der Nacht sich meldet und da der Anblick der Leiche Dir verständlicherweise in den Knochen hängt, gehe mal zum Arzt und sprich mit ihm darüber. Er wird Dich nicht gleich zum Nervenarzt schicken wenn Du Dich nur mal ausquatschen willst!
Wenn Du magst, kannst Du mir auch ne persönliche Nachricht schicken und wir tauschen uns per Mail aus...

Manchmal muss man Gedanken einfach loswerden und das geht nicht mit Menschen die selbst von der Situation betroffen sind, aber vielleicht mit Menschen, die man zwar nicht kennt,aber die das gleiche erlebt haben.

Ganz liebe Grüße

Silberkiesel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2006 um 11:35
In Antwort auf talya_12679006

Ach herrje...
das kenne ich nur zu gut..mir ist damals die ganze Familie innerhalb von 81 Tagen weg gestorben und ein halbes Jahr später meine beste Freundin..
So blöd es klingt, da hilft nur weinen!
Bis zu den Beerdigungen funktioniert man noch irgendwie, aber dann kommt es mit Macht!
Du wirst des öfteren aus dem Nichts Gedanken bekommen die Dich zum weinen bringen und dann brüll ruhig richtig los!
Spiel um Gottes Willen nicht den tapferen Soldaten der alles mit sich ausmacht...alle sind traurig die damit zu tun haben und auch Du hast ein Recht darauf Deinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.
Versuche Dir tagsüber eine Stunde Zeit zu nehmen, wenn der verlorene Schlaf der Nacht sich meldet und da der Anblick der Leiche Dir verständlicherweise in den Knochen hängt, gehe mal zum Arzt und sprich mit ihm darüber. Er wird Dich nicht gleich zum Nervenarzt schicken wenn Du Dich nur mal ausquatschen willst!
Wenn Du magst, kannst Du mir auch ne persönliche Nachricht schicken und wir tauschen uns per Mail aus...

Manchmal muss man Gedanken einfach loswerden und das geht nicht mit Menschen die selbst von der Situation betroffen sind, aber vielleicht mit Menschen, die man zwar nicht kennt,aber die das gleiche erlebt haben.

Ganz liebe Grüße

Silberkiesel

Hallo!
danke für dein angebot würde gerne mit dir ein wenig über alles redn,denn das ist für mich das einzige was hilft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2007 um 15:50
In Antwort auf talya_12679006

Ach herrje...
das kenne ich nur zu gut..mir ist damals die ganze Familie innerhalb von 81 Tagen weg gestorben und ein halbes Jahr später meine beste Freundin..
So blöd es klingt, da hilft nur weinen!
Bis zu den Beerdigungen funktioniert man noch irgendwie, aber dann kommt es mit Macht!
Du wirst des öfteren aus dem Nichts Gedanken bekommen die Dich zum weinen bringen und dann brüll ruhig richtig los!
Spiel um Gottes Willen nicht den tapferen Soldaten der alles mit sich ausmacht...alle sind traurig die damit zu tun haben und auch Du hast ein Recht darauf Deinen Gefühlen freien Lauf zu lassen.
Versuche Dir tagsüber eine Stunde Zeit zu nehmen, wenn der verlorene Schlaf der Nacht sich meldet und da der Anblick der Leiche Dir verständlicherweise in den Knochen hängt, gehe mal zum Arzt und sprich mit ihm darüber. Er wird Dich nicht gleich zum Nervenarzt schicken wenn Du Dich nur mal ausquatschen willst!
Wenn Du magst, kannst Du mir auch ne persönliche Nachricht schicken und wir tauschen uns per Mail aus...

Manchmal muss man Gedanken einfach loswerden und das geht nicht mit Menschen die selbst von der Situation betroffen sind, aber vielleicht mit Menschen, die man zwar nicht kennt,aber die das gleiche erlebt haben.

Ganz liebe Grüße

Silberkiesel

Hi
wie soll es weiter gehen komme gar nicht mehr klar im leben!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook