Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung

Vergewaltigung

29. Januar 2013 um 22:08

letztes Jahr im dezember wurde meine freundin auf der reeperbahn von 3 leuten in eine ecke gelockt! mitten auf dem hans albers platz in hamburg, falls das je,mande kennt!!!
Sie war auf der weihnachtsfeier von ihrer Arbeit. Sie wollte nicht zur polizei weil sie meinte die werden ihr eh nicht glauben! Die freundinen sind aber trotzdem zur polizei! verständlicher weise wie ich finde! Sie wurde dann untersucht und alles so wie es wohl immer gemacht wird! Dann hat sie einen brief bekommen sie möge noch mal zur polizei kommen! Da kam es dann auch so das sie ihr nicht glauben und ihr der lüge unterstellen! Es wurden wohl auch keine spuren bei der untersuchung festgestellt! Sie will die falsch aussage jetzt so stehen lassen!! Wie soll ich als freund jetzt damit klar kommen?? Sex funktionierte 1 woche später wieder. Ich habe mich darauf eingestellt das es monate dauert! Ich komme mit ihrem verhalten nmicht zurecht! danke das ihr zuhört!! +

Gruß

Mehr lesen

29. Januar 2013 um 22:51

Mitten auf dem hans-albers-platz
Hallo,

Leider ist die Geschichte für mich sehr undurchsichtig. Ich bräuchte schon genauere informationen um es beurteilen zu können.
Ich höre jedoch starke zweifel heraus.
Wir können wie o.g. nichts beurteilen jedoch verstehe ich dich sehr gut. Ich kenne den platz und kann mir sehr schwer vorstellen dass dort einfach mal eine frau vergewaltigt wird von 3 männern ohne dass es jemand bemerkt (toilette busch etc. Sehe da schon anders aus) und vorallendingen ohne dass spuren zurück bleiben.
Warum bzw. Wie es sein kann dass sie nach einer woche schon wiedrr sex mit dir hat kann ich auch nicht beurteilen.
Wurde sie vlt. Auch "nur" genötigt? Also hat man sie gezwungen etwas zu tun was sie nicht wollte undnihr gedroht? Das ist zwar nicht weniger schlimm könnte ich mkr bei den spärrlichen Beschreibung jedoch eher vorstellen?
Warum hat die polizei denn zweifel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2013 um 23:11

Zweifel an dem Geschehen?
die Informationen die geschrieben stehen sind sehr wenige. Deine Zweifel liest man allerdings sehr stark raus. Wenn dein Verhalten deiner Freundin gegenüber offensichtlich Zweifel zeigt und ihr bei der Polizei nicht geglaubt wird ( was in der Tat öfter vorkommt als man es in den medien erfährt ) kann es eine Schutzfunktion ihrerseits sein. Viele frauen reagieren mit Verdrändung . es gibt keine allgemeinen verhaltensweisen nach so einem Ereignis. Ich selbst habe eine freundin die ähnlich damit umgegangen ist. Ich habe Probleme gehabt das nachvollziehen zu können bis ich irgendwas begreifen musste das es ihr Weg war ihr Leben auf "normale" Weise weiter führen zu können. Jede Frau reagiert anders, manche ziehen sich komplett zurück und andere sind stark genug und versuche mit aller kraft "normal" weiter machen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2013 um 23:20

Wie
ist denn ihr Verhalten? Womit kommst du nicht zurecht? Wieso Falschaussage???
Nur weil die Polizei ihr nicht glaubt und nichts festgestellt wurde ist es doch keine Falschaussage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 18:59

Ja das verstehe ich
Der platz ist nur voller polizisten, prostituirten und feierlustigen sowie türstehern.
Deshalb bin ich ein wenig stuzig.
Ich kenne eine geschichte von einem mädchen das in einem rathaus mitten im laufenden betrieb auf der einzigen bürgertoilette vergewaltigt wurde und niemand es gemerkt hat.
Klar ist es möglich aber gerade da wo es von Sicherheitskräften und kameras wimmelt kann ich mir nicht erklären dass niemand etwas bemerkt haben soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 19:48
In Antwort auf raven_11958662

Ja das verstehe ich
Der platz ist nur voller polizisten, prostituirten und feierlustigen sowie türstehern.
Deshalb bin ich ein wenig stuzig.
Ich kenne eine geschichte von einem mädchen das in einem rathaus mitten im laufenden betrieb auf der einzigen bürgertoilette vergewaltigt wurde und niemand es gemerkt hat.
Klar ist es möglich aber gerade da wo es von Sicherheitskräften und kameras wimmelt kann ich mir nicht erklären dass niemand etwas bemerkt haben soll.

Selbst
wenn sie es bemerken, wer würde denn eingreifen????

Es gibt ja auch fälle innerhalb der Familie wo man sich fragt wieso merkt niemand was....
Aber wenn man so tut als bemerkt man nichts muss man nicht eingreifen... die meisten spielen die Ahnungslosen um sich nicht damit zu beschäftigen auch weil sie nicht wissen wie man sich verhalten soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 20:16
In Antwort auf tawny_12722777

Selbst
wenn sie es bemerken, wer würde denn eingreifen????

Es gibt ja auch fälle innerhalb der Familie wo man sich fragt wieso merkt niemand was....
Aber wenn man so tut als bemerkt man nichts muss man nicht eingreifen... die meisten spielen die Ahnungslosen um sich nicht damit zu beschäftigen auch weil sie nicht wissen wie man sich verhalten soll!

Es wäre ein armutszeugnis
Ich sage nicht dass es genrell so hätte sein können. Natürlich kann es genauso passiert sein...
Jedoch wäre es extremes armutszeugnis für die hamburger polizei und der türsteher aur dem kiez... das kann auch der grund sein weshalb ihr aus offizieller seite kein glauben geschenkt wird und das wäre eine absolute schweinerei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 20:36
In Antwort auf raven_11958662

Es wäre ein armutszeugnis
Ich sage nicht dass es genrell so hätte sein können. Natürlich kann es genauso passiert sein...
Jedoch wäre es extremes armutszeugnis für die hamburger polizei und der türsteher aur dem kiez... das kann auch der grund sein weshalb ihr aus offizieller seite kein glauben geschenkt wird und das wäre eine absolute schweinerei

Ja
aber so ist nun mal die Realität..... Vielleicht passiert das da so oft!???!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 21:04
In Antwort auf raven_11958662

Es wäre ein armutszeugnis
Ich sage nicht dass es genrell so hätte sein können. Natürlich kann es genauso passiert sein...
Jedoch wäre es extremes armutszeugnis für die hamburger polizei und der türsteher aur dem kiez... das kann auch der grund sein weshalb ihr aus offizieller seite kein glauben geschenkt wird und das wäre eine absolute schweinerei

Ja
Auf jeden fall. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen das wenn dich jemand schon bewegt so etwas an zu zeigen das die dann einfach sagen. Ne ist ne falsch Aussage. 3 Typen mitten aufm Hans a und bringen sie dann auch noch zurück. Ich denke wenn es Spuren geben würde dann wären sie dem ganzen nach gegangen! Also erst mal schon krass von mehr als 100000 Menschen das du die bist die das erfahren muss dann nicht in einer hasse sondern mitten dein quasie entführt. Dann bringt einer die nach der Tat zurück? Das sind mir zu viele krasse Vorfälle auf einmal. Die bringen die doch nicht noch zurück als ob nichts los war. Das ist so unglaublich. Ja und Armutszeugnis wäre es. Aber darum müsste man da nach gehen. Aber das wollte sie definitiv nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 21:11
In Antwort auf amynta_12512573

Ja
Auf jeden fall. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen das wenn dich jemand schon bewegt so etwas an zu zeigen das die dann einfach sagen. Ne ist ne falsch Aussage. 3 Typen mitten aufm Hans a und bringen sie dann auch noch zurück. Ich denke wenn es Spuren geben würde dann wären sie dem ganzen nach gegangen! Also erst mal schon krass von mehr als 100000 Menschen das du die bist die das erfahren muss dann nicht in einer hasse sondern mitten dein quasie entführt. Dann bringt einer die nach der Tat zurück? Das sind mir zu viele krasse Vorfälle auf einmal. Die bringen die doch nicht noch zurück als ob nichts los war. Das ist so unglaublich. Ja und Armutszeugnis wäre es. Aber darum müsste man da nach gehen. Aber das wollte sie definitiv nicht.

