Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verliere mein Kind

Verliere mein Kind

20. Juni 2016 um 7:00

Guten Morgen,
mir geht es im Moment sehr schlecht.
Seit einem vierteljährlich Jahr befinde ich mich in einem wirklich bösen Sorgerechtsstreit um meine Tochter (8).
Jahre lang hab ich die misachtungen, Beleidigungen und Drohungen vom Vater, oft vor der Kleinen, ertragen.....
Anfang diesen Jahres habe ich wohl einen Fehler gemacht.....
Ich bin mit Kind und allem abgehauen.... 550km weg vom Vater.... abgesprochen mit meinem damaligen Anwalt, angesprochen beim vorangegangenem Beistand meiner Tochter und eine Woche vorher beim Familiengericht angekündigt.....

Trotzdem durfte er sie von einem Tag auf den anderen holen....

Seit drei Monaten lebt die nun bei ihm....
Jedes Wochenende fahren ich die Strecke um sie zu sehen.... Wohnen tun wir dann bei einer Freundin....

3 von 4 Wochenenden weint mein Kind, dass sie nich zu ihm will.... Sie liebt ihn, gar keine Frage, dass war auch mein Ziel.... Aber er ist so komplett anders als ich....

Ein Taktiker, ein Manipulateur.....

Er erzählt ihr, dass er sich getrennt hat, weil ich fremdgegangen bin.... Ob sie sich an den und den Streit (damals war sie 3!) erinnern kann..... Sie soll mich schon seit Jahren belügen.... erzählt es mir trotzdem....

Ein Strafverfahren läuft gegen ihn.... (anwalt: unschuldsvermutung). ...

Kann mir dieser eine (unwissende) Fehler so sehr zum verhängnis werden?
Ich hab keine kraft mehr.....

Mehr lesen

20. Juni 2016 um 11:27

Was heisst denn
"du bist abgehauen"? Wolltest du dem Vater das Kind entziehen, wolltest du umziehen und der Vater war nicht einverstanden oder wolltest du nur mal inden Urlaub? Kannst du sie denn jetzt gar nicht mehr mitnehmen?

Lies mal folgenden Artikel aus der Zeit. Vielleicht geht es dir ähnlich?
http://www.zeit.de/2015/15/sorgerecht-familienrecht-scheidung-trennung

Du solltest deinem Kind ganz viel vertrauen. Ihr immer wieder sagen, dass du sie liebst, dass der Papa sehr viel lügt und dass du um sie kämpfst.

Ich kann dir nur raten: wenn du das nächste Mal sowas tust, solltest du in ein Land gehen, in dem es keine Meldepflicht gibt (England, Frankreich reicht schon... )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 13:50

Vorher gefragt
Ja wenn man mir gesagt hätte, dass das diese Konsequenzen trägt, hätte ich das auch getan....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 13:52
In Antwort auf somasu

Was heisst denn
"du bist abgehauen"? Wolltest du dem Vater das Kind entziehen, wolltest du umziehen und der Vater war nicht einverstanden oder wolltest du nur mal inden Urlaub? Kannst du sie denn jetzt gar nicht mehr mitnehmen?

Lies mal folgenden Artikel aus der Zeit. Vielleicht geht es dir ähnlich?
http://www.zeit.de/2015/15/sorgerecht-familienrecht-scheidung-trennung

Du solltest deinem Kind ganz viel vertrauen. Ihr immer wieder sagen, dass du sie liebst, dass der Papa sehr viel lügt und dass du um sie kämpfst.

Ich kann dir nur raten: wenn du das nächste Mal sowas tust, solltest du in ein Land gehen, in dem es keine Meldepflicht gibt (England, Frankreich reicht schon... )

Papa lügt
Wenn ich ihr das sage bin ich wie er.... Und bring sie noch mehr durcheinander....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 14:01
In Antwort auf somasu

Was heisst denn
"du bist abgehauen"? Wolltest du dem Vater das Kind entziehen, wolltest du umziehen und der Vater war nicht einverstanden oder wolltest du nur mal inden Urlaub? Kannst du sie denn jetzt gar nicht mehr mitnehmen?

Lies mal folgenden Artikel aus der Zeit. Vielleicht geht es dir ähnlich?
http://www.zeit.de/2015/15/sorgerecht-familienrecht-scheidung-trennung

Du solltest deinem Kind ganz viel vertrauen. Ihr immer wieder sagen, dass du sie liebst, dass der Papa sehr viel lügt und dass du um sie kämpfst.

Ich kann dir nur raten: wenn du das nächste Mal sowas tust, solltest du in ein Land gehen, in dem es keine Meldepflicht gibt (England, Frankreich reicht schon... )

Artikel
kann den Artikel nicht öffnen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 14:04
In Antwort auf neelam_12292042

Vorher gefragt
Ja wenn man mir gesagt hätte, dass das diese Konsequenzen trägt, hätte ich das auch getan....

Nicht getan
Ich wurde von meinem RA einfach nicht richtig beraten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 15:52
In Antwort auf neelam_12292042

Papa lügt
Wenn ich ihr das sage bin ich wie er.... Und bring sie noch mehr durcheinander....

Aber meinst du nicht
dass sie das nicht selbst merkt? Muss man da trotzdem den Schein waren, auch wenn das Kind selbst die Lüge durchschaut?

Wenn du den Artikel nicht aufmachen kannst, kannst du auch über Google suchen: "mutter sorgerecht zeit". Es geht darum, dass es Anwälte und Gutachter gibt, die im Auftrag von gut zahlenden Vätern, dafür sorgen, dass die Mutter das Sorgerecht/ Aufenthaltsbestimmungsrecht verliert. Zur Not wird da auch mal anonym beim Jugendamt angerufen oder es werden Gutachten geschrieben, die der Mutter unterstellen, sie wäre gewalttätig, labil oder ähnliches...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 16:19
In Antwort auf somasu

Aber meinst du nicht
dass sie das nicht selbst merkt? Muss man da trotzdem den Schein waren, auch wenn das Kind selbst die Lüge durchschaut?

Wenn du den Artikel nicht aufmachen kannst, kannst du auch über Google suchen: "mutter sorgerecht zeit". Es geht darum, dass es Anwälte und Gutachter gibt, die im Auftrag von gut zahlenden Vätern, dafür sorgen, dass die Mutter das Sorgerecht/ Aufenthaltsbestimmungsrecht verliert. Zur Not wird da auch mal anonym beim Jugendamt angerufen oder es werden Gutachten geschrieben, die der Mutter unterstellen, sie wäre gewalttätig, labil oder ähnliches...

So in der art
Ja sowas unterstellt er mir ja... Ich bin labil.... Manche lügen durch schaut sie... Aber wer sich wann wsrum von getrennt hat, weiß sie nicht.... Aber bringt sie trotzdem in ein Konflikt.... Ich hab jetzt so mal gegooglt.... Viele Gutachten sind ja total falsch... Und erkauft?? Ich komme mir so naiv vor....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 17:09
In Antwort auf neelam_12292042

So in der art
Ja sowas unterstellt er mir ja... Ich bin labil.... Manche lügen durch schaut sie... Aber wer sich wann wsrum von getrennt hat, weiß sie nicht.... Aber bringt sie trotzdem in ein Konflikt.... Ich hab jetzt so mal gegooglt.... Viele Gutachten sind ja total falsch... Und erkauft?? Ich komme mir so naiv vor....

Ich weiss nicht, wie eure juristische Situation ist
aber ich würde von nun an, alles notieren, versuchen, für alles Zeugen zu haben, zur Not die Nachbarn oder die Eltern von Freundinnen deiner Tochter, ihre Lehrerinnen bitten, einen Text zu schreiben, in dem sie sagen, dass bei euch alles in Ordnung ist.

Der Verein, der da vorher erwähnt worden ist, scheint eine ziemlich gute Seite auf Facebook zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook