Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Unschöne, halbausgewachsene Brüste mit 18.

Unschöne, halbausgewachsene Brüste mit 18.

3. Juli 2015 um 10:15 Letzte Antwort: 14. Dezember 2015 um 11:00

Hey Leute, bei mir gehts gerade um ein Thema, was mich gerade wieder richtig stört weil ich auf der Suche nach einem Bikini bin.
Meine Brüste, ich weiss nicht alle Brüste sind gleich groß Bla bla.
Ich bin jetzt 18 Jahre alt bzw werde in einem Monat 19 und meine Brüste sehen seit 2 Jahren so aus, als wären sie in irgendeiner wachstumsstufe hängen geblieben, finde ich.

Sie haben gar keine schöne, runde Form, wie die von meiner Mama.
Sie hängen total zur Seite weg, und laufen total spitz zu, wenn man von oben draufblickt sehen sie eher aus wie ein Dreieck
Egal was ich für einen BH anziehe, ich habe nie ein schönes Dekolette, weil sie einfach zur Seite weg ziehen.
Normalerweise, ist es doch auch so, dass man sich die Brust, ganz salopp, wie einen Teller vorstellt, wo ein bisschen unterhalb der Mitte die Brustwarzen sind.
Das ist bei mir komplett garnicht der Fall, sie sind nichtmal wirklich 'rund' und die Brustwarzen liegen ganz unten, am Tellerrand, sag ic hjetzt mal.
Ich habe Körbchengröße 75 B /75C, aber es sieht kleiner Aus weil meine Brüste so komisch sitzen..

Mein Freund sagt zwar er liebt mich so wie ich bin, und normal bin ich auch ein Mädchen mit sehr viel Selbstbewusstsein, aber ich finde meine Brüste einfach total hässlich...


Kann mir jemand sagen ob sich das vielleicht noch ändert oder obich mal zum Arzt gehen sollte und nachschauen lassen sollte ob alles inordnung ist?

Mehr lesen

14. Dezember 2015 um 11:00

Kopf hoch
Hey Das Thema Brüste ist echt ein empfindliches Thema und je länger ich in diesem Forum stöbere, desto mehr fällt mir das auf. Und weißt Du was? Ich habe auch ein massives Problem mit meiner Brust. Meine sieht nämlich so aus, wie von einem kleinen Mädchen, kaum entwickelt, ich habe keine BH Größe...bzw. 75 AA? Aber mir erscheint es lächerlich, so einen BH zu kaufen. Ich kann Dir nur sagen, ich leide ebenfalls sehr darunter und stopfe meine BHs aus, weil ich anders damit nicht zurecht komme. Das hilft Dir wahrscheinlich auch nicht, aber vielleicht ist es ja ein Trost, dass Du nicht alleine bist. Und Du hast immerhin überhaupt eine Brust. Ich weiß, die Form ist ja auch wichtig, aber 75 B-C klingt nach einer Traumgröße. Und dein Freund liebt dich, wie Du bist, und das ist doch wunderbar. Sei froh, einen solchen Freund zu haben Manchmal nervt mich die Erwartungshaltung und die Oberflächlichkeit der Gesellschaft so. Ich finde, auf Brüste wird viel zu viel Wert gelegt. Klar- ich selbst setze mich ja auch unter Druck, aber das kommt ja auch davon, dass alle doof glotzen, würde ich keinen BH tragen. Das führt echt dazu, dass man sich selbst fertig macht, wenn man nicht stark genug ist, sich dem zu widersetzen. Wen hat es früher interessiert, wie die Brust aussieht? Früher waren dralle Hüften und Kleinmädchenbrüste begehrt. Das zeigt eigentlich, dass es überhaupt nicht auf die Brust, sondern auf sich selbst ankommt, wie sehr man sich akzeptiert. Daran habe ich auch noch zu arbeiten!...Und du schaffst das auch noch, Kopf hoch

Gefällt mir