Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergleich mit der Ex, anderen Frauen, ....

Vergleich mit der Ex, anderen Frauen, ....

28. Februar 2007 um 15:38

Hallo miteinander,

nachdem ich eigentlich immer nur in Foren geschrieben habe, die über Beauty handeln, hab ich mich jetzt getraut ein Gesicht von mir zu zeigen, das ich schon lange mit mir herumschleppe!

Alles hat damit angefangen das ich mit 14, 15 eine beste Freundin hatte, die bei den Jungs beliebt war und immer im Mittelpunkt gestanden hat! Sie war hübsch, hatte große Brüste nur leider Strohdumm! Aber ich war eifersüchtig auf sie, weil ich nicht hübsch war, nicht beachtet wurde und nie im Mittelpunkt stand!
Bis die Freundschaft in die Brüche ging! Seither haben wir keinen Kontakt miteinander. Aber alles was ich über sie erfahre oder Bilder von ihr im Internet sehe (von Diskos und so) sauge ich in mich auf.
STELLE VERGLEICHE AN, bin ich dicker als sie oder dünner, hübscher oder häßlicher als sie, usw.

Dann hab ich meine jetzigen Freund kennengelernt, der bald auch meine Ehemann ist! Na gut, auf jeden Fall hatt er eine EX (wer hat den/die nicht). Bei der ist es komplett das gleiche. Schaue mir die Bilder an von IHR im Internet bzw. die er noch von ihr aufgehoben hat!
Ich vergleiche mich richtig mit ihr. Dick/Dünn, Hübsch/Häßlich, Besser/Schlechter
Es ist wie ein Konkurrenzkampf!
Mittlerweile artet es schon so aus, das mein ganzer Alltag davon bestimmt ist, habe von seiner Ex Bilder am PC gespeichert damit ich sie mir anschauen kann. Hab sogar eines am Handy! Mein ganzes Leben ist von dieser Person gestaltet.

Es macht mich so unglücklich, das ich keinen klaren Gedanken mehr fassen kann. Weil ich ja nur mit ihr beschäftigt bin!

Bitte helfts mir und haltets mich nicht für dumm!
Ich will das endlich loswerden um leben zu können. Und zwar will ich mein Leben endlich Leben können und vorallem genießen.
Nicht das mich das auch noch an meinem Hochzeitstagbeschäftigt!

ANJA

Mehr lesen

5. März 2007 um 12:24

Danke, ...
Wenigstens einer der das Gefühl kennt!
Ja habe meinem Freund einen Brief geschrieben in dem ich ihm das erzählt habe. Aber er nimmt mich nicht ernst, er versteht mich nicht, das es mich total belastet!
Nein beim Sex denke ich nicht an sie, obwohl ich muss sagen, das wir nur wenig Sex haben. Weil sich bei mir dieses Problem auch darauf auswirkt!

Hab mir schon gedacht ob ich zu einem Therapeuten deswegen gehen soll, weil so kanns ja auch nicht weitergehen!

Danke auf jeden Fall
ANJA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 13:49
In Antwort auf trini_11886771

Danke, ...
Wenigstens einer der das Gefühl kennt!
Ja habe meinem Freund einen Brief geschrieben in dem ich ihm das erzählt habe. Aber er nimmt mich nicht ernst, er versteht mich nicht, das es mich total belastet!
Nein beim Sex denke ich nicht an sie, obwohl ich muss sagen, das wir nur wenig Sex haben. Weil sich bei mir dieses Problem auch darauf auswirkt!

Hab mir schon gedacht ob ich zu einem Therapeuten deswegen gehen soll, weil so kanns ja auch nicht weitergehen!

Danke auf jeden Fall
ANJA

Therapie
Hallo Anja,

ich kann Dir nur raten zu einer Gesprächstherapie zu gehen. Dein ganzes Leben wird von diesen Frauen bestimmt, und Du vergisst zu leben. Damit machst Du Deine Beziehung, aber in erster Linie Dich selbst kaputt. Ich bin selbst auch ein sehr eifersüchtiger Mensch, auf Ex-Freundinnen, auf "normale" Freundinnen, auf fremde Frauen, auf Stars, ... das ganze Programm.. Ich bin selbst in Therapie und auch wenn ich noch lange nicht "fertig" bin, kann ich doch schon anders mit diesen Gefühlen umgehen und weiss woher sie kommen. Tus für Dich und für Deine Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 12:20

Ich kenne das auch.
Hallo anja,
ich fühle mit dir und halte dich keineswegs für dumm, denn mir geht es ganz genauso wie dir. Ich vergleiche mich selbst auch ständig mit der Ex meines Freundes, obwohl ich weiß, dass man das eigentlich nicht tun sollte. Ich versuche auch, mich davon abzubringen, doch unbewusst tue ich es immer wieder und ich komme nicht davon los. Ich habe auch das Gefühl, dass seine Ex mich und meine Handlungen mehr oder weniger "kontrolliert", weil ich mich von diesem Gefühl kontrollieren lasse. Es ist schrecklich. Ich weiß ja nicht, wie lange ihr schon zusammen seid, aber ich denke, dass sich das vielleicht irgendwann einmal legen wird. Redest du mit deinem Freund darüber? Wenn nicht, dann solltest du das vielleicht tun. Wenn du magst, kannst du gerne hier berichten, wie es gelaufen ist. Ich wünsche dir viel Glück und Kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 12:22
In Antwort auf kohlestift

Ich kenne das auch.
Hallo anja,
ich fühle mit dir und halte dich keineswegs für dumm, denn mir geht es ganz genauso wie dir. Ich vergleiche mich selbst auch ständig mit der Ex meines Freundes, obwohl ich weiß, dass man das eigentlich nicht tun sollte. Ich versuche auch, mich davon abzubringen, doch unbewusst tue ich es immer wieder und ich komme nicht davon los. Ich habe auch das Gefühl, dass seine Ex mich und meine Handlungen mehr oder weniger "kontrolliert", weil ich mich von diesem Gefühl kontrollieren lasse. Es ist schrecklich. Ich weiß ja nicht, wie lange ihr schon zusammen seid, aber ich denke, dass sich das vielleicht irgendwann einmal legen wird. Redest du mit deinem Freund darüber? Wenn nicht, dann solltest du das vielleicht tun. Wenn du magst, kannst du gerne hier berichten, wie es gelaufen ist. Ich wünsche dir viel Glück und Kraft.

Ich nochmal.
Habe gerade weiter unten gelesen, dass du bereits mit ihm geredet hast. Tut mir Leid, dass er das nicht versteht und auch das kenne ich nur allzu gut. Mein Freund versteht mich in dieser Hinsicht auch nicht und das macht mich so wütend. Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Lass dich von diesem Gefühl nicht kontrollieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2007 um 20:16

Das kann krankhaft werden
Hallo Anja - also zu aller erst. Geh mal an den Spiegel und akzeptiere dich mal selbst, genauso wie DU bist. Glaube mir wenn dein Verlobter die Exfreundin wollte, dann würde er dich nicht heiraten wollen. Das sollte dir zuerst bewußt werden. Dann solltest du mal ein ernsthaftes Gespräch mit dir selbst führen. Um so mehr Zeit du mit den Gedanken der anderen Frauen machst, desto weniger Zeit verbringst Du mit Gedanken an dir selbst. Es würde mir nicht einfallen ein Bild von einer anderen Frau besonders die Ex Olle meines Mannes auf meinem handy zu haben. Sag`mal, sei froh das Du nicht meine Freundin bist, ich als Mädel würde dir aber liebevoll aber kräftig den Kopf waschen. Klar bist Du unglücklich, weil Du kennst deinen eigenen Stellenwert doch garnicht, denn du hast ihn dir noch nicht selbst vergeben. Aber eins steht fest...lol... sie kann doch gar nicht soooooooooooo hübsch sein, sonst würde dein Kerl dich nicht heiraten wollen. Darauf kannst du beispielsweise einen grinsen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 8:56
In Antwort auf zoie_12557267

Therapie
Hallo Anja,

ich kann Dir nur raten zu einer Gesprächstherapie zu gehen. Dein ganzes Leben wird von diesen Frauen bestimmt, und Du vergisst zu leben. Damit machst Du Deine Beziehung, aber in erster Linie Dich selbst kaputt. Ich bin selbst auch ein sehr eifersüchtiger Mensch, auf Ex-Freundinnen, auf "normale" Freundinnen, auf fremde Frauen, auf Stars, ... das ganze Programm.. Ich bin selbst in Therapie und auch wenn ich noch lange nicht "fertig" bin, kann ich doch schon anders mit diesen Gefühlen umgehen und weiss woher sie kommen. Tus für Dich und für Deine Beziehung.

Woher kommt denn das?
hallo moonlight,

auch ich bin sehr eifersüchtig. therapie? ja, hab ich begonnen. denn für mich ist auch jede! frau die einigermaßen aussieht ein rotes tuch.
nun meine frage, woher kommt denn das? was hat man denn bei deiner therapie rausgefunden?
wie lang machst die denn schon? wie kann man sich dagegen wehren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 21:25
In Antwort auf ydrah

Woher kommt denn das?
hallo moonlight,

auch ich bin sehr eifersüchtig. therapie? ja, hab ich begonnen. denn für mich ist auch jede! frau die einigermaßen aussieht ein rotes tuch.
nun meine frage, woher kommt denn das? was hat man denn bei deiner therapie rausgefunden?
wie lang machst die denn schon? wie kann man sich dagegen wehren?

An alle hier...
...ihr solltet dringend an eurem Selbstbewusstsein arbeiten! Ne Therapie ist da genau das Richtige, aber ihr könntet euch zusätzlich auch selbst motivieren!
Schaut mal, der Kerl ist ja mit EUCH zusammen, weil er auf EUCH steht und nicht auf eine andere!
Macht euch mal Gedanken, was es an euch Besonderes und Liebenswertes gibt. Es gibt bestimmt einige Eigenschaften und Besonderheiten, die ihr besitzt und die andere nicht! Vielleicht ein strahlendes Lächeln, Einfühlungsvermögen, Natürlichkeit, Ausstrahlung, was auch immer...
Und optisch habt ihr der anderen sicher auch in irgend einem Bereich etwas voraus. Krallt euch an den Punkten, in denen ihr die andere übertrefft einfach fest! Vielleicht hilft es!
Ansonsten macht ihr euch nur unnötig kaputt und gefährdet eventuell eine schöne Beziehung, das wäre doch schade!
Am besten auch, für die Zukunft gar keine Fotos von Ex mehr zeigen lassen und vorhandene Fotos nicht mehr angucken, notfalls löschen oder verbrennen!
Hoffe, ich konnte euch ein bisschen ermutigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram