Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Verhalte mich wie ein Idiot gegenüber anderen was soll ich machen =/

Verhalte mich wie ein Idiot gegenüber anderen was soll ich machen =/

2. März 2012 um 23:33

Hey,

ich weiß nicht was ich machen soll...
ich fühle mich extrem einsam, im Moment habe ich keine richtigen Freunde mehr durch meine dumme Art hab ich die, die mich mochten abgeschreckt und meinen Ruf überall in den Dreck gezogen

Bin jetzt seit nem Jahr auf ner neuen Schule, war anfangs auch eigentlich beliebt, einige haben auch mit mir was in der Freizeit gemacht. Ich würde nicht sagen, dass ich schüchtern bin aber mir fällt es manchmal schwer ein Gespräch aufzubauen, bzw. zu halten und rede auch in der Klasse kaum. Deswegen fällt es mir auch schwer, neue Leute kennenzulernen.

Mir fehlen einfach Gesprächsthemen, oder Leute mit denen ich reden kann und dadurch haben alle den Eindruck von mir ich wäre schüchtern. Dazu kommt noch dass es sich in der Klasse rumgesprochen hat, dass ich Kiffe und gerne viel trinke bis ich sternhagelvoll bin.
Dadurch dass ich mich in der Klasse auchnoch so ruhig verhalte, bestätigt dass nurnoch die Gedanken der anderen über mich. Leider stimmen die auch, ein paar haben mich sogar beim Kiffen und trinken erlebt =/.

Hatte schonmal vor zu einem Arzt zu gehen um mich beraten zu lassen ob ich vllt Depressionen oder sowas haben könnte weil ich mich jetzt schon über längere Zeit richtig scheisse fühle und sogar teilweise Angst vor mir selbst hatte, dass ich mal wieder auf dumme Gedanken kommen könnte und mich umbringen würde.

Besonders fertig macht es mich, wenn ich sehe wie alle um mich herum am Wochenende und in den Ferien, Feiern gehen, Spass haben und so weiter und ich wieder alleine Zuhause vorm PC oder vor der Glotze sitze und mich langweile. Ich hab das Gefühl, dass Leben zieht an mir vorbei und ich sitze Zuhause... meine Jugend in der ich soviel Freizeit habe geht auch bald zuende, bin jetzt 17 und fange warscheinlich nächstes Jahr mit einer Ausbildung an.

Ich versuche alles um hier rauszukommen und mich auf andere Gedanken zu bringen aber ohne Freunde ist das echt schwierig. Alleine feiern zu gehen wäre zwar auch ne möglichkeit aber ist mir zu gefährlich...

Jetzt hab ich mir zwar geschworen niewieder zu kiffen aber ich denke dass die Sichtweise der anderen gegenüber mir sich nicht wieder ändern wird...

Mehr lesen

3. März 2012 um 10:05

Hallo,
also mit dem Kiffen aufzuhören ist auf jeden Fall ein guter Schritt. Eventuell verschwinden dadurch auch deine depressiven Gedanken.
Falls nicht, solltest du wirklich einen Therapeuten aufsuchen. Um Kontakte zu knüpfen und aufrechtzuerhalten brauchen die Menschen gemeinsame Kommunikation. Das ist eigentlich das, was du verbessern müsstest. Auch das kannst du in einer Therapie lernen.

Viel Erfolg, Phenyce

Gefällt mir

3. März 2012 um 12:02
In Antwort auf phenyce

Hallo,
also mit dem Kiffen aufzuhören ist auf jeden Fall ein guter Schritt. Eventuell verschwinden dadurch auch deine depressiven Gedanken.
Falls nicht, solltest du wirklich einen Therapeuten aufsuchen. Um Kontakte zu knüpfen und aufrechtzuerhalten brauchen die Menschen gemeinsame Kommunikation. Das ist eigentlich das, was du verbessern müsstest. Auch das kannst du in einer Therapie lernen.

Viel Erfolg, Phenyce

Danke für die Antwort
Hey phenyce ich kiffe jetzt schon seit 3 Monaten nichtmehr aber die depressiven Gedanken habe ich die ganze Zeit über.
Ich will eigentlich nicht so gerne zum Arzt, weil ich nicht möchte dass meine Eltern was davon wissen. Mein Vater hatte mich schonmal drauf angesprochen warum ich nurnoch so wenig mit ihm rede und warum ich immer so schlecht drauf bin. Trotzdem will ich nicht dass sie was davon wissen.

Gefällt mir

15. März 2012 um 16:30

Hmm
Hat vllt sonst noch jmd. Tipps wie ich vllt mehr Leute kennenlerne? Ich denke wenn ich mehr Freunde hätte wäre das alles viel einfacher für mich und mir würde es besser gehen.

Ich halte es nur nichtmehr aus hier alleine rumzuhocken, habe jetzt gerade auch Ferien und irgentwann kommen auchnoch die Sommerferien wovor ich am meisten Angst habe. Da sitze ich dann 6 wochen lang rum und das halte ich nicht aus.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen