Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergleiche mit der Ex

Vergleiche mit der Ex

30. Januar um 15:49 Letzte Antwort: 1. Februar um 23:25

Hey Ladies,

bin seit etwa einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und vergleiche mich ständig mit seiner Exfreundin. Die beiden waren sechs Jahre zusammen, bis sie mit ihm Schluss machte und etwa zwei Monate später mit einem ihrer Kumpel zusammenkam. Die beiden sind nun seit ca. vier Jahren getrennt und noch immer befreundet. Dies begründet er damit, dass sie ihm als Mensch immer noch wichtig ist und die beiden auch einen gemeinsamen Freundeskreis haben, was ich irgendwie verstehen kann.
Ich rede mir ein, dass seine vierjährige Solophase damit zu tun hat, dass er zutiefst getroffen durch die Trennung war. Wie es scheint, hat sie ihm auch nie offen und ehrlich gesagt hat, dass sie sich wegen einem anderen von ihm trennte, weswegen ich mich frage, inwiefern er die Sache verarbeitet hat. Wenn wir über Vergangenes reden, taucht sie in vielen Erzählungen von früher auf, hier zumeist auch äußerst positiv, sodass es scheint, als ob alles mit ihr zusammenhängt, ebenso im Freundeskreis fällt mindestens einmal am Abend ihr Name, wenn wir gemeinsam mit seinen Leuten unterwegs sind. 
Irgendwann erwähnte er in einer Erzählung, dass sie aus einem asiatischen Land kommt, das hat mich irgendwie total überrascht, weil ich eher ein mitteleuropäischer Typ bin, braune Haare und nur im Sommer recht braun werde. Seitdem fing ich an ihre Bilder bei Insta täglich zu stalken und hab mich insgeheim gefreut, dass sie viel kräftiger, als ich ist und kleinere Brüste hat- ich mein, wie krank ist das? Das ist sonst so gar nicht meine Art. Die Freude hielt nicht lange an, da meinem Freund die Brustgröße völlig egal ist und eben nicht auf ganz zierliche steht. Irgendwann hatten wir das Thema, auf welchen Typ Frau er steht, weil mir manchmal in der Stadt auffiel, dass er zwei Blicke länger vielleicht halbschwarze oder asiatisch aussehende Frauen anschaut. Dies bestätigte er, auch dass die Ex genau seinem Typ entsprochen hat, was ihm daraufhin aber auch leid tat und er sagte, dass es in einer Beziehung auf so vieles mehr ankäme. Ich hab das Gefühl, dass sie nicht nur bei mir im Kopf drin, sondern auch sein kompletter Maßstab von ihr abhängt? Ich weiß, er würde nicht fremdgehen und ist auch ein Lieber, aber das belastet mich schon ziemlich. 
Zu meiner Vorgeschichte, meine letzten beiden Exen waren ziemlich daneben. Der eine hatte irgendwann was mit einer meiner guten Freundinnen und hat mir im laufe der Beziehungen zu verstehen gegeben, dass er sie gut findet, obwohl ich ein absoluter Monogamiemensch bin und unsere Beziehung auch so startete. Ich hab ihr irgendwann verziehen, aber da fing es an, dass ich das erste Mal in einer Frau so eine Art Feindseligkeit gesehen hab, obwohl ich die Person an sich sehr mochte. Der darauffolgende Ex ist häufiger fremdgegangen, das ging so weit, dass er neben mir mit anderen Frauen angefangen hat zu flirten, selbst aber unheimlich eifersüchtig zu Anfang der Beziehung war. Die Zwei Erfahrungen haben mich glaub ich komplett verändert. Normalerweise war ich immer ein Recht selbstbewusster Mensch, ich mag mich wie ich bin, aber das Gefühl, nicht des Freundes Typen zu sein, ist einfach verletztend und ich fühle mich einfach minderwertig. Ich schau mir die Bilder der Ex meines Freundes fast täglich an, das ist einfach gestört und nimmt so viel Raum ein.
Wie soll man denn damit umgehen? Hab an eine Therapie gedacht, bzw. die Ex eben auch irgendwann kennenzulernen, damit all meine Vorstellungen sich vielleicht mal auflösen und ich feststelle, sie ist ein Mensch wie ich ..

Ziemlich lang geworden, sorry- geht es manchen auch so? Wie geht ihr damit um ?

Mehr lesen

30. Januar um 17:44

ja Therapie wäre ratsam wenn du deinen Partner nicht verlieren willst.   was genau heißt er hat Kontakt mit ihr?

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 19:45
In Antwort auf carina2019

ja Therapie wäre ratsam wenn du deinen Partner nicht verlieren willst.   was genau heißt er hat Kontakt mit ihr?

Sie schreiben hin und wieder über WhatsApp, um abzufragen, wie's ihnen geht oder wenn sie irgendwas an den anderen erinnert. Früher gingen sie alles halbe Jahr zusammen mal essen, wobei das schon seit einem Jahr nicht mehr so stattgefunden hat und laden sich zu ihren Geburtstagen ein, ansonsten telefonieren sie, um sich zu gratulieren oder sehen sich bei Freunden auf den Geburtstagen. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 4:15
Beste Antwort
In Antwort auf naturella07

Sie schreiben hin und wieder über WhatsApp, um abzufragen, wie's ihnen geht oder wenn sie irgendwas an den anderen erinnert. Früher gingen sie alles halbe Jahr zusammen mal essen, wobei das schon seit einem Jahr nicht mehr so stattgefunden hat und laden sich zu ihren Geburtstagen ein, ansonsten telefonieren sie, um sich zu gratulieren oder sehen sich bei Freunden auf den Geburtstagen. 

Hast du sie auf einem dieser Geburtstage nicht kennengelernt? 

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 9:40
In Antwort auf evaeden

Hast du sie auf einem dieser Geburtstage nicht kennengelernt? 

Ne, sie hat ihn dieses Jahr nicht eingeladen und von seinen alten Freunden hat nur eine im kleinen Kreis gefeiert, essengehen mit zwei drei Leuten - sind ja auch erst ein halbes Jahr zusammen 
ich verstehe ehrlich gesagt nicht, inwiefern deine Frage mir helfen soll ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 10:29

Ich muss sagen, ich kenne das. Nicht auf der Art, aber so ähnlich. Und glaube mir, ich kann dich total verstehen! Ich glaube, du hast einfach jetzt ein Problem mit dir selber. Du hast sie gesehen und er sagte dir, dass er optisch eher auf diese Typ Frau steht. Aber Girl, schau dich doch an. Er ist mit dir zusammen, weil du einen tollen Charakter hast. Die zwei sind doch getrennt, das muss ja einen Grund haben. So toll war es zum Schluss ja dann doch nicht? 

Schonmal dran gedacht ihm zu sagen, das du den Kontakt nicht so ganz toll findest ? Ich meine es ist nunmal seine Ex Freundin, 4 Jahre, ok, da ist einem die Person nicht egal. Aber du solltest wichtiger sein. An erster Stelle stehen. Sag ihm doch einfach mal, was du fühlst. Vergleich dich aber bitte niemals mit der Ex. Das macht dich doch nur noch mehr kaputt.. 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 10:36
In Antwort auf naturella07

Ne, sie hat ihn dieses Jahr nicht eingeladen und von seinen alten Freunden hat nur eine im kleinen Kreis gefeiert, essengehen mit zwei drei Leuten - sind ja auch erst ein halbes Jahr zusammen 
ich verstehe ehrlich gesagt nicht, inwiefern deine Frage mir helfen soll ?

gott, sie wollte wissen WIESO du sie eben noch nicht kennst!

du übertreibst maßlos wenn du dich auftregst dass sie ab&an mal per w.a. schreiben....

guter tipp:
lern dich erstmal selbst zu lieben & zu akzeptieren!  ....  dann erst eine beziehung führen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 12:58

Hast du denn mit deinem Freund mal über deine Gefühle gesprochen? Ich denke wenn du einfach mit ihm über deine Gefühle redest, wird sich die Situation vielleicht schnell verbessern. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 15:38
In Antwort auf naturella07

Ne, sie hat ihn dieses Jahr nicht eingeladen und von seinen alten Freunden hat nur eine im kleinen Kreis gefeiert, essengehen mit zwei drei Leuten - sind ja auch erst ein halbes Jahr zusammen 
ich verstehe ehrlich gesagt nicht, inwiefern deine Frage mir helfen soll ?

Du hast do h geschrieben, dass es dir vielleicht helfen könnte sie kennenzulernen. Also geh mit zur nächsten Einladung bei der sie auch anwesend ist. 

Dann siehst du schon, ob das hilft. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 21:42

wenn er dich mit ihr vergleicht, kann sie ja soooo schlecht nicht gewesen sein. also warum hat er oder haben die beiden sich dann getrennt. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar um 15:23
In Antwort auf naturella07

Ne, sie hat ihn dieses Jahr nicht eingeladen und von seinen alten Freunden hat nur eine im kleinen Kreis gefeiert, essengehen mit zwei drei Leuten - sind ja auch erst ein halbes Jahr zusammen 
ich verstehe ehrlich gesagt nicht, inwiefern deine Frage mir helfen soll ?

Also normaler weise haben Männer nicht nur einen typ im Leben den sie attraktiv finden, deshalb ist er ja auch mit dir zusammen. Ich finde Asiatische Frauen auch toll, genauso gut aber auch deutsche und uff, wenn ich erzählen würde, welche Frauentypen ich zumindest optisch alle toll finde, das wird ne endlose Geschichte.
DAnn kommen aber auch noch die Charakterzüge hinzu, und die sind nun mal für längere Beziehungen entscheidend. Da wird die Anzahl dann schon deutlich geringer.

Seh es mal so, wenn er über seine Ex positiv berichtet, ist das doch eigentlich auch was gutes. Er tritt nicht nach und macht nicht seine Erfahrungen mies. Auch wenn er verlassen wurde wegen nem anderen typen. Du kannst genauso gut über deine Exfreunde positiv nachdenken.

Mag sein, dass Exfreunde Geschichten am Selbstbewusstsein nagen, aber du kannst durchaus auch die Probleme selbst bekämpfen, dazu musst du dich alledings konsequent an bestimmte Regel nhalten.

Also zum Beispiel, Menschen sind Gewohnheitstiere. Das täglcihe ANschaun der bilder der Exfreundin ist ja im Prinzip sowas wie ne geistesgestörte Handlung. Aber warum passiert es? Weil du bestimmte GEdanken immer wieder denkst,  (oder manchmal auch aus dem nichts aus deinem Gehirn gemeldet werden,  das kann auch vorkommen. ...) deshalb musst du dir diese Bilder angucken. Und noch ein punkt, du gewöhnst dich an dieses Verhalten.
Du musst dir also aufschreiben und dich an bestimmte Regeln halten z.b. Heute mindestens die hälfte der Zeit verschwenden die Fotos seiner ehemaligen Traumfrau anzuschaun.

Ich geb dir noch einen Tipp für Fortgeschrittene. WEnn diese Gedanken wieder auftauchen und einfach so kommen. Versuch dich zu überwinden, nicht auf die Fotos zu gucken und mach statt dessen was anderes. Z.b. geh raus und joggen. Wo du dich ablenken kannst.

Ist ansonsten alles okay in deiner Beziehung oder hast du das gefühl dass bei ihm irgendwas fehlt, schenkt er dir genug Beachutung etc? Wenn ja, dann kannst du an diese positiven Dinge immer wieder denken.

Meine langjährige Ex hatte auch so Probleme, deshalb kenn ich das noch zu gut. Ich fands ehrlich gesagt ziemlich anstrengend, es war eigentlich völlig unnötig. Aber ichhab dann inzwischen über die Jahre begriffen, dass solche Probleme immer wieder bei jungen Frauen auftauchen weil ihn halt das Selbstwertgefühl so wichtig ist als Frau.

Ach ja und fang bloß nicht an jetzt zuzunehmen, weil sie etwas stämmiger ist. Das wäre dann auch krankhaftes verhalten. Am besten du denkst jetzt schon daran, bevor du diese Fehler auch noch machst.


 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
1. Februar um 22:46
In Antwort auf marie_1001

Ich muss sagen, ich kenne das. Nicht auf der Art, aber so ähnlich. Und glaube mir, ich kann dich total verstehen! Ich glaube, du hast einfach jetzt ein Problem mit dir selber. Du hast sie gesehen und er sagte dir, dass er optisch eher auf diese Typ Frau steht. Aber Girl, schau dich doch an. Er ist mit dir zusammen, weil du einen tollen Charakter hast. Die zwei sind doch getrennt, das muss ja einen Grund haben. So toll war es zum Schluss ja dann doch nicht? 

Schonmal dran gedacht ihm zu sagen, das du den Kontakt nicht so ganz toll findest ? Ich meine es ist nunmal seine Ex Freundin, 4 Jahre, ok, da ist einem die Person nicht egal. Aber du solltest wichtiger sein. An erster Stelle stehen. Sag ihm doch einfach mal, was du fühlst. Vergleich dich aber bitte niemals mit der Ex. Das macht dich doch nur noch mehr kaputt.. 

Hey, danke für deine aufbauenden Worte!

Also sie sind nicht mehr zusammen, weil sie sich von ihm getrennt hat, nicht weil er es nicht mehr gut gefunden hätte, aber ja er ist heute mit mir zusammen, weil er in mich verliebt ist. Du hast Recht
ich hab sowas mal anklingen lassen, dass ich die Freundschaft nicht so cool finde, weniger weil ichs ihm verbieten wollte, mehr um zu sehen, wie er reagiert. Daraufhin meinte er, er versteht es nicht so ganz, weil sie einfach ne gute Freundin ist, ich an erster Stelle komme, aber so konkret wurde er nicht. Es kam so rüber, wie im Zweifelsfall würde er den Kontakt einschränken, aber wann dieser Fall eintritt, haben wir eigentlich nicht geklärt 

du schriebst, dass du das kennst? Magst du erzählen? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar um 22:55
In Antwort auf carina2019

gott, sie wollte wissen WIESO du sie eben noch nicht kennst!

du übertreibst maßlos wenn du dich auftregst dass sie ab&an mal per w.a. schreiben....

guter tipp:
lern dich erstmal selbst zu lieben & zu akzeptieren!  ....  dann erst eine beziehung führen!

Okay da stand nur kein wieso , deswegen hatte ich es so aufgefasst, als sei eine Frage gestellt worden, die bereits in meinem Haupttext beantwortet worden ist
Druckbuchstaben und viele Pünktchen setzen, wirken im Übrigen, als fühltest du dich angegriffen- falls das der Fall sein sollte, sorry 

Mmh mir gehts nicht konkret um das Whatsapp schreiben, sondern das ganze Drumherum 

Danke für den Tipp! Ich war eineinhalb Jahre solo mit dem Gefühl mich wieder auf was Festes einlassen zu können, manchmal weiß man es vorher nicht - mir ging aber auch schon durch den Kopf Schluss zu machen, um ihm das Generve zu ersparen, ist im Nachhinein aber auch nicht cool, wenn jemand bereits Gefühle für einen entwickelt hat, mit viel Arbeit geht das evtl zusammen 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar um 23:02
In Antwort auf amararosenrot

Hast du denn mit deinem Freund mal über deine Gefühle gesprochen? Ich denke wenn du einfach mit ihm über deine Gefühle redest, wird sich die Situation vielleicht schnell verbessern. 

Huhu, ja am Anfang nicht, mittlerweile haben wir schon häufiger das Thema gehabt. Alsooo er versteht mich nun besser, versucht größtenteils Erzählungen mit ihr zu unterlassen, manchmal nervts ihn denk ich aber mittlerweile. Dieses Gespräch über welche Art von Frauen sein Typ sind und sie genau in dieses Raster fällt, hat das alles son bisschen innerlich für mich wieder aufgewirbelt und mich verletzt, weil ich auch nicht verstehen kann, dass man so nen bestimmten Typ haben kann... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar um 23:03
In Antwort auf evaeden

Du hast do h geschrieben, dass es dir vielleicht helfen könnte sie kennenzulernen. Also geh mit zur nächsten Einladung bei der sie auch anwesend ist. 

Dann siehst du schon, ob das hilft. 

Ja werde das machen, hab aber ein bisschen Schiss davor

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Februar um 23:25
In Antwort auf dawnclaude

Also normaler weise haben Männer nicht nur einen typ im Leben den sie attraktiv finden, deshalb ist er ja auch mit dir zusammen. Ich finde Asiatische Frauen auch toll, genauso gut aber auch deutsche und uff, wenn ich erzählen würde, welche Frauentypen ich zumindest optisch alle toll finde, das wird ne endlose Geschichte.
DAnn kommen aber auch noch die Charakterzüge hinzu, und die sind nun mal für längere Beziehungen entscheidend. Da wird die Anzahl dann schon deutlich geringer.

Seh es mal so, wenn er über seine Ex positiv berichtet, ist das doch eigentlich auch was gutes. Er tritt nicht nach und macht nicht seine Erfahrungen mies. Auch wenn er verlassen wurde wegen nem anderen typen. Du kannst genauso gut über deine Exfreunde positiv nachdenken.

Mag sein, dass Exfreunde Geschichten am Selbstbewusstsein nagen, aber du kannst durchaus auch die Probleme selbst bekämpfen, dazu musst du dich alledings konsequent an bestimmte Regel nhalten.

Also zum Beispiel, Menschen sind Gewohnheitstiere. Das täglcihe ANschaun der bilder der Exfreundin ist ja im Prinzip sowas wie ne geistesgestörte Handlung. Aber warum passiert es? Weil du bestimmte GEdanken immer wieder denkst,  (oder manchmal auch aus dem nichts aus deinem Gehirn gemeldet werden,  das kann auch vorkommen. ...) deshalb musst du dir diese Bilder angucken. Und noch ein punkt, du gewöhnst dich an dieses Verhalten.
Du musst dir also aufschreiben und dich an bestimmte Regeln halten z.b. Heute mindestens die hälfte der Zeit verschwenden die Fotos seiner ehemaligen Traumfrau anzuschaun.

Ich geb dir noch einen Tipp für Fortgeschrittene. WEnn diese Gedanken wieder auftauchen und einfach so kommen. Versuch dich zu überwinden, nicht auf die Fotos zu gucken und mach statt dessen was anderes. Z.b. geh raus und joggen. Wo du dich ablenken kannst.

Ist ansonsten alles okay in deiner Beziehung oder hast du das gefühl dass bei ihm irgendwas fehlt, schenkt er dir genug Beachutung etc? Wenn ja, dann kannst du an diese positiven Dinge immer wieder denken.

Meine langjährige Ex hatte auch so Probleme, deshalb kenn ich das noch zu gut. Ich fands ehrlich gesagt ziemlich anstrengend, es war eigentlich völlig unnötig. Aber ichhab dann inzwischen über die Jahre begriffen, dass solche Probleme immer wieder bei jungen Frauen auftauchen weil ihn halt das Selbstwertgefühl so wichtig ist als Frau.

Ach ja und fang bloß nicht an jetzt zuzunehmen, weil sie etwas stämmiger ist. Das wäre dann auch krankhaftes verhalten. Am besten du denkst jetzt schon daran, bevor du diese Fehler auch noch machst.


 

Heeey vielen Dank für deine ausführliche Antwort und für die Tipps! Das hilft mir echt weiter..

Du beschreibst ja, dass du ganz viele Typen an Frauen hast, so kenn ichs normalerweise auch, aber bei ihm ist es ja tatsächlich so, dass er diesen ganz bestimmten Typen hat, (am besten dunklerer Teint usw. oder zumindest jemanden, der laut ihm von der europäischen Norm abweicht, weil man dann besonders aussieht) zumindest wenn es ums äußerliche geht und das als Meinung find ich schon hart verletzend, vor allem in Bezug darauf, dass die Ex mal Thema war und sie dann genau diesen Maßstäben entspricht 

ja du hast Recht, dass es cool ist, dass er positiv von ihr spricht und kein angegriffenes Ego zeigt, aber man kennt sowas ja normalerweise anders, wenn sich zwei Partner trennen und auf Dauer immer Gutes und tolle Geschichten von damals zu hören, auch wenn's vier Jahre her ist, lässt mich son bisschen daran zweifeln, ob er tatsächlich über die Sache hinweg ist und hab keine Lust son Notpflaster zu sein

an sich gibt er mir schon krass Bestätigung, gerade auf der Gefühlsebene, aber auch auf sexueller, aber dann kommen halt so Zweifel auf durch so ein Gelaber - 

Weil du meintest, dass das bei dir bei jüngeren Freundinnen aufkam, ich bin gar nicht mal mehr so jung und mit jeder verhunzten Beziehung wurde es mit den Erfahrungswerten halt schlimmer bei mir- bis 25 hab ich gar nicht über so einen Kram nachgedacht, einfach immer weiter gemacht, bis ich halt zwei Mal enttäuscht wurde, seitdem vermut ich eher Schlechtes 

ich halt mich an deine Tipps, danke  
nee zunehmen ist nicht ^*

da du meintest, dass du das auch in ner Beziehung hattest- warst du dann irgendwann so hardcore genervt von deiner Freundin oder hast du ihr geholfen Vertrauen aufzubauen? 
war sie dann auch wegen deiner Ex eifersüchtig? 



 
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Sexuelles Sicherheitsverhalten
Von: sicherheitsverhalten
neu
|
1. Februar um 11:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram