Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Verhalten eines Freundes

Letzte Nachricht: 29. September 2007 um 16:25
A
an0N_1234139799z
28.09.07 um 0:31

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem guten Freund. Ich kann sein Verhalten nicht wirklich deuten und hoffe hier auf Hilfe.

Also wir kennen uns 5 Jahre lang. Wir haben ein gemeinsames Hobby und sind in einem Verein.

Er hat viel für mich getan, hat Sachen mit mir aus 300 km Entfernung geholt, hat mir ein Carport aufgebaut, hat mir persönlich zur Seite gestanden, als es mir nicht gut ging usw.

Nun ist es so das es ihm schlecht ging, er hatte eine richtige Depression, wenn man das so nennen darf. Er sah alles nur noch negativ, kam mit der Arbeitslosigkeit nicht klar, sagte er wolle ein Penner werden usw.

Ich redete ihm gut zu und sagte dann, dass ich mal mit ihm ausgehen will, damit er auf andere Gedanken kommt. Unsere Gespräche gingen über Stunden. Auf die Sms mit dem Ausgehen bekam ich aber keine Antwort.

Dann haben wir uns gestritten weil er mich an einem Abend versetzt hat und er sagte in dem Streit, dass er privat nichts mehr mit mir zu tun haben will, nur das er im Verein und über den Verein ganz normal wie mit anderen Mitgliedern kommunizieren will und ich müsste damit klar kommen, auch wenn es mir schwer fallen würde.

Er meinte dann er würde nicht den Kasper für mich spielen und ich sollte mich aus seinem Leben raus halten...

Ich sagte er ist nicht der einzigste in meinem Leben und wenn ihm was an unserem guten Verhältnis liegen würde soll er kommen und dann reden wir nochmal über die Sache, aber er kam nicht... seitdem ist funkstille, außer das ich ihm heute geschrieben habe, wegen einer Vereinssache, da kam auch etwas zurück- ganz normal...

Was soll ich tun und was hat er nur?

Falls die Frage kommen sollte, ob mehr zwischen uns läuft, muss ich sagen, dass er manchmal Andeutungen macht, mit in den Haaren fummelt oder halt meine Hand fest hält...
das aber nur wenn er was getrunken hat.

LG

Mehr lesen

C
callum_12660881
28.09.07 um 1:42

Hi
Wollt Ihr es nich mal miteinander probieren (beziehungstechnisch)? Scheint, als wolle er mehr und Du scheinst ihn auch sehr zu mögen, wenn Du deshalb hier ins Forum gehst. Versuch mal rauszufinden, was mit ihm los is. REDET miteinander über seine und Deine Gefühle. Mir scheint, daß Euch echt viel aneinander liegt, vllt will er nich sehen, wie Du seinen evtl. Abstieg miterlebst. Männer sind seltsam. Ich weiß das, bin selbst einer.

Es scheint einfach so zu sein, daß er "ein Freund von Dir" sein wollte, um in Deiner Nähe zu sein. Korrigier mich, aber: ich würde das Liebe nennen. In seiner Lage hat er dann evtl einfach seine Felle bei Dir davonschwimmen sehen und wollte jetzt so seine Gefühle betäuben.

Vielleicht liege ich auch total daneben, aber Lösung kann nur Umgang und Geapräch bringen.

LG

Gefällt mir

A
an0N_1234139799z
28.09.07 um 12:02
In Antwort auf callum_12660881

Hi
Wollt Ihr es nich mal miteinander probieren (beziehungstechnisch)? Scheint, als wolle er mehr und Du scheinst ihn auch sehr zu mögen, wenn Du deshalb hier ins Forum gehst. Versuch mal rauszufinden, was mit ihm los is. REDET miteinander über seine und Deine Gefühle. Mir scheint, daß Euch echt viel aneinander liegt, vllt will er nich sehen, wie Du seinen evtl. Abstieg miterlebst. Männer sind seltsam. Ich weiß das, bin selbst einer.

Es scheint einfach so zu sein, daß er "ein Freund von Dir" sein wollte, um in Deiner Nähe zu sein. Korrigier mich, aber: ich würde das Liebe nennen. In seiner Lage hat er dann evtl einfach seine Felle bei Dir davonschwimmen sehen und wollte jetzt so seine Gefühle betäuben.

Vielleicht liege ich auch total daneben, aber Lösung kann nur Umgang und Geapräch bringen.

LG

Hallo
also abgeneigt bin ich nicht von einer Beziehung mit ihm.

Nur wenn er eine Beziehung will und keine Freundschaft, warum geht er dann so bei mir auf Abstand?

Treffen sagt er ab, oder sagt gleich nein.
Telefonieren tun wir immer über eine Stunde.
Auf Vereinstreffen hängt er nur bei mir.

Ich kann sein ganzes Verhalten nicht verstehen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
C
callum_12660881
29.09.07 um 16:25
In Antwort auf an0N_1234139799z

Hallo
also abgeneigt bin ich nicht von einer Beziehung mit ihm.

Nur wenn er eine Beziehung will und keine Freundschaft, warum geht er dann so bei mir auf Abstand?

Treffen sagt er ab, oder sagt gleich nein.
Telefonieren tun wir immer über eine Stunde.
Auf Vereinstreffen hängt er nur bei mir.

Ich kann sein ganzes Verhalten nicht verstehen...

Hmm
vielleicht meint er, daß von Dir keine Signale kommen, und geht deshalb auf Distanz oder er denkt, daß er nich liebenswert is.

Das müßt Ihr in einem Gespräch klären, anders wirst Du nur mutmaßen und spekulieren, das is bei zwischenmenschlichen Beziehungen nie gut.

LG

Gefällt mir

Anzeige