Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verhaltensprobleme bei kindern nach tod des vaters

Verhaltensprobleme bei kindern nach tod des vaters

14. März 2006 um 18:13

hilfe.....

meine neffen haben gravierende verhaltensprobleme (z.b. probleme in der schule, lernen nicht, sind beängstigt, hören nicht zu...)
mit denen ich selbst nicht mehr klarkomme.
der plötzliche tod meines bruders vor ca 3 jahren hat uns alle sehr mitgenommen..
aber ich merke,dass die kinder (unbewusst) sehr extrem darunter leiden.

möchte mit den kindern professionelle hilfe annehmen.
kennt ihr irgendwelche organisationen, die so etwas anbieten?

ich weiss überhaupt nicht, an wen ich mich wenden soll.
würde mich über bestimmte adressen in Kreis GELSENKIRCHEN sehr freuen.

ohne professionelle psychische hilfe werden wir dieses problem nie in den griff bekommen..

bitte hilft mir-
bin verzweifelt.

danke im voraus,........

Mehr lesen

25. März 2006 um 19:30

Würde sooo gerne helfen...
...es tut mir unendlich leid was deinen neffen und dir passiert ist.kann dir leider kann ich dir auch keine adressen geben und von gelsenkirchen gleich gar nicht.aber ich hab mal was vom "weißen ring" gehört die helfen glaub ich bei so ziemlich allem.aber wie man an die ran kommt??oder im örtlichen telefonbuch ganz vorne stehen auch viele telefonnummern und wenn du es bei irgend so ner seelsorg nummer probierst die könnten dir dann vielleicht wenigstens telefonnummern geben.die müßten so was wissen.oder evtl. der hausarzt der dir weiter helfen könnte.mehr fällt mir leider auch nicht ein.alles alles erdenklich liebe gruß stewine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 13:51

So mache ich das
hallo ich habe diesen schmerz auch in mir! ich schreibe briefe an meinen vater und diese hefte ich in einen ordner !da schreibe ich alles rein ganz egal was wie es mir geht, einfach alles! aber am besten ist noch wenn man mit welchen darüber reden kann!man sollte über den verstorben reden mit einander!! und auch lachen und weinen! er ist in eure herzen und lebt mit euch weiter bloß auf eine andere art halt! ich wünsche euch alles gute
euer hellerstern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2006 um 11:10

Trauernde kinder
hallo,

ich kann dir empfehlen mal bei verwitwet.de auf die hompage zu gehen, es gibt zudem auch gute bücher für kinder, geh mal in eine grosse buchhandlung! verwitwet.de, das sind jung verwitwete mit kindern,die haben in ganz deutschland gruppen,...da sind dann auch kinder, die einen elternteil verloren haben.
ich habe vot 2,5 jahren meinen mann verloren,ich war 31 jahre alt, und meine tochter drei,...vielleicht mag sich deine schwägerin auch mal an mich wenden,...maja00@gmx.de
ansonsten frag du mich, vielleicht kann ich helfen,...

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen