Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigt worden

Vergewaltigt worden

18. Mai 2010 um 19:24 Letzte Antwort: 13. Juni 2010 um 20:42

Hallo leute ..

ich würde euch gerne meine geschichte erzählen.
ich bin vor ca genau 5 jahren vergewaltigt worden ..
alles fing so an .. ich war gerade erst 14 und hatte meine mutter schon tage davor angebettelt das sie mich doch am samstag abend ausgehen liese..ich hoffe ich hätte es nicht getan ..
es dauerte lang bis ich sie dazu überredet hatte und ich freute mich riesig .. sie sagte noch zu mir ich solle auf mich aufpassen . und ich sagte leichtgläubig jaja was wird schon passieren ..
wir gingen in einem club und hatten erst richtig spaß .. wenig später musste ich auf die toilette, welche im keller war .. ich wunderte mich, das niemand unten war und dachte super dan bin ich schnell wieder fertig .. gettäuscht .. als die die tür wieder öffnete stand plötzlich ein großer mann vor mir .. ich sagte zu ihm das er in der falschen toilette sei, er lachte nur sagte das er schon richtig sei ..
ich wollte an ihm vorbei, aber er ließ mich nich .. er schupftse mich gegen die wand wieder in die toilette hinein .. ich fragte ihn was er wolle .. aber so schnell konnte ich gar nich schauen hatte er die tür hinter sich zugemacht und mir ein messer an die kehle gehalten .. er sagt wenn ich schreie würde er zustechen .. ich wusste nicht was er wollte von mir . ich hatte keine ahnung .. als er mir meinen rock hochschob kam mir das grauen . und im selben augenblick stach er mir mit dem messer in der oberschenkel .. ich konnte nicht schreien vor angst .. alles was ich dan spürte war ein schrecklicher schmerz im unterleib .. immer und immer wieder .. als ich ohnmächtig wurde..hatte er immer noch nich genug .. er schüttelte mich bis ich wieder munter war und sagte ich solle mich nich so anstellen .. er vergewaltigte mich von hinter und vorne .. als er "befriedigt"war stach er noch ma zu und ließ mich blutüberströmt in der toilette liegen ..

ich mach mir heute noch vorwürfe, dass ich nich auf meine mutter gehört hatte und zu hause geblieben wäre ..

Mehr lesen

19. Mai 2010 um 13:03

Oha
Ohje, das ist ja echt schlimm, was dir passiert ist!
Dir muss es echt schrecklich gehen!
Aber du bist nicht Schuld daran!
Klar machst du dir Vorwürfe, aber du bist sicherlich nicht Schuld daran!
Wenn du mal jemanden zum reden brauchst, kannst du mir gerne in einer PN schreiben.
Liebste Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2010 um 17:36

..
hm ja das nächste mädchen das dan aufs klo gekommen is hat mich gefunden und hat sofort meine freundin und die rettung alarmiert weil sie nich genau wusste was passiert is ..
meine mutter war natürlich entsetzt vor allem weil ich ein paar tage danach kein wort geredet hab bis ich mich endlich jemandem anvertraut hab .. und den haben sie mich natürlich sofort zu einem psychologen geschickt zu dem ich heute noch geh um des alles zu verarbeiten ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2010 um 19:59

..
klar ich stell nen beitrag rein den ich erfind .
ich hab echt besseres zu tun als mir sowas auszudenken .. und ich kann nur sagen das du bestimmt keine ahnung von dem hast sonst würdest du wissen was echt is und was nicht ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juni 2010 um 16:57

Danke ..
hm ich denke auch das du echt keine ahung hast wovon ich rede und wie sich so etwas anfühlt..
aber wenn du wirklich ma die zeitung lesen würdest würdest du merken wie oft so etwas passiert ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 13:39

..
was? das find ich ja echt nich mehr witzig ..
was kann ich den dafür?
und um diese uhrzeit is in einem club noch nie viel los bei uns am land ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2010 um 11:53

Von ex vergewaltig
hallo ich kann das alles sehr gut nachvollziehen
ich habe mich von mein ehemann getrennt vor ca.10 monaten
es war die höle
im august hat es angefangen ich wollte nicht mehr mit ihm zusammen leben weil ich mich nur benutz gefüllt habe er war wie ein grosses kind mein leben hat sich zum albtraum entwickelt ich war fast nur noch am arbeiten um ihm aus dem weg zu gehen
nach dem ich ihm mitgeteilt habe das es schluss ist ist der ausgerastet
er war schon immer ein nimfomann in meinen augen aber das hätte ich nie von ihm gedacht
er hat verlangt das ich mit ihm schlafe ich sagte nein aber das hat ihm nicht interessiert
so ging das ungefäher zwei monate lang bis ich beschlosssen habe mir das leben zu nehmen ich konnte nicht mehr leben ich habe mich einfach nur noch gehasst
wo ich im krankenhaus aufegwacht bin war mir alles klar
ich habe ihm rausgeschmissen aus dem haus und dann ging der terror richtig los
anwalt streit um kind und um haus ich hatte angst und wollte es nimanden erzählen nur mein bester freund wusste was hier wirklich geschah
was soll ich machen?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2010 um 21:08

Leute die dir nicht glauben beachte sie nicht
Meine Tochter hat ihren Peiniger erkannt. Ich habe gleich die Polizei gerufen. Da der Opa aber in der Kripo war rennt derjenigen noch frei durchs Dorf als in der U-Haft zu sitzen. Hast du noch polizeilich was unternommen? Außerdem waren auch viele die meiner Tochter nicht geglaubt haben weil er jeden erzählt hat das sie lügt. Und ich weiß das wenn jemand sowas behauptet dies für die verletzte Seele eine zweite Vergewaltigung ist. Halt irgendwie den Kopf hoch und denk dran du hast ja deine Mutter, die dir glaubt und dich unterstüzt,.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2010 um 12:13
In Antwort auf orna_12523919

Leute die dir nicht glauben beachte sie nicht
Meine Tochter hat ihren Peiniger erkannt. Ich habe gleich die Polizei gerufen. Da der Opa aber in der Kripo war rennt derjenigen noch frei durchs Dorf als in der U-Haft zu sitzen. Hast du noch polizeilich was unternommen? Außerdem waren auch viele die meiner Tochter nicht geglaubt haben weil er jeden erzählt hat das sie lügt. Und ich weiß das wenn jemand sowas behauptet dies für die verletzte Seele eine zweite Vergewaltigung ist. Halt irgendwie den Kopf hoch und denk dran du hast ja deine Mutter, die dir glaubt und dich unterstüzt,.

Jaa.
ja er wurde ein paar stunden später schon verhaftet .. und wurde auch dafür bestraft. aber keine strafe kann für mich gerecht erscheinen .. er hat 6 jahre dafür bekommen ..
und das sechste jahr is in den sommerferien wieder um .. darauf freu ich mich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2010 um 14:51
In Antwort auf deana_12456168

Jaa.
ja er wurde ein paar stunden später schon verhaftet .. und wurde auch dafür bestraft. aber keine strafe kann für mich gerecht erscheinen .. er hat 6 jahre dafür bekommen ..
und das sechste jahr is in den sommerferien wieder um .. darauf freu ich mich schon


Gerechtigkeit gibt es im deutschen Staat dafür nicht. Jeder der einen Betrug macht wird härter bestraft wie ein Mann der Frauen mißbraucht peinigt und verletzt. Das du dann erst recht Angst haben wirst, kann ich mir gut vorstellen. Kam er denn aus den gleichen Ort. Hatte er dir Drohungen gemacht das er sich an sich rächen wird und wenn ja wo denken dann die Richter endlich mal an die Opfer. Du wirst Opfer und wirst dafür im nachhinein noch bestraft. Solche Männer sollte man das Organ entnehmen wo sie eine Frau zu Unrecht mit genommen haben sodaß sie das nie wieder machen können.Halt den Kopf hoch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2010 um 20:42
In Antwort auf orna_12523919


Gerechtigkeit gibt es im deutschen Staat dafür nicht. Jeder der einen Betrug macht wird härter bestraft wie ein Mann der Frauen mißbraucht peinigt und verletzt. Das du dann erst recht Angst haben wirst, kann ich mir gut vorstellen. Kam er denn aus den gleichen Ort. Hatte er dir Drohungen gemacht das er sich an sich rächen wird und wenn ja wo denken dann die Richter endlich mal an die Opfer. Du wirst Opfer und wirst dafür im nachhinein noch bestraft. Solche Männer sollte man das Organ entnehmen wo sie eine Frau zu Unrecht mit genommen haben sodaß sie das nie wieder machen können.Halt den Kopf hoch!!

Hm..
er wohnt im selben ort wie ich ja .. aber selber kannt ich ihn eigentlich nicht ..
und er hat mit bei der verhandung mehrere male gedroht das er sich an mir rächen will .. das hab ich auch bei der polizei jetz noch ma gesagt, aber keine ahung ob sie ihn wieder hierherziehen lassen oder nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2010 um 20:42
In Antwort auf orna_12523919


Gerechtigkeit gibt es im deutschen Staat dafür nicht. Jeder der einen Betrug macht wird härter bestraft wie ein Mann der Frauen mißbraucht peinigt und verletzt. Das du dann erst recht Angst haben wirst, kann ich mir gut vorstellen. Kam er denn aus den gleichen Ort. Hatte er dir Drohungen gemacht das er sich an sich rächen wird und wenn ja wo denken dann die Richter endlich mal an die Opfer. Du wirst Opfer und wirst dafür im nachhinein noch bestraft. Solche Männer sollte man das Organ entnehmen wo sie eine Frau zu Unrecht mit genommen haben sodaß sie das nie wieder machen können.Halt den Kopf hoch!!

Hm..
er wohnt im selben ort wie ich ja .. aber selber kannt ich ihn eigentlich nicht ..
und er hat mit bei der verhandung mehrere male gedroht das er sich an mir rächen will .. das hab ich auch bei der polizei jetz noch ma gesagt, aber keine ahung ob sie ihn wieder hierherziehen lassen oder nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram