Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung anzeigen

Vergewaltigung anzeigen

13. April 2017 um 2:12

hey und guten Abend allseits auch wenn wir es mitten in der wundervollen Nacht haben wo die Ehrlichkeit durch die Wände huscht..

ich wurde und werde schon eine lange Zeit gequält von zerrissenen Gefühlen des Selbsthilfe und verzweifelten angst vor mir selbst und den Menschen in meiner Umgebung den kopfschmerzen den Monster in meinem Albträumen und meiner 
andersseinheit. 

alass ich klein war wurde meine Familie von meinem Vater erniedrigt ich musste viel Gewalt erleben.meine Mutter wurde von meinem "vater" schwer missbraucht psychisch wie auch physisch körperlich misshandelt vergewaltigt wodurch ich entstanden bin.
Ein Kind ein kleines Mädchen und schließlich eine nicht wollende Frau des Zorns und der liebe des ewigen Kampfes zwischen schwarz und weiß gut und böse leben und tot!

eines nachts floh meine Mutter mit uns eine edle Frau und eine schlechte Herrscherin. Sie befreite uns aus den krallen unseres Vaters und schenkte uns wie auch verallgem sich die Freiheit. 

mit 13 Jahren bin in in ein Kinderheim gekommen weil ich mir das Leben nehmen wollte da meine Mutter unter Depressionen lud auf mich einschlug und weder mit mir weder mit sich fertig wurde.
sIn sagte immer weine nicht...hör auf zu weinen !!schrieund schlug auf mich ein.ließ mich Hunger fuhrit Männer weg und bemerkte nicht wie ich mehr und mehr versank in die Dunkelheit des Teufels..

mit16Jahren wurde ich  in kinderhein vom 4jungs mehrfach vergewaltigt ..

auf dem gelände gab und gibt es Wohnungen wo man wohnt und für
sich selbst sorgen muss.diese Wohnungen teilt man sich mit einer weiteren Person. 

ich kam von einer Feier und ein guter freund brachte mich auf das Gelände da man durch ein dunkles waldstück laufen musste um dort hinn zu kommen.
Dort angekommen stand ein Bewohner dieser Wohnungen den ich von sehen kannte auf der Treppe und sagte sie hätten auf mich gewartet.mein freund riet mir ab wusste aber das er gegen mein freiheitsrausch nichts unternehmen konnte.ich war 16 sehr jung sehr unschuldig  und sehr vertrauenswürdig gegenüber anderen.niemals hätte ich mir vorstellen überhaupt denken können was mir in dieser Hölle widerfahren würde .

ich gongalsp die treppe hinauf in die wohnung.dort erwarteten mich 4andere männlche personen.auf seinem Bett saß ein junges Mädchen mit einem Bub. 

sie boten mir ein getränk an was nichts ungewöhnliches war auf einer fete.


Ich trank .redete.
redete und trank ohne zu wissen das ich plötzlich nichtmehr meiner Sinne sein werde.



schwarz.


Sie drückten mich auf dem Boden. Einer von ihnen presste meine beine auseinander und drang in mich ein.sie lachten .wechselten sich ab und drückten kippen auf meinem Oberschenkel so wie auf meiner vagina aus.

ich floh an einem anderem ort betäubt .
schwarz vor augen wurd ic bewustlos.
ich wurde wach nach einer zeit und rannte splitternackt aus dm haus.
einer von ihnen rannte mir hinterher und zog mich zu sich .ich schlug auf dem Boden auf und verlor erneut das Bewusstsein. 

gegen mittag wachte ich in meinem bett auf voller bramdwunden Blut und Schmerzen. 

ich redete.
Man gab mir die schuld.

das heim schwieg.

zwei jahre später wurde ich unter ko tropfen gesetzt entführt vergewaltigt und in einem Keller eingesperrt und ich Floh aus dem Kellerfenster und rannte um mein leben .ich weiß auch nicht welcher engel bei mir war aber einer muss da gewesen sein. 

ichredete.
niemand glaubte mir.
ich schwieg.

verlor fast meinen verstand verlor meine Familie meine Heimat meinen stolz mich selbst..

nun zeig ich an !!Alle.
auch die einrichtung wegen beihilfe..









 

Mehr lesen

13. April 2017 um 23:06

Ich verlor meinen verstand..Ein großen Teil. Und habe ptbs.post-traumatische belastungsstörrung..
ich bin am übelegen diese menschen auszulöschen wen die anzeige nicht bringt..Wie soll ich sonst mich selbst finden.ich habe angst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2017 um 23:08

ist hier irgendjemand der irgendwie irgendetwas schreiben kann..Was..Was mir mir einfach das jemand da ist der mir zuhört .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2017 um 14:12

Und ich würde dir der Film "Die Hütte" empfehlen.
Ich hoffe das ist war und kein Fake falls es ein Fake ist finde ich es Grausam solche Gedanken zu haben mit sowas spasst man nicht.

Wenn es kein fake ist möchte ich dich einladen dein Leben dass so kaput gemacht worden ist in Gottes Hände zu geben, er möchte dass du Ihn in dein Leben lässt und er dich heilen darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Möchte Endlich Meine Ruhe Haben
Von: hennigjunior
neu
19. April 2017 um 13:32
Noch mehr Inspiration?
pinterest