Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verloren

Verloren

13. Juli 2015 um 1:12

Hallo Leute

In letzter Zeit bedrückt mich etwas und es ist einfach beschissen, jeder Mensch kennt es man hat immer seine up and downs im Leben mal geht es einen sehr gut und mal wieder schlecht.. Und mometan hab ich so eine down phase das ich selbst nicht mehr weiß was ich mit meinem Leben anfangen soll.. Das ist einfach so eine innere leere, als würd ich in nem Schwarzen Raum stehen und nix passiert tag für tag das gleiche ich fühl mich total alleine..Ich sehe meine richtig engsten Freunde vllt alle Zwei Wochen ich bin zwar noch mit anderen unterwegs die für mich ebenso ein wichtiger teil in meinem Leben sind aber das rumhängen und lachen und machen ist irgendwie auch nicht mehr das selbe es scheint als ob sich soviele interessen und gemeinsamkeiten wie aus dem nichts aufgelöst haben und man sich nicht mehr so richtig versteht das ist der Punkt wo ich mir denke selbst mit der anwesenheit meiner Freunde fühl ich mich alleine..Mir macht es auch gar kein spaß mehr viel rauszugehen da mir einfach jegliche lust etwas zu tun genommen wurde als ob man mir Woche für Woche das Saft des lebens enzieht..und etwas anderes warum es mir scheiße geht ist das ich in gottes namen wieso auch immer einfach jegliche Schmerzen im Körper erleiden musste bzw muss..eins davon ist und das ist das nervigste vor paar Monaten bin ich ganz schlimm gestürtzt und da ist dann wat mit der Bannscheibe passiert und seitdem kann ich quasi so gut wie keiner meiner Hobbies noch nachgehen und sie aufzugeben ist immer noch das schlimmste was ich mir je hätte vorstellen können Kraftsport,Kampfsport,Tanzen,P akour als das was ich seit Jahren gemacht hab kann ich wegen diesen verdammten Sturz nicht mehr machen da mein Rücken das alles nicht mehr mit macht das zieht mich 3fach runter man kann sagen ich hab wirklich nichts mehr womit ich mich beschäftigen kann außer am Laptop sein,Fern schauen, Musik hören, Filme gucken und im selbstmitleid ertrinken.. Und was mein berufliches Leben angeht damit möcht ich ungern anfangen, Schulisch sieht es scheiße aus und Arbeitsmässig ebenso und mit all den downs bin ich so schnell hinvegetiert... wo mal gutes Fleisch war ist nur noch Knochen.Ich weiß echt nicht was mir die nächsten Jahre bringen..ich hab null suizid gedanken oder so aber ist halt momentan alles scheiße ich hoffe bzw versuche es zu schaffen mit alldem umzugehen und neue pforten zu öffnen einfach bei null beginnen.. hoffe das ihr gute ratschläge habt wenn nicht ist es nicht schlimm beantworten könnte es mir wahrscheinlich eh nur der Liebe Gott. Danke an jedem der Kommentiert und helfen kann

Mehr lesen