Vielleicht
waren es Polizisten oder Türsteher??? Die halten genauso zusammen wie andere Gangs auch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 7:21

1
Ja habt ihr recht das es mit der Sexualität nicht vorbei sein muss. Aber überall? Dann geht sie schwimmen und Party feiern. So kurz danach? Das ist mir halt alles zu normal. Ich bin ja fertiger dadurch. Sie sagte mir geht es gut ich werde wieder die alte vergesse das dich einfach. Wie soll ich das vergessen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 7:40
In Antwort auf amynta_12512573

1
Ja habt ihr recht das es mit der Sexualität nicht vorbei sein muss. Aber überall? Dann geht sie schwimmen und Party feiern. So kurz danach? Das ist mir halt alles zu normal. Ich bin ja fertiger dadurch. Sie sagte mir geht es gut ich werde wieder die alte vergesse das dich einfach. Wie soll ich das vergessen?

Vielleicht
ist sie einfach och in einem sogenannten Schockzustand, vielleicht will sie es wirklich vergessen und versucht einfach so weiter zu machen.... aber es wird sie irgendwann einholen wenn man nicht daran arbeitet...

rate ihr sich bei einer Beratungsstelle oder bei einem Therapeuten Hilfe zu holen....Sag ihr, das es wichtig ist das zu verarbeiten und nicht zu verdrängen....

Versuch doch mal. da ssie sich wenigsten hier ihre Geschichte von der Seele schreibt. sie kann auch gerne per PN mit mir schreiben denn ich habe es jahrelang verdrängt und jetzt hat es mich eingeholt und ich versuche das jetzt zu verarbeiten.....

Lg Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 15:39
In Antwort auf amynta_12512573

1
Ja habt ihr recht das es mit der Sexualität nicht vorbei sein muss. Aber überall? Dann geht sie schwimmen und Party feiern. So kurz danach? Das ist mir halt alles zu normal. Ich bin ja fertiger dadurch. Sie sagte mir geht es gut ich werde wieder die alte vergesse das dich einfach. Wie soll ich das vergessen?

...
ganz ehrlich bin ich geschockt! Deine Freundin tut mir leid und es is so heftig das du ihr nicht glaubst, jede Frau reagiert nunmal unterschiedlich und es is so verletzend wenn die personen aus dem engsten umfeld einem nicht glauben.

Anhand ihres verhalten kann man doch nicht sagen ob sie lügt, nur weil sie nicht so reagiert wie du es erwartet hast. Es gibt da kein typisches Verhalten. Mir stellt sich die frage warum sie lügen sollte? Das du es anzweifelst und ihr nicht glaubst obwohl sie sich dir anvertraut hat ist das letzte.

Wenn sie der Meinung ist das sie schwimmen oder auch feiern möchte, dann is das okay, das is eigentlich noch kein grund es anzuzweifeln bzw ihr nicht zu glauben.
Sie wird wahrscheinlich versuchen ihr leben weiterlaufen zu lassen, ist sie in therapie, bei einer beratungsstelle oder ähnliches? Dort wird frauen oft empfohlen das sie nach einiger Zeit ruhig versuchen können sich in situationen zu begeben die unter Umständen nicht angenehm sein können, solange sie die möglichkeit haben jederzeit sagen zu können das es zu viel ist.

Du fragst dich wie du damit zurecht kommen sollst? wie du das vergessen sollst? solltest du dir nicht lieber gedanken um deine freundin machen?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 16:34
In Antwort auf orpah_12528587

...
ganz ehrlich bin ich geschockt! Deine Freundin tut mir leid und es is so heftig das du ihr nicht glaubst, jede Frau reagiert nunmal unterschiedlich und es is so verletzend wenn die personen aus dem engsten umfeld einem nicht glauben.

Anhand ihres verhalten kann man doch nicht sagen ob sie lügt, nur weil sie nicht so reagiert wie du es erwartet hast. Es gibt da kein typisches Verhalten. Mir stellt sich die frage warum sie lügen sollte? Das du es anzweifelst und ihr nicht glaubst obwohl sie sich dir anvertraut hat ist das letzte.

Wenn sie der Meinung ist das sie schwimmen oder auch feiern möchte, dann is das okay, das is eigentlich noch kein grund es anzuzweifeln bzw ihr nicht zu glauben.
Sie wird wahrscheinlich versuchen ihr leben weiterlaufen zu lassen, ist sie in therapie, bei einer beratungsstelle oder ähnliches? Dort wird frauen oft empfohlen das sie nach einiger Zeit ruhig versuchen können sich in situationen zu begeben die unter Umständen nicht angenehm sein können, solange sie die möglichkeit haben jederzeit sagen zu können das es zu viel ist.

Du fragst dich wie du damit zurecht kommen sollst? wie du das vergessen sollst? solltest du dir nicht lieber gedanken um deine freundin machen?


Sag
mal es ist echt unglaublich, du bist ja nur damit beschäfftigt ihr ganzes verhalten in frage zu stellen und immer wieder zu betonen wie schwer du es doch hast ! das gibt es nciht, hast du dich hier angemeldet um deiner Freundin besser helfen zu können und um sie zu verstehen oder einfach nur in der Hoffnung bestätigung zu bekommen das ihr verhalten "komisch" ist? hier haben dir nun schon einige versucht dir irgendwie zu sagen das ihr Verhalten in so einer Situation schon so sein kann. Du allerdings beschränkst dich nur darauf immer wieder zu betonen was dir alles nicht passt an ihrem Verhalten. Ist dir schonmal in den Sinn gekommen das es für eine Frau noch wesentlich schwerer ist wenn menschen in ihrem Vertrauensfeld alles anzweifeln nur weil sie denken sie würden sich anders verhalten? Du willst ihr Freund sein? Du schreibst hier klar und deutlich das du ihr nicht glaubst weil sich alles in deinen Augen wiederspricht. Außerdem stellst du ihr komplettes Verhalten in Frage... ws wäre dir lieber? sie liegt nur noch zu hause in ihrem Bett und bekommt ihr Leben nicht mehr auf Reihe? Hättest du dann genug "Beweis" das ihr was passiert ist? wäre es dann einfacher für dich weil nach außen hin nicht nur du der arme bist der darunter leidet?
Du solltest an ihrer Seite stehen und ihr Kraft geben statt dessen bemitleidest du dich selber und um dich irgendwie besser zu fühlen oder die Situation besser da stehen zu lassen versucht du alles in Frage zu stellen?
SO wirst du ihr alles nur NOCH schwerer machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 16:34
In Antwort auf orpah_12528587

...
ganz ehrlich bin ich geschockt! Deine Freundin tut mir leid und es is so heftig das du ihr nicht glaubst, jede Frau reagiert nunmal unterschiedlich und es is so verletzend wenn die personen aus dem engsten umfeld einem nicht glauben.

Anhand ihres verhalten kann man doch nicht sagen ob sie lügt, nur weil sie nicht so reagiert wie du es erwartet hast. Es gibt da kein typisches Verhalten. Mir stellt sich die frage warum sie lügen sollte? Das du es anzweifelst und ihr nicht glaubst obwohl sie sich dir anvertraut hat ist das letzte.

Wenn sie der Meinung ist das sie schwimmen oder auch feiern möchte, dann is das okay, das is eigentlich noch kein grund es anzuzweifeln bzw ihr nicht zu glauben.
Sie wird wahrscheinlich versuchen ihr leben weiterlaufen zu lassen, ist sie in therapie, bei einer beratungsstelle oder ähnliches? Dort wird frauen oft empfohlen das sie nach einiger Zeit ruhig versuchen können sich in situationen zu begeben die unter Umständen nicht angenehm sein können, solange sie die möglichkeit haben jederzeit sagen zu können das es zu viel ist.

Du fragst dich wie du damit zurecht kommen sollst? wie du das vergessen sollst? solltest du dir nicht lieber gedanken um deine freundin machen?


...
Ja du hast recht. Sie vertraute dich mit kurz an. Dann sagte sie ich soll die in Ruhe lassen. Dann höre ich was sie alles macht. Ich hab mich dann raus gehalten und gedacht ok. Wenn es für sie das beste ist. Und dann hält sie mir jetzt vor das ich nicht die unterstütze? Das geht nicht in so einer Situation. Du kannst nicht das sagen und das meinen. Das macht einen kaputt. Egal was ich gemacht habe war verkehrt. Wie soll man damit klar kommen? Immer wieder gibt es eine andere Version immer verhält die sich wirklich normal. Dann kurz mal wieder nicht. Sagt mir vergesse das einfach ich bin doch schon fast wieder die alte. Und durch vorgeschichten habe ich Zweifel. Ich Sage nicht das ich ihr nicht glaube. Aber das es vielleicht nicht genau so passiert ist. Ja das man das irgendwann wieder macht ok. Aber 3 Wochen später? Ich kenne mich nicht aus. Aber Zweifel sind berechtigt. Ich wollte sie unterstützen. Aber ich kann es nicht wenn sie mich nicht lässt. Sie sagte mir sie wird erst mal gar nichts mehr machen nichts und kurz danach geht sie schon wieder feiern. 3 Leute diese missbraucht haben einfach mal so. Die Polizei glaubt ihr auch nicht! Ok kommt leider öfters vor. Aber so krass sie wird weg gelockt von einem Ort wo um diese zeit 100000 Menschen rum laufen. Und wird nach der Tat dann auch noch zu diesem Laden zurück gebracht? Wie groß ist so eine Wahrscheinlichkeit wirklich? Das ist mir zu viel. Und dann glaubt ihr auch die Polizei nicht! Ein bisschen zu viele Extreme. Und ihr verhalten ist dann so gut wie nichts gewesen? Da würde jeder die Möglichkeit sehen. Zu mal wir uns auch noch einen Tag vorher über diesen Laden gestritten haben weil das meine Stamm Kneipe war. Und die ersten Sätze waren. Ich möchte nicht mehr das du dahin gehst wo ich vergewaltigt worden bin. Ich kenne sie erst ein paar Monate. Sie weis nicht das ich Zweifel. Aber wir sind nicht Jahre zusammen das ich weis wie sie reagiert. Und glaub mir ich fühle mich scheisse das ich drüber nach denke. Abe so komische aussagen die sie getroffen hat. Immer was anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 16:40
In Antwort auf tawny_12722777

Vielleicht
ist sie einfach och in einem sogenannten Schockzustand, vielleicht will sie es wirklich vergessen und versucht einfach so weiter zu machen.... aber es wird sie irgendwann einholen wenn man nicht daran arbeitet...

rate ihr sich bei einer Beratungsstelle oder bei einem Therapeuten Hilfe zu holen....Sag ihr, das es wichtig ist das zu verarbeiten und nicht zu verdrängen....

Versuch doch mal. da ssie sich wenigsten hier ihre Geschichte von der Seele schreibt. sie kann auch gerne per PN mit mir schreiben denn ich habe es jahrelang verdrängt und jetzt hat es mich eingeholt und ich versuche das jetzt zu verarbeiten.....

Lg Steffi

...
Ich habe einfach nur Angst das es nicht stimmt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 16:44
In Antwort auf amynta_12512573

...
Ja du hast recht. Sie vertraute dich mit kurz an. Dann sagte sie ich soll die in Ruhe lassen. Dann höre ich was sie alles macht. Ich hab mich dann raus gehalten und gedacht ok. Wenn es für sie das beste ist. Und dann hält sie mir jetzt vor das ich nicht die unterstütze? Das geht nicht in so einer Situation. Du kannst nicht das sagen und das meinen. Das macht einen kaputt. Egal was ich gemacht habe war verkehrt. Wie soll man damit klar kommen? Immer wieder gibt es eine andere Version immer verhält die sich wirklich normal. Dann kurz mal wieder nicht. Sagt mir vergesse das einfach ich bin doch schon fast wieder die alte. Und durch vorgeschichten habe ich Zweifel. Ich Sage nicht das ich ihr nicht glaube. Aber das es vielleicht nicht genau so passiert ist. Ja das man das irgendwann wieder macht ok. Aber 3 Wochen später? Ich kenne mich nicht aus. Aber Zweifel sind berechtigt. Ich wollte sie unterstützen. Aber ich kann es nicht wenn sie mich nicht lässt. Sie sagte mir sie wird erst mal gar nichts mehr machen nichts und kurz danach geht sie schon wieder feiern. 3 Leute diese missbraucht haben einfach mal so. Die Polizei glaubt ihr auch nicht! Ok kommt leider öfters vor. Aber so krass sie wird weg gelockt von einem Ort wo um diese zeit 100000 Menschen rum laufen. Und wird nach der Tat dann auch noch zu diesem Laden zurück gebracht? Wie groß ist so eine Wahrscheinlichkeit wirklich? Das ist mir zu viel. Und dann glaubt ihr auch die Polizei nicht! Ein bisschen zu viele Extreme. Und ihr verhalten ist dann so gut wie nichts gewesen? Da würde jeder die Möglichkeit sehen. Zu mal wir uns auch noch einen Tag vorher über diesen Laden gestritten haben weil das meine Stamm Kneipe war. Und die ersten Sätze waren. Ich möchte nicht mehr das du dahin gehst wo ich vergewaltigt worden bin. Ich kenne sie erst ein paar Monate. Sie weis nicht das ich Zweifel. Aber wir sind nicht Jahre zusammen das ich weis wie sie reagiert. Und glaub mir ich fühle mich scheisse das ich drüber nach denke. Abe so komische aussagen die sie getroffen hat. Immer was anderes.

!!!
deine Aussagen finde ich unglaublich! ich würde sagen deine Freundin hat sich mit dir an die falsche Person gewendet um das Ereignis zu verarbeiten! Du bist in keins der Weise Einfühlsam oder ähnliches. Mit dir hat sie ja nur noch ein Problem mehr. Welche Frau wünscht sich einen Mann an ihrer Seite der sowas von garnicht hinter ihrem SCHLIMMEN Ereignis steht?
Wie sie mit dem Ereignis umgeht muss sie selbst erstmal rausfinden. und wenn sie sagt vergesse das einfach ich werde wieder die alte MAN! dann hat sie wohl angst dich zu verlieren und will einfach schnell wieder die alte werden. Wenn ihr noch nicht lange zusammen seid dann, villeicht wollte sie dann einfach schnell wieder Sex mit dir weil sie angst hatte dich zu verlieren. Denn gerade zu beginn ist eine Beziehung nicht oft stark wenn sowas wie Sex nicht funktioniert aus welchen Gründen auch immer.
Du bist unglaublich, ich bin froh das ich Menschen an meiner Seite hatte die NICHT so drauf waren wie du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 16:52
In Antwort auf amynta_12512573

...
Ich habe einfach nur Angst das es nicht stimmt.....

Was willst du hier?
bitte? sie ist deine Freundin, was sollte sie dazu bewegen so etwas zu erfinden? Deine freundin kann einem leid tun !!!!!
Das macht mich richtig wütend was du hier schreibst.
melde dich hier ab, denn helfen möchtest du deiner Freundin scheinbar eh nicht, du willst nur Gründe finden weshalb es rechtvertigt das du ihr nicht glaubst!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 17:02
In Antwort auf silver_12868593

!!!
deine Aussagen finde ich unglaublich! ich würde sagen deine Freundin hat sich mit dir an die falsche Person gewendet um das Ereignis zu verarbeiten! Du bist in keins der Weise Einfühlsam oder ähnliches. Mit dir hat sie ja nur noch ein Problem mehr. Welche Frau wünscht sich einen Mann an ihrer Seite der sowas von garnicht hinter ihrem SCHLIMMEN Ereignis steht?
Wie sie mit dem Ereignis umgeht muss sie selbst erstmal rausfinden. und wenn sie sagt vergesse das einfach ich werde wieder die alte MAN! dann hat sie wohl angst dich zu verlieren und will einfach schnell wieder die alte werden. Wenn ihr noch nicht lange zusammen seid dann, villeicht wollte sie dann einfach schnell wieder Sex mit dir weil sie angst hatte dich zu verlieren. Denn gerade zu beginn ist eine Beziehung nicht oft stark wenn sowas wie Sex nicht funktioniert aus welchen Gründen auch immer.
Du bist unglaublich, ich bin froh das ich Menschen an meiner Seite hatte die NICHT so drauf waren wie du!

D
Ich habe ihr gesagt mir ist das Scheiß egal wie es mit Sex weiter geht. Mir ist die Situation so krass. Dann sagt sie von heute auf morgen ich brauche dich nicht dafür. Und dann halte ich mich raus weil ich denke ok. Wenn sie sagt das ist für sie das beste dann mache ich das. Aber wenn man dann anfängt mir das vor zuhalten. Dann kommt Unverständnis und das geht halt nicht. Weil es dann egal ist was ich tue. Ich will für sie da sein lässt es aber nicht zu und hält es mir dann vor? Wie soll ich es dann richtig machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 17:09
In Antwort auf silver_12868593

!!!
deine Aussagen finde ich unglaublich! ich würde sagen deine Freundin hat sich mit dir an die falsche Person gewendet um das Ereignis zu verarbeiten! Du bist in keins der Weise Einfühlsam oder ähnliches. Mit dir hat sie ja nur noch ein Problem mehr. Welche Frau wünscht sich einen Mann an ihrer Seite der sowas von garnicht hinter ihrem SCHLIMMEN Ereignis steht?
Wie sie mit dem Ereignis umgeht muss sie selbst erstmal rausfinden. und wenn sie sagt vergesse das einfach ich werde wieder die alte MAN! dann hat sie wohl angst dich zu verlieren und will einfach schnell wieder die alte werden. Wenn ihr noch nicht lange zusammen seid dann, villeicht wollte sie dann einfach schnell wieder Sex mit dir weil sie angst hatte dich zu verlieren. Denn gerade zu beginn ist eine Beziehung nicht oft stark wenn sowas wie Sex nicht funktioniert aus welchen Gründen auch immer.
Du bist unglaublich, ich bin froh das ich Menschen an meiner Seite hatte die NICHT so drauf waren wie du!

G
Unglaublich ist wie die Polizei drauf ist. Einfach sagen es kommt von der zeit nicht hin. Gibt keiner Leih spuren! Das ist unglaublich. Sie war direkt danach beim Arzt. Und nach 3 Leuten hast du sicher Spuren. Und das macht diese Sache so scheisse! Ich Sage nur das ich Angst habe davor. Es gibt leider solche Frauen die so etwas erzählen ok. Und das finde ich dann hälftig. Ich weis das es keine Verhaltens Muster gibt. Und ja mit dem Sex kann es sein das sie es deshalb wollte. Aber wir waren Samstag auf einer Messe und sie sagte mir komm ich habe noch und bei der Damen Toilette ist nicht viel los. Und Sorry damit würde grad keiner zurecht kommen. Glaub mir ich will das selber nicht. Und fühle mich scheisse genug. Die zerstören 2 leben und wenn man dann nicht zusammen hält ist es scheisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 17:09
In Antwort auf amynta_12512573

D
Ich habe ihr gesagt mir ist das Scheiß egal wie es mit Sex weiter geht. Mir ist die Situation so krass. Dann sagt sie von heute auf morgen ich brauche dich nicht dafür. Und dann halte ich mich raus weil ich denke ok. Wenn sie sagt das ist für sie das beste dann mache ich das. Aber wenn man dann anfängt mir das vor zuhalten. Dann kommt Unverständnis und das geht halt nicht. Weil es dann egal ist was ich tue. Ich will für sie da sein lässt es aber nicht zu und hält es mir dann vor? Wie soll ich es dann richtig machen?

Hast du schonmal an Verständnis, keine Bedrängnis und ZEIT geben gedacht?
Einfach nicht bedrängen und mal etwas Verständniss haben. Wenn du bei ihr genauso wenig deine Skepsis verstecken kannst wie hier dann ist es verständlich das sie solche Dinge sagt wie sie braucht dich nicht!
Oh man deine Freundin ist in noch einer beschisseneren Situation als nötig , ich hoffe für sie das sie GUTE FREUNDE hat die sie mehr unterstützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 17:35
In Antwort auf amynta_12512573

G
Unglaublich ist wie die Polizei drauf ist. Einfach sagen es kommt von der zeit nicht hin. Gibt keiner Leih spuren! Das ist unglaublich. Sie war direkt danach beim Arzt. Und nach 3 Leuten hast du sicher Spuren. Und das macht diese Sache so scheisse! Ich Sage nur das ich Angst habe davor. Es gibt leider solche Frauen die so etwas erzählen ok. Und das finde ich dann hälftig. Ich weis das es keine Verhaltens Muster gibt. Und ja mit dem Sex kann es sein das sie es deshalb wollte. Aber wir waren Samstag auf einer Messe und sie sagte mir komm ich habe noch und bei der Damen Toilette ist nicht viel los. Und Sorry damit würde grad keiner zurecht kommen. Glaub mir ich will das selber nicht. Und fühle mich scheisse genug. Die zerstören 2 leben und wenn man dann nicht zusammen hält ist es scheisse

Achja
und zusammenhalten ist für dich in diesem Fall also alles so machen wie die Gesellschaft es sehen möchte ja? Männer die so denken wie du sind der Grund weshalb viele Frauen bei der Polizei sagen es war doch nicht so bzw. garnict erst zu der Polizei gehen würden und so wie ich das gelesen habe wollte deine Freundin auch keine Polizei.
Dir sollte mal vor Augen gehalten werden das deine Freundin evtl aus Scham unter anderem vor DIR keine Polizei wollte und kein Verhör und schon garnicht ein Prozess oder ähnliches ..... Sie wurde da reingezogen und muss nun das machen was die Gesellschaft für "richtig" empfindet und macht sie das nicht das ist es "komisch" und alle fangen an zu Zweifeln? villeicht siehst du beim lesen selbst das es ganz schlimm ist das du als ihr Freund die so verhälst.
Was möchtest du hier eigentlich? lesen wir schlimm du drann bist weil du eine freundin hast der etwas pasiert ist ( was du aber garnichts glaubst ) MITLEID kannst DU dir bestimmt genug bei anderen holen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 17:48
In Antwort auf silver_12868593

Achja
und zusammenhalten ist für dich in diesem Fall also alles so machen wie die Gesellschaft es sehen möchte ja? Männer die so denken wie du sind der Grund weshalb viele Frauen bei der Polizei sagen es war doch nicht so bzw. garnict erst zu der Polizei gehen würden und so wie ich das gelesen habe wollte deine Freundin auch keine Polizei.
Dir sollte mal vor Augen gehalten werden das deine Freundin evtl aus Scham unter anderem vor DIR keine Polizei wollte und kein Verhör und schon garnicht ein Prozess oder ähnliches ..... Sie wurde da reingezogen und muss nun das machen was die Gesellschaft für "richtig" empfindet und macht sie das nicht das ist es "komisch" und alle fangen an zu Zweifeln? villeicht siehst du beim lesen selbst das es ganz schlimm ist das du als ihr Freund die so verhälst.
Was möchtest du hier eigentlich? lesen wir schlimm du drann bist weil du eine freundin hast der etwas pasiert ist ( was du aber garnichts glaubst ) MITLEID kannst DU dir bestimmt genug bei anderen holen.

Nein
Überhaupt nicht. Ja ich muss damit alleine klar kommen ist mir schon klar. 1 Woche verhält sie sich so wie jeder es denkt. Dann 3 Wochen später ist alles normal? Ich sag dir was. Selbst ihre beste Freundin hat an der Geschichte gezweifelt. Ich habe ihr gesagt ich gehe mit dir überall hin. Erst wollte sie es dann plötzlich nicht? Ich habe ihr nicht gesagt gehe zur Polizei. Sie wollte nicht weil sie gleich meinte die Glauben mir eh nicht. Ich habe nicht einmal dran gezweifelt bis sie mir sagte das die Polizei es nicht glaubt und die meinen ach wenn wir das jetzt Glauben dann muss der Laden dicht machen. Und was wäre das für ein Aufstand für den Tourismus in Hamburg! Das ist zu viel. Ich will mich hier nicht rechtfertigen und sicher kein Mitleid. Ich will nur die Wahrheit wissen. Weil es leider solche Frauen gibt die es erzählen und dann nicht mehr raus kommen. Ich kenne mich nicht aus. Und wir gesagt ich glaube ihr das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 17:53
In Antwort auf silver_12868593

Achja
und zusammenhalten ist für dich in diesem Fall also alles so machen wie die Gesellschaft es sehen möchte ja? Männer die so denken wie du sind der Grund weshalb viele Frauen bei der Polizei sagen es war doch nicht so bzw. garnict erst zu der Polizei gehen würden und so wie ich das gelesen habe wollte deine Freundin auch keine Polizei.
Dir sollte mal vor Augen gehalten werden das deine Freundin evtl aus Scham unter anderem vor DIR keine Polizei wollte und kein Verhör und schon garnicht ein Prozess oder ähnliches ..... Sie wurde da reingezogen und muss nun das machen was die Gesellschaft für "richtig" empfindet und macht sie das nicht das ist es "komisch" und alle fangen an zu Zweifeln? villeicht siehst du beim lesen selbst das es ganz schlimm ist das du als ihr Freund die so verhälst.
Was möchtest du hier eigentlich? lesen wir schlimm du drann bist weil du eine freundin hast der etwas pasiert ist ( was du aber garnichts glaubst ) MITLEID kannst DU dir bestimmt genug bei anderen holen.

H
Ich habe zu ihr gehalten bis sie sagte halt dich daraus. Dann habe ich es getan weil ich dachte es ist das richtige und heute sagt sie wenn wir noch einen weg zusammen finden dann bin ich den weg aber alleine gegangen und das wird mich immer wieder erinnern. Und mit so einem Spruch soll der Freund dann klar kommen? Obwohl ich alles mit machen wollte? Nen mir einen der mit so etwas klar kommt! Dann bin ich scheisse ä.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 18:40
In Antwort auf silver_12868593

Achja
und zusammenhalten ist für dich in diesem Fall also alles so machen wie die Gesellschaft es sehen möchte ja? Männer die so denken wie du sind der Grund weshalb viele Frauen bei der Polizei sagen es war doch nicht so bzw. garnict erst zu der Polizei gehen würden und so wie ich das gelesen habe wollte deine Freundin auch keine Polizei.
Dir sollte mal vor Augen gehalten werden das deine Freundin evtl aus Scham unter anderem vor DIR keine Polizei wollte und kein Verhör und schon garnicht ein Prozess oder ähnliches ..... Sie wurde da reingezogen und muss nun das machen was die Gesellschaft für "richtig" empfindet und macht sie das nicht das ist es "komisch" und alle fangen an zu Zweifeln? villeicht siehst du beim lesen selbst das es ganz schlimm ist das du als ihr Freund die so verhälst.
Was möchtest du hier eigentlich? lesen wir schlimm du drann bist weil du eine freundin hast der etwas pasiert ist ( was du aber garnichts glaubst ) MITLEID kannst DU dir bestimmt genug bei anderen holen.

Ja
Scharm ist ja gut aber sie sind hin gegangen. Genau und wenn ich scharm habe dann habe ich das nicht nur ein paar Tage. Denke ich jeden falls. Meinst du mir macht es Spaß dran zu zweifeln? Sicher nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 22:28
In Antwort auf silver_12868593

Was willst du hier?
bitte? sie ist deine Freundin, was sollte sie dazu bewegen so etwas zu erfinden? Deine freundin kann einem leid tun !!!!!
Das macht mich richtig wütend was du hier schreibst.
melde dich hier ab, denn helfen möchtest du deiner Freundin scheinbar eh nicht, du willst nur Gründe finden weshalb es rechtvertigt das du ihr nicht glaubst!!!!!

Ja
Warum gibt es den Frauen die so etwas erfinden! Das frage ich mich auch. Fakt ist die gibt es. Ich kenne sie 11 Monate und wir hatten vorher Streit wegen dem Laden und und und. Und es gibt leider Situationen wo sie verhindern wollte das ich in den Laden gehe ohne Grund. Ja und wenn man eine Frau nicht kennt und 15 Jahre dahin geht und noch nie so etwas erlebt hat. Fakt ist ja wohl das das Thema so scheisse schwer ist weil es leider beide Seiten gibt. Ich habe sie nicht bedrängt und gar nichts. Sollte sie in Ruhe lassen und jetzt wirft sie mir vor das ich sie nicht unterstütze? Das geht wohl nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 22:39
In Antwort auf amynta_12512573

Ja
Warum gibt es den Frauen die so etwas erfinden! Das frage ich mich auch. Fakt ist die gibt es. Ich kenne sie 11 Monate und wir hatten vorher Streit wegen dem Laden und und und. Und es gibt leider Situationen wo sie verhindern wollte das ich in den Laden gehe ohne Grund. Ja und wenn man eine Frau nicht kennt und 15 Jahre dahin geht und noch nie so etwas erlebt hat. Fakt ist ja wohl das das Thema so scheisse schwer ist weil es leider beide Seiten gibt. Ich habe sie nicht bedrängt und gar nichts. Sollte sie in Ruhe lassen und jetzt wirft sie mir vor das ich sie nicht unterstütze? Das geht wohl nicht!

Ihr
Männer seid immer die armen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 23:39
In Antwort auf tawny_12722777

Ihr
Männer seid immer die armen....

Nein!
Aber wir gehören genau so dazu. Sie ist nicht irgendwer sondern meine Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2013 um 23:50
In Antwort auf amynta_12512573

Nein!
Aber wir gehören genau so dazu. Sie ist nicht irgendwer sondern meine Freundin.

Dann
schenk ihr Glauben..... Bring sie dazu eine Beratungsstelle aufzu suchen....
Laß sie nicht allein... es wird schwer..... aber wenn ihr euch liebt schafft ihr das..... aber das geht nur über Vertrauen und Ehrlichkeit und Liebe......
Sag ihr das du Schwierigkeiten mit der ganzen Situation hast, aber sag ihr nicht das du ihr nicht glaubst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2013 um 8:33
In Antwort auf tawny_12722777

Dann
schenk ihr Glauben..... Bring sie dazu eine Beratungsstelle aufzu suchen....
Laß sie nicht allein... es wird schwer..... aber wenn ihr euch liebt schafft ihr das..... aber das geht nur über Vertrauen und Ehrlichkeit und Liebe......
Sag ihr das du Schwierigkeiten mit der ganzen Situation hast, aber sag ihr nicht das du ihr nicht glaubst....

Sie
Geht zu einer Beratungsstelle. Ich habe ihr nie gesagt das ich ihr nicht glaube. Sie will halt nie das ich irgendwo mit hin komme. Sagte mir ich soll mich raus halten sie Schaft das schon. Und letztens ruft die mich an und sagt jetzt kann ich drüber reden aber du bist nicht einmal für mich da gewesen. Ich bin den weg alleine gegangen das werde ich dir immer vorhalten. Weg alleine Gängen? Ja weil sie mir sagte halt dich raus und ich dachte ich mache es richtig. Weg alleine gegangen? Das ist doch nicht nur ein Prozess von ein paar Monaten oder? Ich will hier gar nicht partout sagen das ich Zweifel. Nur wer soll damit klar kommen wenn man Vorwürfe bekommt wenn man ihr helfen und Unterstützung geben will und sie es nicht will und dann es nicht tut weil Mann denkt ok sie will es nicht muss ich akzeptieren aber dann wird es einen im Nachhinein auch vorgehalten. Selbst mein Psychologe sagt das das halt nicht geht weil ich es dann nur falsch machen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 4:32

Glaub ihr
nicht ale denen es pasiert ist verkrichen sich in ner eke und heulen einige versuchen normal weiterzumachen und entwikeln für ausenstehende seltsam wirkendes verhalten das kann zb heisen kurtz danach wider auzugehen und sex zu haben jede geht damit anders um

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 7:33

Hallo.
Sie hat es mir nicht gesagt. Ich habe es von anderen erfahren. Teil weise nur von ihr. Naja sie sagt ja irgendwo in einer Ecke. Da ist es ja möglich. Ne ich kam eigentlich ganz gut klar und sie meinte ich soll gleich mal dahin gehen und von meiner jungend anfangen. Wobei ich eine Super Jugend hatte und auch noch die selben Eltern. Das war dann sehr merkwürdig. Naja und Sex haben zu wollen auf einer Messe? Ich habe halt das Gefühl das es mich mehr mit nimmt. Das ist halt komisch. Sie weis nicht das ich Zweifel. Und ich möchte es auch nicht. Jetzt sagt sie mir jetzt wo ich drüber reden kann bist du nicht mehr da und das ich den weg alleine gegangen bin das werde ich nie vergessen. Das sind Sätze die kommen nicht innerhalb von Monaten. Sondern innerhalb von 1 bis 2 Wochen. Ich Sage nicht das nichts passiert ist. Aber ich denke es war nicht so wie ich es weis. Ich habe Zweifel und will hier kein Mitleid. Aber ich könnte es ihr nie verzeihen wenn es nicht Stimmen würde. Danke für die Nachrichten. Aber jeder der diesen Ort kennt zweifelt es an. Sie sagt es waren 3 Typen und sie hatte Angst. Ok verstehe ich. Zurück gebracht so wie es heißt hat die nur 1. und wenn man dann jetzt so stark ist und sich nichts gar nichts geändert hat dann ist glaub ich klar das die normale Gesellschaft so etwas an zweifelt. Zu mir meinte die Polizei als ich da war. Moment es geht erst mal nur um 1 Person.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 7:47
In Antwort auf amynta_12512573

Hallo.
Sie hat es mir nicht gesagt. Ich habe es von anderen erfahren. Teil weise nur von ihr. Naja sie sagt ja irgendwo in einer Ecke. Da ist es ja möglich. Ne ich kam eigentlich ganz gut klar und sie meinte ich soll gleich mal dahin gehen und von meiner jungend anfangen. Wobei ich eine Super Jugend hatte und auch noch die selben Eltern. Das war dann sehr merkwürdig. Naja und Sex haben zu wollen auf einer Messe? Ich habe halt das Gefühl das es mich mehr mit nimmt. Das ist halt komisch. Sie weis nicht das ich Zweifel. Und ich möchte es auch nicht. Jetzt sagt sie mir jetzt wo ich drüber reden kann bist du nicht mehr da und das ich den weg alleine gegangen bin das werde ich nie vergessen. Das sind Sätze die kommen nicht innerhalb von Monaten. Sondern innerhalb von 1 bis 2 Wochen. Ich Sage nicht das nichts passiert ist. Aber ich denke es war nicht so wie ich es weis. Ich habe Zweifel und will hier kein Mitleid. Aber ich könnte es ihr nie verzeihen wenn es nicht Stimmen würde. Danke für die Nachrichten. Aber jeder der diesen Ort kennt zweifelt es an. Sie sagt es waren 3 Typen und sie hatte Angst. Ok verstehe ich. Zurück gebracht so wie es heißt hat die nur 1. und wenn man dann jetzt so stark ist und sich nichts gar nichts geändert hat dann ist glaub ich klar das die normale Gesellschaft so etwas an zweifelt. Zu mir meinte die Polizei als ich da war. Moment es geht erst mal nur um 1 Person.

Ich weiß nicht woran du festmacht
wie oder wo eine Vergewaltigung stattfinden kann oder nicht.....
Ich kann dir mal ein Beispiel von mir erzählen: Ich bin letztes Jahr im sommer vergewaltigt worden,es war am frühen morgen, gegen halb4, in meinem Zimmer obwohl mein vater unten schlief und mein Bruder oben in seinem Zimmer schlief. Er ist durch den Wintergarten rein gekommen da es zum Lüften offen war. Er war ein guter Bekannter der Familie.... niemand hat was mitbekommen, habe weder geschrien noch habe ich mich gewehrt......
Und er ist einfach dann wieder raus gegangen....
Also spielt nicht das wie ne rolle, das wo und das warum. Einfach die Tatsache DAS es passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 8:40
In Antwort auf tawny_12722777

Ich weiß nicht woran du festmacht
wie oder wo eine Vergewaltigung stattfinden kann oder nicht.....
Ich kann dir mal ein Beispiel von mir erzählen: Ich bin letztes Jahr im sommer vergewaltigt worden,es war am frühen morgen, gegen halb4, in meinem Zimmer obwohl mein vater unten schlief und mein Bruder oben in seinem Zimmer schlief. Er ist durch den Wintergarten rein gekommen da es zum Lüften offen war. Er war ein guter Bekannter der Familie.... niemand hat was mitbekommen, habe weder geschrien noch habe ich mich gewehrt......
Und er ist einfach dann wieder raus gegangen....
Also spielt nicht das wie ne rolle, das wo und das warum. Einfach die Tatsache DAS es passiert ist.

Oh man
Das tut mir Mega Mega leid. Wirklich. Das ist echt heftig und krank was es für Männer gibt. Und ich weis auch das es sein kann das das genau so passiert. Das Problem bei uns ist das es mehrere Lügen Geschichten gibt. Und ich leider niemanden von ihr kenne. Da wir uns erst seit 1 Jahr kennen und die kommt nicht von hier. Wir hatten halt schon mehr Mals Streit wegen einiger Leute und diesem Laden. Das wie gesagt macht es schwer. Und ich Sage hier allen das ich am Anfang nicht einmal dran gezweifelt habe. Und das verhalten am Anfang genau do war wie man es dich nach so einer scheisse vorstellt. Wie gesagt es sind hier meine Gedanken. Sie wird das so nie wissen das ich Zweifel habe. Mich hat es halt stutzig gemacht wo die beste Freundin kam und sagte das dir dich das nicht 100 pro vorstellen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 8:48

Ich
Bin eher immer einer der alles glaubt immer vielleicht auch blauäugig ist. Aber wie hier mit umgangen wird ist einfach krass. Und ja vielleicht ist es von mir auch nur so weil ich es nicht so leicht verarbeiten kann. Vielleicht bin ich nicht so stark. Ich habe an dem Freitag vor dieser Tat derben Streit mit ihr gehabt wegen dem Laden und ein paar Freunden von mir die sie nicht mag aber oft in dem Laden sind. Halt Stamm Kneipe! Leider stand unsere Beziehung auf keinem guten Stern. Ich habe jetzt von krassen Lügen Geschichten erfahren. Ich muss sagen leider kenne ich sie gar nicht. Naja ich wollte mich hier trotzdem ganz doll bedanken. Ich weis das es für viele hier ubfassbar ist warum man das an zweifelt. Es gibt leider vorgeschichten die diese Zweifel hervorrufen und mich macht es selber fertig das ich so denke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:08
In Antwort auf amynta_12512573

Oh man
Das tut mir Mega Mega leid. Wirklich. Das ist echt heftig und krank was es für Männer gibt. Und ich weis auch das es sein kann das das genau so passiert. Das Problem bei uns ist das es mehrere Lügen Geschichten gibt. Und ich leider niemanden von ihr kenne. Da wir uns erst seit 1 Jahr kennen und die kommt nicht von hier. Wir hatten halt schon mehr Mals Streit wegen einiger Leute und diesem Laden. Das wie gesagt macht es schwer. Und ich Sage hier allen das ich am Anfang nicht einmal dran gezweifelt habe. Und das verhalten am Anfang genau do war wie man es dich nach so einer scheisse vorstellt. Wie gesagt es sind hier meine Gedanken. Sie wird das so nie wissen das ich Zweifel habe. Mich hat es halt stutzig gemacht wo die beste Freundin kam und sagte das dir dich das nicht 100 pro vorstellen kann.

Vielleicht waren es
aber deine Kumpels! schon mal daran gedacht????
Vielleicht haben die deine Freundin angemacht, angefasst und sie wollte deshalb das du den laden meidest????
Vielleicht wurde sie von denen unter Druck gesetzt, vielleicht musste sie Sex haben wer weiß was die für ein Druck mittel haben und das sie diese nicht benennt weil sie für dich auch wichtig sind???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:30
In Antwort auf tawny_12722777

Vielleicht waren es
aber deine Kumpels! schon mal daran gedacht????
Vielleicht haben die deine Freundin angemacht, angefasst und sie wollte deshalb das du den laden meidest????
Vielleicht wurde sie von denen unter Druck gesetzt, vielleicht musste sie Sex haben wer weiß was die für ein Druck mittel haben und das sie diese nicht benennt weil sie für dich auch wichtig sind???

Hey
Nein das war lange lange vorher wo es diese Diskussionen gab. Weil die Single sind. Leider ist sie eifersüchtig sogar extrem. Meine ex Freundin geht leider auch in diesen landen manchmal. Wir waren auf einer Hochzeit da sah eine Frau meiner exfreundin ähnlich und wir hatten Streit weil ich angeblich so oft zu ihr hin geguckt habe. Ich kenne den Freund und diese Frau schon lange. Und mit meinen Freunden das Thema war schon lange vorher. Ich wollte am 7.12 auf den Kiez gehen weil ich da selber Weihnachtsfeier hatte und auch wieder in den Laden. Und das habe ich ihr am Freitag gesagt also an dem Freitag bevor das passiert ist. Und wir hatten gleich Streit weil ich sagte ich würde da dann später noch hin gehen. Und sie wollte es mir verbieten. Und das habe ich natürlich njcht akzeptiert. Naja und den Rest der Geschichte kennt man ja dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:32
In Antwort auf amynta_12512573

Hey
Nein das war lange lange vorher wo es diese Diskussionen gab. Weil die Single sind. Leider ist sie eifersüchtig sogar extrem. Meine ex Freundin geht leider auch in diesen landen manchmal. Wir waren auf einer Hochzeit da sah eine Frau meiner exfreundin ähnlich und wir hatten Streit weil ich angeblich so oft zu ihr hin geguckt habe. Ich kenne den Freund und diese Frau schon lange. Und mit meinen Freunden das Thema war schon lange vorher. Ich wollte am 7.12 auf den Kiez gehen weil ich da selber Weihnachtsfeier hatte und auch wieder in den Laden. Und das habe ich ihr am Freitag gesagt also an dem Freitag bevor das passiert ist. Und wir hatten gleich Streit weil ich sagte ich würde da dann später noch hin gehen. Und sie wollte es mir verbieten. Und das habe ich natürlich njcht akzeptiert. Naja und den Rest der Geschichte kennt man ja dann.

Und
Solche Menschen wären für mich sicher nicht wichtig. Und ich hatte schon selbst nicht mehr richtig viel mit denen zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:42
In Antwort auf amynta_12512573

Hey
Nein das war lange lange vorher wo es diese Diskussionen gab. Weil die Single sind. Leider ist sie eifersüchtig sogar extrem. Meine ex Freundin geht leider auch in diesen landen manchmal. Wir waren auf einer Hochzeit da sah eine Frau meiner exfreundin ähnlich und wir hatten Streit weil ich angeblich so oft zu ihr hin geguckt habe. Ich kenne den Freund und diese Frau schon lange. Und mit meinen Freunden das Thema war schon lange vorher. Ich wollte am 7.12 auf den Kiez gehen weil ich da selber Weihnachtsfeier hatte und auch wieder in den Laden. Und das habe ich ihr am Freitag gesagt also an dem Freitag bevor das passiert ist. Und wir hatten gleich Streit weil ich sagte ich würde da dann später noch hin gehen. Und sie wollte es mir verbieten. Und das habe ich natürlich njcht akzeptiert. Naja und den Rest der Geschichte kennt man ja dann.

Aber
überleg mal, wieso habt ihr streit über den Laden? Kann doch sein das die vorher schon immer mal deine Freundin unsittlich berührt haben oder der Barkeeper

Irgendwas muss doch sein warum sie DIR diesen Laden verbieten will! Entweder wegen der Eifersucht oder weil sie Angst hat das Geschichten erzählt werden über sie die nicht stimmen, vielleicht war die Vergewaltigung dazu bestimmt sie zum Schweigen zu bringen??ß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 9:53

Was
Meinst du? Erinnerungslücken? Erst erzählt sie es so dann so. Dann sagt die ich stelle zu viele fragen. Wobei ich wirklich nie fragen gestellt habe. Aber das man fragen hat ist denke ich auch normal. Ich bin der Freund. Dann sagt sie ich soll mich raushalten sie schafft den weg besser alleine und 1 Woche später sagt sie das sie jetzt voll drüber reden kann jetzt bin ich nicht mehr da und das wird sie mir immer vorhalten das ich sie in Stich lasse? Sie wollte das so. Und das ist sehr verwirrend. Und ich denke halt das so ein weg doch nicht nur 2 Monate geht. Oder vergisst man das einfach? Ich weis es nicht ich weis aber das ich es nicht einfach vergessen kann. So wie sie es sagt. Vergesse es doch einfach ich bin doch normal und werde wieder so wie du mich damals kennen gelernt hast. In der letzten zeit war ich schon nicht ich selbst sagte sie. Naja und das ist halt komisch passt nicht zusammen. Und ja ich weis auch das es keine regeln für so etwas gibt. Aber überall hört man das diese Personen verschlossen sind und und und. Mir sagt sie aber auch ich bin hübsch und weis wenn du mich nicht mehr willst bekomme ich andere. Was soll ich mit solchen aussagen anfangen? Und ich weiß nicht. Ganz ehrlich kann man dann Lust auf Sex haben auf der Damen Toilette auf einer Messe? Ich frage das hier weil ich darüber halt schon verwirrt bin. Sie sagte wo das passiert ist die 1 Woche das Sex bestimmt komisch ist. Dann hatten wir Sex und dann macht man es gleich überall? Damit komm ich halt nicht zurecht. Angst was falsch zu machen oder so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 10:11
In Antwort auf tawny_12722777

Aber
überleg mal, wieso habt ihr streit über den Laden? Kann doch sein das die vorher schon immer mal deine Freundin unsittlich berührt haben oder der Barkeeper

Irgendwas muss doch sein warum sie DIR diesen Laden verbieten will! Entweder wegen der Eifersucht oder weil sie Angst hat das Geschichten erzählt werden über sie die nicht stimmen, vielleicht war die Vergewaltigung dazu bestimmt sie zum Schweigen zu bringen??ß

Ja
Sie war nie alleine da also ohne mich jeden falls nicht das ich das wüsste. Warum sie die nicht mag weil die manchmal zu mir gesagt haben Ey sei mal wie früher da haben die auch andere Mädels interessiert und die wollten mich damit tritzen. Mit meiner ex verstehe ich mich noch ganz gut und war ihr ein Dorn im Auge. Naja und sie sagte direkt zu mir wenn die und die da sind dann musst du nicht in den Laden gehen. Also richtig verbieten und das hab ich natürlich nicht akzeptiert. Ich weis auch das diese Leute an dem Samstag nicht da waren und ich kenne die schon 10 Jahre und länger. Und darum ist diese Sache so schwer. Würde es keine vorgeschichten geben dann gebe es keine Zweifel. Sie hat mir immer was verbieten wollen. Es fing an mit meiner ex. Weich Sage ok muss ich nicht mehr so rum hängen wir waren 4.5 Jahre zusammen haben uns ohne Streit getrennt. So dann waren es meine Eltern weil die sich auch noch mit ihr gut verstehen haben uns erst kurz vorher getrennt. Dann waren es Freunde von mir die halt doof waren in ihren Augen und dann kommt dieser Club weil da ja diese Personen rum laufen könnten! Aber ich gesagt habe weil ich da alle kenne Türsteher Barkeeper dj das ich da sicher noch hin gehe. naja dann wollte ich dahin gehen am 7.12 und das habe ich ihr halt gesagt am 1.12 und am 2.12 passiert das. Und als wir mal drüber geredet haben das ich ja sicher irgendwann trotzdem mal wieder Wege gehen möchte trotz der scheisse. Man muss ja versuchen normal weiter zu machen irgendwie irgend wann. Meinte sie gleich ohne etwas aber nicht in den Laden wo das passiert ist. Ohne das ich ansatzweise gesagt habe wohin oder sonst was!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 10:14
In Antwort auf amynta_12512573

Ja
Sie war nie alleine da also ohne mich jeden falls nicht das ich das wüsste. Warum sie die nicht mag weil die manchmal zu mir gesagt haben Ey sei mal wie früher da haben die auch andere Mädels interessiert und die wollten mich damit tritzen. Mit meiner ex verstehe ich mich noch ganz gut und war ihr ein Dorn im Auge. Naja und sie sagte direkt zu mir wenn die und die da sind dann musst du nicht in den Laden gehen. Also richtig verbieten und das hab ich natürlich nicht akzeptiert. Ich weis auch das diese Leute an dem Samstag nicht da waren und ich kenne die schon 10 Jahre und länger. Und darum ist diese Sache so schwer. Würde es keine vorgeschichten geben dann gebe es keine Zweifel. Sie hat mir immer was verbieten wollen. Es fing an mit meiner ex. Weich Sage ok muss ich nicht mehr so rum hängen wir waren 4.5 Jahre zusammen haben uns ohne Streit getrennt. So dann waren es meine Eltern weil die sich auch noch mit ihr gut verstehen haben uns erst kurz vorher getrennt. Dann waren es Freunde von mir die halt doof waren in ihren Augen und dann kommt dieser Club weil da ja diese Personen rum laufen könnten! Aber ich gesagt habe weil ich da alle kenne Türsteher Barkeeper dj das ich da sicher noch hin gehe. naja dann wollte ich dahin gehen am 7.12 und das habe ich ihr halt gesagt am 1.12 und am 2.12 passiert das. Und als wir mal drüber geredet haben das ich ja sicher irgendwann trotzdem mal wieder Wege gehen möchte trotz der scheisse. Man muss ja versuchen normal weiter zu machen irgendwie irgend wann. Meinte sie gleich ohne etwas aber nicht in den Laden wo das passiert ist. Ohne das ich ansatzweise gesagt habe wohin oder sonst was!

Welche Vorgeschichte meinst
du denn? welche sachen werden denn gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 10:33
In Antwort auf tawny_12722777

Welche Vorgeschichte meinst
du denn? welche sachen werden denn gesagt

Na
Das sie halt systematisch mir Sachen verbieten wollte. Sie sich in mein frühres leben eingemischt hat und meiner ex Freundin über Facebook in meinem Namen geschrieben hat das ich sie nie geliebt habe und immer nur betrogen habe. Da so d Sachen raus gekommen wo ich schon an der Beziehung gezweifelt habe und sie nicht mehr wollte weil das nicht geht. Und wir haben uns deswegen öfters gestritten. Und auch an dem Wochenende halt. Und dann passierte so etwas wo ich seit 10 Jahren hin gehe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 10:55
In Antwort auf amynta_12512573

Na
Das sie halt systematisch mir Sachen verbieten wollte. Sie sich in mein frühres leben eingemischt hat und meiner ex Freundin über Facebook in meinem Namen geschrieben hat das ich sie nie geliebt habe und immer nur betrogen habe. Da so d Sachen raus gekommen wo ich schon an der Beziehung gezweifelt habe und sie nicht mehr wollte weil das nicht geht. Und wir haben uns deswegen öfters gestritten. Und auch an dem Wochenende halt. Und dann passierte so etwas wo ich seit 10 Jahren hin gehe!

Ja
ich denke du solltest die Beziehung beenden, ihr tut euch beide nicht gut, Da ist kein Vertrauen auf beider Seiten, sie hat Angst dich zu verlieren aber du bist eher egoistisch und läßt dich nicht auf Kompromisse ein. Und jetzt passiert ihr etwas schlimmes und du zweifelst???? Also eure Liebe ist nicht echt. Sag ihr lieber das du zweifelst, das die Beziehung sehr wackelig ist aber soiel ihr nichts vor!!! Das hat sie nicht verdient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 11:29
In Antwort auf tawny_12722777

Ja
ich denke du solltest die Beziehung beenden, ihr tut euch beide nicht gut, Da ist kein Vertrauen auf beider Seiten, sie hat Angst dich zu verlieren aber du bist eher egoistisch und läßt dich nicht auf Kompromisse ein. Und jetzt passiert ihr etwas schlimmes und du zweifelst???? Also eure Liebe ist nicht echt. Sag ihr lieber das du zweifelst, das die Beziehung sehr wackelig ist aber soiel ihr nichts vor!!! Das hat sie nicht verdient

Ja
Hast du recht. Wie soll das nach so kurzer zeit alles verstanden werden. Und ich bin Kompromisse eingegangen. Aber so bald ich ein Kompromiss eingegangen bin kam der nächste und irgendwann geht es dann nicht mehr zu mal von ihr kein Verständnis für irgendwas kam. In der Heimat hat sie leider was mit jemand anderen gehabt wo es dann auch zum Streit gekommen ist. Und ab dem Wochenende wollten wir uns Sonntag zum aussprechen treffen weil es so gut wie Schluss war von meiner Seite. Naja und dann ist das passiert. Danach jetzt noch Sachen wo sie lügt und das macht dann alles nicht grad toll. Ich denke das bei so einem Ding halt Vertrauen und Ehrlichkeit wichtig ist aber die war ja vorher schon nicht da. Und ja ob du es glaubst oder nicht hier sagen einige ihr Männer habt es so schlimm! Das denke ich aber nicht aber mir hat das den Boden unter den Füßen am Anfang weg gezogen. Und wenn man der Freund ist, ist es anderes als wenn es irgend eine Freundin ist. Und dann kann man nicht einfach vergessen. Und das ich sie nicht grad heiß mache um mit ihr Sex zu haben denke ich können hier alle verstehen. Aber sie meckert rum das sie immer an kommen muss danit überhaupt was passiert und das finde ich schon krass dieses verhalten für mich ist halt nicht mehr alles normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 11:30
In Antwort auf tawny_12722777

Ja
ich denke du solltest die Beziehung beenden, ihr tut euch beide nicht gut, Da ist kein Vertrauen auf beider Seiten, sie hat Angst dich zu verlieren aber du bist eher egoistisch und läßt dich nicht auf Kompromisse ein. Und jetzt passiert ihr etwas schlimmes und du zweifelst???? Also eure Liebe ist nicht echt. Sag ihr lieber das du zweifelst, das die Beziehung sehr wackelig ist aber soiel ihr nichts vor!!! Das hat sie nicht verdient

Ok
Hast du recht. Wie soll das nach so kurzer zeit alles verstanden werden. Und ich bin Kompromisse eingegangen. Aber so bald ich ein Kompromiss eingegangen bin kam der nächste und irgendwann geht es dann nicht mehr zu mal von ihr kein Verständnis für irgendwas kam. In der Heimat hat sie leider was mit jemand anderen gehabt wo es dann auch zum Streit gekommen ist. Und ab dem Wochenende wollten wir uns Sonntag zum aussprechen treffen weil es so gut wie Schluss war von meiner Seite. Naja und dann ist das passiert. Danach jetzt noch Sachen wo sie lügt und das macht dann alles nicht grad toll. Ich denke das bei so einem Ding halt Vertrauen und Ehrlichkeit wichtig ist aber die war ja vorher schon nicht da. Und ja ob du es glaubst oder nicht hier sagen einige ihr Männer habt es so schlimm! Das denke ich aber nicht aber mir hat das den Boden unter den Füßen am Anfang weg gezogen. Und wenn man der Freund ist, ist es anderes als wenn es irgend eine Freundin ist. Und dann kann man nicht einfach vergessen. Und das ich sie nicht grad heiß mache um mit ihr Sex zu haben denke ich können hier alle verstehen. Aber sie meckert rum das sie immer an kommen muss danit überhaupt was passiert und das finde ich schon krass dieses verhalten für mich ist halt nicht mehr alles normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:14
In Antwort auf amynta_12512573

Ja
Hast du recht. Wie soll das nach so kurzer zeit alles verstanden werden. Und ich bin Kompromisse eingegangen. Aber so bald ich ein Kompromiss eingegangen bin kam der nächste und irgendwann geht es dann nicht mehr zu mal von ihr kein Verständnis für irgendwas kam. In der Heimat hat sie leider was mit jemand anderen gehabt wo es dann auch zum Streit gekommen ist. Und ab dem Wochenende wollten wir uns Sonntag zum aussprechen treffen weil es so gut wie Schluss war von meiner Seite. Naja und dann ist das passiert. Danach jetzt noch Sachen wo sie lügt und das macht dann alles nicht grad toll. Ich denke das bei so einem Ding halt Vertrauen und Ehrlichkeit wichtig ist aber die war ja vorher schon nicht da. Und ja ob du es glaubst oder nicht hier sagen einige ihr Männer habt es so schlimm! Das denke ich aber nicht aber mir hat das den Boden unter den Füßen am Anfang weg gezogen. Und wenn man der Freund ist, ist es anderes als wenn es irgend eine Freundin ist. Und dann kann man nicht einfach vergessen. Und das ich sie nicht grad heiß mache um mit ihr Sex zu haben denke ich können hier alle verstehen. Aber sie meckert rum das sie immer an kommen muss danit überhaupt was passiert und das finde ich schon krass dieses verhalten für mich ist halt nicht mehr alles normal

Dann solltest du
so ehrlich sein und ihr das sagen!

Das es für dich nicht mehr alles so ist wie vorher.... das du Zeit brauchst, das zu verstehen, Sag ihr das du Zweifel an der Version hast aber nicht an der Tat selbst und das du das gefühl hast das kaum Vertrauen da ist....

Damit erspart ihr euch beide eine verkorkste Beziehung denn wem hilft es denn aus Mitleid geliebt/ertragen zu werden?

Dann sei mutig, such das Gespräch. Sei trotzdem für sie da als guten Freund aber nichtals Partner!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:18
In Antwort auf tawny_12722777

Dann solltest du
so ehrlich sein und ihr das sagen!

Das es für dich nicht mehr alles so ist wie vorher.... das du Zeit brauchst, das zu verstehen, Sag ihr das du Zweifel an der Version hast aber nicht an der Tat selbst und das du das gefühl hast das kaum Vertrauen da ist....

Damit erspart ihr euch beide eine verkorkste Beziehung denn wem hilft es denn aus Mitleid geliebt/ertragen zu werden?

Dann sei mutig, such das Gespräch. Sei trotzdem für sie da als guten Freund aber nichtals Partner!!

Ich
würde auch kein Freund haben wollen der nur weil mir das passiert ist zusammen ist und mich nicht mehr liebt, geschweige denn würde ich einen Freund haben wollen, der egoistisch in seinem verhalten istund nur sein Ding durchzieht(meine auch deine Freundin damit) denn so ein Ereignis, wenn es zur Sprache kam gehört aufgearbeitet und zwar mit beiden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:39
In Antwort auf tawny_12722777

Ich
würde auch kein Freund haben wollen der nur weil mir das passiert ist zusammen ist und mich nicht mehr liebt, geschweige denn würde ich einen Freund haben wollen, der egoistisch in seinem verhalten istund nur sein Ding durchzieht(meine auch deine Freundin damit) denn so ein Ereignis, wenn es zur Sprache kam gehört aufgearbeitet und zwar mit beiden...

Ja
Genau das meine ich auch. Mir ist natürlich das körperlich nicht passiert aber innerlich bin ich ganz ehrlich bist du damit einfach auch betroffen. Die heile Welt geht dadurch auch kaputt. Ich hab es ihr gesagt das ich auch Infos haben möchte. Weil das für mich auch wichtig ist. Dann meinte sie vergesse das einfach ich will nicht mehr drüber reden und gehe den weg alleine. Und 1 Woche später ich habe mich dann raus gehalten weil sie das gewünscht hat. Macht sie mich an und sagt jetzt kann ich drüber reden und jetzt bist du nicht mehr für mich da? Ich könnte so etwas nach Wochen oder Monaten verstehen wenn ich nicht da wäre oder sie alleine gelassen habe. Es fing immer schon so an. Hab ich nach gefragt dann heißt es ich will jetzt grad nicht reden. Hab ich dann aber nicht mehr nach gefragt weil ich dachte ok sie will nicht drüber reden muss ich es akzeptieren aber dann sagt sie ich finde es voll scheisse das dich das gar nicht mehr interessiert. Und da würde sicherlich keiner wissen was er tun soll. Und dadurch habe ich halt das Gefühl das ich in einem Film mit spiele in dem ich nicht sein will. Sie lässt mir ja mit Socken Äußerungen keine Chance. Und das will ich und kann ich auch nicht so leid mir alles tut. Aber das hin und her kann j h nicht nachvollziehen und auch nicht verstehen. Da mache ich ja dann nur Fehler.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 12:41
In Antwort auf tawny_12722777

Ich
würde auch kein Freund haben wollen der nur weil mir das passiert ist zusammen ist und mich nicht mehr liebt, geschweige denn würde ich einen Freund haben wollen, der egoistisch in seinem verhalten istund nur sein Ding durchzieht(meine auch deine Freundin damit) denn so ein Ereignis, wenn es zur Sprache kam gehört aufgearbeitet und zwar mit beiden...

Und
Vielleicht siehst du jetzt warum ich mit diesem verhalten nicht klar komme....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper