Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verlust

Verlust

12. Februar 2015 um 23:57 Letzte Antwort: 4. Januar 2016 um 15:20

Hallo, habe vor ca. 8 Jahren meine ur oma verloren. ich kann sie bis heute einfach nicht los lassen und habe oft sehr schlechte Laune deswegen. bin auch oft sehr traurig darüber, dass ich sie einfach nicht sehen kann. ich denke mir oft, dass ich froh bin, wenn ich nicht mehr Lebe um so dann wieder zeit mit ihr zu verbringen. ich kann aber so nicht Weiter machen. Hab bloß keine Ahnung wie. mich macht das richtig kaputt... habe noch mehr problemle, die mich psychisch kaputt machen. zum beispiel dass meine Mama eine Fehlgeburt vor mir hatte und ich mir denke, was wäre wenn das Baby auf die Welt gekommen wäre und nicht ich. wäre alles dann besser?

Mehr lesen

17. August 2015 um 0:06

Hallihallo!
Erstmal komm wieder runter...der Verlust ist 8 Jahre her jeder Mensch muss irgendwann sterben das ist nunmal der Lauf der Welt. Tod ist was ganz natürliches ebenso wie deine Trauer! Meine Eltern sind vor 3 Jahren bei einem Autounfall umgekommen....es ist schwierig das zu verarbeiten aber meine Eltern sind bestimmt glücklich das ich meine Schule gescheit feertig mache und mein Lachen nicht verliere. Mein Motto ist: Es gibt immer schlimmeres! Mach dir keine Vorwürfe deine Mutter ist bestimmt froh dich gesund gekriegt zu haben!!! Eine Mutter liebt ihr Kind mehr als ihr eigenes Leben! Deine Oma passt auf dich auf das verspreche ich dir! So wie meine Eltern auf mich aufpassen werden deshalb..Bitte vergeude nicht deine Zeit mit sowas die Zeit läuft...Und sie ist schneller als du denkst. Die Zeit heilt Wunden! Sei etwas stärker das Leben ist hart keiner sagte das es leicht sein wird. Such dir Ablenkungen! Freunde sind das A und O! Ein neues Hobby wär auch nicht schlecht Kampfsportart? Capoeira kann ich empfehlen! Spaziergänge in der Nacht! Es gibt viele Dinge die du tun kannst um dich Abzulenken! Aber bitte gib nicht auf! Du musst wirklich stärker werden denke daran was andere Menschen durchmachen mussten und trotzdem führen sie ihr Leben glücklich weiter&schauen nach vorne! Gib nicht auf!
Ich wünsche dir viel Kraft,Hoffnung,Erfolg&Glück! Lass dich nicht hängen! Du bist nämlich der einzigste der deine Realität ändern kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2016 um 15:20
In Antwort auf millie_11871074

Hallihallo!
Erstmal komm wieder runter...der Verlust ist 8 Jahre her jeder Mensch muss irgendwann sterben das ist nunmal der Lauf der Welt. Tod ist was ganz natürliches ebenso wie deine Trauer! Meine Eltern sind vor 3 Jahren bei einem Autounfall umgekommen....es ist schwierig das zu verarbeiten aber meine Eltern sind bestimmt glücklich das ich meine Schule gescheit feertig mache und mein Lachen nicht verliere. Mein Motto ist: Es gibt immer schlimmeres! Mach dir keine Vorwürfe deine Mutter ist bestimmt froh dich gesund gekriegt zu haben!!! Eine Mutter liebt ihr Kind mehr als ihr eigenes Leben! Deine Oma passt auf dich auf das verspreche ich dir! So wie meine Eltern auf mich aufpassen werden deshalb..Bitte vergeude nicht deine Zeit mit sowas die Zeit läuft...Und sie ist schneller als du denkst. Die Zeit heilt Wunden! Sei etwas stärker das Leben ist hart keiner sagte das es leicht sein wird. Such dir Ablenkungen! Freunde sind das A und O! Ein neues Hobby wär auch nicht schlecht Kampfsportart? Capoeira kann ich empfehlen! Spaziergänge in der Nacht! Es gibt viele Dinge die du tun kannst um dich Abzulenken! Aber bitte gib nicht auf! Du musst wirklich stärker werden denke daran was andere Menschen durchmachen mussten und trotzdem führen sie ihr Leben glücklich weiter&schauen nach vorne! Gib nicht auf!
Ich wünsche dir viel Kraft,Hoffnung,Erfolg&Glück! Lass dich nicht hängen! Du bist nämlich der einzigste der deine Realität ändern kann!

Danke.
Ich habe es erst jetzt gelesen. und ich hatte Tränen in den Augen. Danke für deine lieben Worte habe viel auch dann mit meiner Mutter geredet und mich mit Freunden abgelenkt. es wird besser dir wünsche ich auch alles gute und Kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Tod meines Bruders
Von: malin_11879852
neu
|
4. Januar 2016 um 14:59
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram