Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Verliebt aber zu schüchtern?!

Letzte Nachricht: 23. Juni 2006 um 0:20
M
maxine_12748909
16.07.05 um 11:31


Hallo,
ich habe ein Problem, dass mir sehr zu schaffen macht...
Vor 2 Monaten habe ich jemand im Internet kennen gelernt und weil wir uns so gut verstanden haben, haben wir uns vor 2 Wochen zum ersten Mal getroffen...Ich habe mich sofort in ihn verliebt und wie herausstellte, hat er sich auch in mich verliebt!!
Wenige Tage nach unserem ersten Treffen, sagte er, dass er noch Zeit braucht, sich aber nach einigen Treffen was vorstellen kann...
Eine Woche später haben wir uns wieder getroffen und es lief noch harmonischer als beim ersten Treffen, allerdings sagte er diesmal:,,Ich brauche halt Zeit, könnte mir aber beim nächsten Treffen was vorstellen...wenn du weiterhin lieb zu mir bist!" Später sagte er, dass er mich gerne geküsste hätte...Naja, dachte ich mir und war total happy, als wir uns eine Woche später wieder trafen und ständig dachte ich:,,Ja! Heute wird's passieren!" Doch Fehlanzeige...Wir ham uns zwar super unterhalten, doch er hat sich wiedermal nicht getraut mich zu küssen und es wäre sicherlich voll aufrdinglich rübergekommen, wenn ich die Initiative ergriffen hätte, oder?? Och menno...ich weiß nicht was ich tun soll!! Bin total verliebt in ihn und will endlich mit ihm zusammen kommen!! So eine harte Nuss hatte ich noch nie zu knacken...Bitte gebt mir nen Tipp!!!

-True Love

Mehr lesen

L
lone_12371206
16.07.05 um 21:38

Also..
ein Satz macht mich stutzig: "...wenn du weiterhin lieb zu mir bist." Was soll das denn heißen? Sorry, aber hält er dich für ein kleines Mädchen oder was? Und du sagst ja, dass du dich jedes Mal total freust, wenn du ihn triff stund denkst: "Heute ist es soweit" aber es ist nicht. Und das er dir sagt, dass er sich in dich verliebt hat, obwohl er sich mit dem "Nicht-küssen" so schwer tut und schüchtern ist, find ich auchn bisschen komisch. Gut, ist was anderes, als dir zu sagen, dass er dich liebt, aber trotzdem. Frag ihn mal, warum er soviel Zeit braucht..hat er vielleicht schlechte Erfahrungen gemacht? Dann ist es ja ok... na ja. Bin irgendwie skeptisch..merkt man ja...

Ich wünsch dir viel Glück!

LG krissi24

Gefällt mir

M
maxine_12748909
17.07.05 um 10:48
In Antwort auf lone_12371206

Also..
ein Satz macht mich stutzig: "...wenn du weiterhin lieb zu mir bist." Was soll das denn heißen? Sorry, aber hält er dich für ein kleines Mädchen oder was? Und du sagst ja, dass du dich jedes Mal total freust, wenn du ihn triff stund denkst: "Heute ist es soweit" aber es ist nicht. Und das er dir sagt, dass er sich in dich verliebt hat, obwohl er sich mit dem "Nicht-küssen" so schwer tut und schüchtern ist, find ich auchn bisschen komisch. Gut, ist was anderes, als dir zu sagen, dass er dich liebt, aber trotzdem. Frag ihn mal, warum er soviel Zeit braucht..hat er vielleicht schlechte Erfahrungen gemacht? Dann ist es ja ok... na ja. Bin irgendwie skeptisch..merkt man ja...

Ich wünsch dir viel Glück!

LG krissi24

Re:

Hallo Krissi!

Hmm...also das er sich in mich verliebt hat, hat er zwar nich gesagt, aber das merkt man! So zum Beispiel wollte er mich beim 2. Treffen im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen tragen, weil ich plötzlich Schmerzen in den Beinen hatte und wenn wir Essen gehn, bezahlt er mein gesamtes Essen inkl. Getränke und wir ham jeden Tag Kontankt (Email, SMS...). Nagut, trotz alledem macht mich das schon stutzig...Gestern, also ein Tag nach unserem 3. Treffen hat er sich bei mir für sein zurückhaltendes Verhalten entschuldigt, mit der Begründung, dass er in ner komischen Stimmung oder einfach nur blöd war! Ich glaub so langsam, dass er mit sich selbst nicht im Klaren ist!! :/...Er hatte noch nie ne Freundin und bei seinem Chatprofil hab ich gesehen, dass ihm bei seiner Traumpartnerin sehr wichtig ist, dass sie ihn liebevoll behandelt! Also is es ein echtes Sensibelchen Glaubst du er verarscht mich? Soll ich beim nächsten Treffen die Initiative ergreifen? Ich meine, er hatte es ja eigentlich vor und hmmm....

Ich bin soo verwirrt :/...

Gefällt mir

M
maxine_12748909
20.07.05 um 18:23
In Antwort auf maxine_12748909

Re:

Hallo Krissi!

Hmm...also das er sich in mich verliebt hat, hat er zwar nich gesagt, aber das merkt man! So zum Beispiel wollte er mich beim 2. Treffen im wahrsten Sinne des Wortes auf Händen tragen, weil ich plötzlich Schmerzen in den Beinen hatte und wenn wir Essen gehn, bezahlt er mein gesamtes Essen inkl. Getränke und wir ham jeden Tag Kontankt (Email, SMS...). Nagut, trotz alledem macht mich das schon stutzig...Gestern, also ein Tag nach unserem 3. Treffen hat er sich bei mir für sein zurückhaltendes Verhalten entschuldigt, mit der Begründung, dass er in ner komischen Stimmung oder einfach nur blöd war! Ich glaub so langsam, dass er mit sich selbst nicht im Klaren ist!! :/...Er hatte noch nie ne Freundin und bei seinem Chatprofil hab ich gesehen, dass ihm bei seiner Traumpartnerin sehr wichtig ist, dass sie ihn liebevoll behandelt! Also is es ein echtes Sensibelchen Glaubst du er verarscht mich? Soll ich beim nächsten Treffen die Initiative ergreifen? Ich meine, er hatte es ja eigentlich vor und hmmm....

Ich bin soo verwirrt :/...

Re
Ja, kann mir jemand tipps geben? ich weiß nicht mehr weiter...das macht mich so unglücklich...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
G
gloria_12927404
20.07.05 um 20:10

Ich glaube
er traut sich nicht.Den Satz mit dem" wenn du weiterhin so lieb bist" find ich zwar unpassend und als eine Art Bedingung hingestellt,denke aber dass er es so nicht gemeint hat.

Er will anscheinend sicher gehen,dass es die Richtige ist um nicht verletzt zu werden.Und das mit dem Küssen, ich denke er traut sich einfach nicht.Nur zu!Mach du den ersten Schritt!

Er wird mit der Zeit sicher noch auftauen,je mehr er sich mit dir fallen lassen kann.

Viel Glück!

Gefällt mir

Z
zusa_11936720
23.06.06 um 0:20
In Antwort auf gloria_12927404

Ich glaube
er traut sich nicht.Den Satz mit dem" wenn du weiterhin so lieb bist" find ich zwar unpassend und als eine Art Bedingung hingestellt,denke aber dass er es so nicht gemeint hat.

Er will anscheinend sicher gehen,dass es die Richtige ist um nicht verletzt zu werden.Und das mit dem Küssen, ich denke er traut sich einfach nicht.Nur zu!Mach du den ersten Schritt!

Er wird mit der Zeit sicher noch auftauen,je mehr er sich mit dir fallen lassen kann.

Viel Glück!

Kleines Liebesgedicht
Hi!
Also, zum Teil sehe ich das wie Impressione, wie z.B. das mit diesem komischen Satz "wenn Du weiter lieb zu mir bist"?! Hallo?! Bist Du einmal nicht soOo lieb lässt er dich fallen wie eine heiße Kartoffel?! So würde ich es auffassen! Bin aber halt bisl vorgeschädigt von den Männern! *lol*

Und genau; RAN AN DEN MANN!!!
Wenn Du ihn für dich erobern willst, gehört es auch dazu, dass AUCH DU einen SCHRITT auf ihn zu machst!

Wie wäre es mit einem Gedicht?!
So ein paar Zeilen machen manchmal schon viel aus und können das Eis brechen! (siehe bei mir und meinem Freund -> seither unzertrennlich! *lol)

Lg
~*^*~BiEmmi77~*^*~

Gefällt mir

Anzeige