Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verliebt in beste freundin wer kann helfen?

Verliebt in beste freundin wer kann helfen?

30. Dezember 2009 um 3:39

hey leute ich bin der sven, gerade 18 jahre alt und ich hab folgendes problem ( ich weiß wurde schon oft diskutiert aber sind eben besondere umstände):

vor knapp 2 1/2 jahren lernte ich meine heutige beste freundin kennen. ich wusste sofort dass es etwas besonderes werden würde.. wir lernten uns besser kennen, machten auch auf einer party mal rum und es entwickelte sich etwas.. ich war mir nicht sicher ob ich was ernstes wollte, genauso wie sie, wie ich jahre später erfuhr..
dann kam sie mit einem jungen zusammen ( damals ein recht guter freund) und ich verzweifelte...
ich legte die karten auf den tisch und sie konnte sich nur entschuldigen.
nach und nach entwickelte sich unsere freundschaft immer besser was ihre beziehung natürlich auch belastete (sie schlief oft bei mir; wir telefonierten ständig; etc.)
schließlich begannen wir eine affäre in der wir uns gelegentlich sehr nahe kamen.
nach circa einem jahr beendete sie die beziehung zu ihrem freund und unsere affäre intensivierte sich..
nach insgesamt ungefähr einem jahr affäre schlich sich ein ende ein, sie hatte mich mehrere male arg verletzt und ich mich sehr verliebt, was sie irgendwie merkte.
ich muss zugeben dass wir nie miteinander schliefen, nur einmal, kurz nahc ende der affäre beinahe ( ich selbst war jungfrau).
trotz allem waren wir die ganze zeit beste freunde und sind es jetzt noch viel mehr. heute ist es so dass sie mir selten von ihren männergeschichten erzählt, obwohl sie behauptet alles zu erzählen. mich verletzen diese zwar immer nur noch mehr aber ich will eben trotzdem alles wissen... ich liebe sie eben noch immer.
das habe ich ihr auch schon deutlich gemacht aber sie hat nie eindeutig reagiert.
nach der langen geschichte kommt die frage:
wer kennt einen ausweg?
fakt ist dass ich momentan, ähnlich wie die bisherige zeit, starke gefühle für sie habe.. ich bin völlig gebrochen, zeitweise stark depressiv und melancholisch..
ich kann nicht ohne sie aber auch nicht mit diesem schmerz... ich muss die gefühle loswerden zumal sie unsere freundschaft auch belasten..
was tun? ich bin am ende leute antworten würden mir sehr helfen, bitte helft mir!!!

Mehr lesen

30. Dezember 2009 um 15:31

Hmm
Hey Sven...

ich weiß, dass es hart ist, aber du wirst nur von ihr los kommen, wenn du ne zeitlang gar keinen Kontakt mehr zueinander habt.

Ich hatte auch einen sehr guten Freund und hab mich in ihn verliebt, wir hatten dann auch eine "Affäre"... er wollte nichts festes. Dennoch haben wir halt auch andauernd bei einander geschlafen usw. Aber es hat mich nur immer mehr kaputt gemacht, weil ich mich mehr und mehr in ihn verliebt habe. Er hat es dann auch deswegen beendet, genau so wie deine "Freundin" bei dir!

Ich wollte nicht, dass der Kontakt abbricht und wir uns nicht sehen... ich war auch der Meinung ich kann nicht ohne sie sein usw. Aber das ist falsch. Jeder kann das! Niemand ist von jmd. anderem abhängig.
Natürlich ist unsere Freundschaft nicht mehr so wie sie damals war, das wird sie auch nicht mehr werden, aber immerhin bin ich von ihm los gekommen und wir sind nun beide glücklich vergeben.

Ich hoffe du kriegst das hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2009 um 21:35
In Antwort auf spring_12455182

Hmm
Hey Sven...

ich weiß, dass es hart ist, aber du wirst nur von ihr los kommen, wenn du ne zeitlang gar keinen Kontakt mehr zueinander habt.

Ich hatte auch einen sehr guten Freund und hab mich in ihn verliebt, wir hatten dann auch eine "Affäre"... er wollte nichts festes. Dennoch haben wir halt auch andauernd bei einander geschlafen usw. Aber es hat mich nur immer mehr kaputt gemacht, weil ich mich mehr und mehr in ihn verliebt habe. Er hat es dann auch deswegen beendet, genau so wie deine "Freundin" bei dir!

Ich wollte nicht, dass der Kontakt abbricht und wir uns nicht sehen... ich war auch der Meinung ich kann nicht ohne sie sein usw. Aber das ist falsch. Jeder kann das! Niemand ist von jmd. anderem abhängig.
Natürlich ist unsere Freundschaft nicht mehr so wie sie damals war, das wird sie auch nicht mehr werden, aber immerhin bin ich von ihm los gekommen und wir sind nun beide glücklich vergeben.

Ich hoffe du kriegst das hin!

Hey..
..danke für deine hilfe, es baut auf zu hören dass es auch anderen wie mir geht .
ich dachte auch schon darüber nahc mehr abstand zu gewinnen nur was das etwas erschwert ist der umstand dass wir in die selbe stufe gehen und ich einige kurse mit ihr gemeinsam habe..
da kann man aber auch irgendwie aus dem weg bleiben...
vielleicht sollte ich es mal versuchen danke nochmals preciosasonrisa!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest