Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verliebt in meinen besten freund - Jetzt ist er vergeben

Verliebt in meinen besten freund - Jetzt ist er vergeben

4. April 2012 um 23:00

Ich hab eine sehr schreckliche beziehung hinter mir, die seit einer langen zeit auch nichtmehr richtig war. mein exfreund hat mich sehr oft sehr schlecht behandelt.. aber mein bester freund war immer für mich da. Irgendwie hab ich die ganze zeit den viel besseren freund in ihm gesehen.
Er (mein bester freund) hat mir auch sehr,sehr 100%ige andeutungen und aussagen gemacht, dass er in mir auch eine traumfrau, eine frau fürs leben sieht.. zukunft geplant, liebe gestanden von gemeinsamen kindern geredet ect. ..
Allerdings wusste ich auch immer, dass er ein aufreißer ist. Aber mich hat er nie "aufgerissen" deshalb fühlte sich dies besonders an. Irgendwie habe ich mich über die schlechte zeit mit meinem exfreund immer mehr (heimlich) in ihn verliebt.
Freunde sagten mir auch, dass er oft meinte, ich wär die perfekte freundin für ihn.

Nun .. Er hat jetzt eine freundin. Und das bin komischerweise nicht ich haha..
Ich war so geschockt. habe ihn auch ne szene gemacht weil ich dachte zwischen uns wäre der funken übergesprungen^^ und hab ihn auch gesagt was für gefühle ich habe.
Und er meinte es tut ihm leid aber er liebt sie..(Was ich auch echt scharf finde, da ich nach berichten mitbekommen haben dass sie sex hatten und paar tage später zusammenkamen. gleich liebe?^^)
Und dann habe ich den kontakt abgebrochen .. es kamen noch viele entschuldigungen und "ein mädchen wie du verliebt sich in mich und ich versaue es"-nachrichten. aber ich hab dann gesagt ich bin nicht traurig aber will keinen kontakt mehr..

den haben wir nun nichtmehr und ich weiß nicht, was ich tun soll, also eigentlich kann ich garnichts tun, aber ich fühle mich so komisch, er war für mich mein bester freund (Ich war aber nicht seine beste freundin, aber trotzdem eine sehr sehr sehr wichtige, die er auch ständig sehen wollte ect.) und ich kann mir nicht vorstellen warum er soetwas mit mir abzieht quasi, und dann eine freundin hat.
ich verstehs nicht und bin Schon so lange so niedergeschlagen deswegen. mir fehlt er als guter freund und mir fehlt die gemeinsame zeit...

Was sollte ich tun?
was denkt ihr, hat er für gefühle für mich? Was ist los mit ihm?Wie gehts weiter? ..
Bin ratlos. suche ständig foren durch ob jemand die selbe situation hatte, aber nie ist es so wie bei mir.

Danke im vorraus!

Mehr lesen

9. April 2012 um 13:09

Lass ihn...
Ich denke, es ist die beste Wahl, wenn du ihn erst mal wirklich in Ruhe mit seiner Flamme lässt.
Nach einer heißen Nacht mit dem Mädel zusammen zu kommen, scheint öfters vorzukommen. Vielleicht merkt er mit der Zeit, dass sie eben doch hauptsächlich was fürs Bett ist & nichts für außerhalb. Dann musst du nur wissen, ob du ihn dann noch willst.
Es würde dir wehtun, noch Kontakt zu haben, wegen dieser Frau. Ich hätts auch so gemacht. Überleg dir, was du willst, falls sie sich bald trennen (vllt will die Frau ja nur Sex von ihm & will keine Schlampe genannt werden, wer weiß).
Ansonsten lass den Kontakt wieder sein. Es gibt viele tolle Männer, die dich sicherlich finden und so etwas nicht abziehen würden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freunde, die einem nicht gut tun
Von: yaron_12361832
neu
8. April 2012 um 22:07
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper