Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Unglücklich und Unzufrieden

Unglücklich und Unzufrieden

27. Oktober 2016 um 10:16

Hallo, (Tut mir leid für den langen Text)
leider weiß ich derzeit nicht weiter. Mein Leben verläuft Jobmäßig sehr gut. Bin unbefristet eingestellt und das Unternehmen Expandiert weiter. Leider bin ich Wohnlich und Sozial recht unglücklich.
Ich bin derzeit 26 komme es S-H, seit ich 17 bin nicht mehr bei den Eltern. Seitdem bin ich sehr viel rumgezogen, war für 2 Jahr im Ausland und bin wegen der Liebe wieder nach Deutschland BW. Habe dort 3 Jahre gearbeitet, bin danach nach Hessen Gezogen und war 1 Jahr arbeitslos, da ich mich von meinem Freund getrennt hatte und nicht weiter in seiner nähe bleiben wollte.
Kurs darauf bin ich nach DD gezogen, zu einem Freund der mein Partner wurde. Habe ich DD eine Ausbildung angefangen und diese auch abgeschlossen, Freunde kennengelernt und mich in diese Stadt verliebt. Diese Partnerschaft brach nach 3 Jahren und ich bin in eine eigene Wohnung gezogen und habe die Ausbildung beendet. Nach der Ausbilung konnte ich dort nicht bleiben, mein Unternehmen hatte dort keine plätze frei. Also blieb mir nix anderes übrig als Umziehen für einen sicheren Job oder auf Arbeitssuche gehen und hoffe was gutes zu finden. Ich bin demnach Umgezogen. Wieder nach BW aufs Land in die Nähe Stuttgart, in eine WG.
Ich Arbeite weiterhin im selben Unternehmen, die Mitarbeiter sind super Lieb und ich komme mit allen klar. Dennoch bin ich Unglücklich und Unzufrieden. Ich pendle zwischen Wohnung und Arbeit 2 Stunden insgesamt täglich.
Ich bin jetzt 1 Jahr hier und es vergeht kein tag an dem ich nicht an meine Stadt denken muss. Ich habe hier nur 1 wirklichen Freund und finde keinen Anschluss weitere kennen zu lernen. Ich komme kaum noch raus, bin nur am Arbeiten und wenn ich frei habe, freue ich mich auf die ruhe. Die gegen hier Interessiert mich nicht, alles was ich gesehen habe ist langweilig und zu ländlich. Stuttgart selbst finde ich nicht schön, auch wenn ich bis jetzt kaum was gesehen habe.
Ich dachte, dass eine eigene Wohnung mir helfen würde, mich einzuleben, da ich nicht der WG Typ bin. Aber die Wohnung in Stuttgart und selbst drum herum sind so Teuer, dass ich mir diese kaum leisten kann. Was mich weiter runterzieht.
Ich suche derzeit immerwieder nach einer Wohnung, aber immer nur so nebenbei. Ich habe so keine Lust auf das ganze. Ich schaue auch immer wieder nach einer Möglichen Arbeit in DD.
Mir macht meine jetzige Arbeit spaß und ich würde es auch weiter machen. Aber Sozial und Wohnlich bin ich einfach extremst unglücklich.

Ich muss sagen ich merke an mir, dass ich eigentlich nicht will. Ich bin glücklich herher gezogen, mit dem gedanken, dass ich alles neu aufbauen kann. Dem ist aber nicht so. Ich wurde trauriger und unzufriedener. Habe keine Lust rauszugehen, keine Lust neue Leute zu treffen, da ich eigentlich nicht hier bleiben will.
Es gibt aber immer Tage wo ich Positiv veranlagt bin. Da bin ich so gut drauf, dass ich nach Wohnungen Suche, die Vermieter anschreibe, dass ich denn auch mal Rausgehe und was neues sehe. Aber ich lande immer wieder in einem Loch

Geht es jemand Ähnlich? Ich habe schon Pro und Contra aufgeschrieben und DD bleibt momentan die beste Wahl. Die Arbeit in Stuttgart ist aber das größte Pro von allem was ich sonst habe. Aber die Arbeit allein macht nicht glücklich wenn der Rest nicht stimmt.

Liebe Grüße

Shairi

Mehr lesen

28. Oktober 2016 um 14:29

Weißt du, du solltest dem ganzen vielleicht auch eine echte Chance geben. Du sagst, du magst stuttgart nicht obwohl du es kaum kennst. Ja, dann fahr doch am nächsten Wochenende in die Stadt und guck dir mal wirklich an was sie zu bieten hat. 
Wenn die wohnungen zu teuer sind, dann müssen sie eben weniger qm haben, die du suchst. Eine person allein braucht ja keine große Wohnung. 
Wenn du dich allein fühlst, dann überleg dir welche Aktivitäten du machen könntest wo man Leute kennen lernt.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2016 um 9:47

@ Coquette164  Ich hab schon paar mal die Chance gegeben. Vielleicht nicht grad Stuttgart, aber den Orten drum herum. Ich hatte, bevor ich hier her gezogen bin, eine kleine Wohnung. Ich hätte gern auch wieder so eine, nur sind die fast doppelt so teuer. Ich hab auch schon nach Aktivitäten gesucht. Ich lerne sehr gern Sprachen und habe mich umgesehen. Leider sind die Kurse (anfänger) ausgebucht. Da wäre mir der Preis auch egal gewesen. Auch diverse Kurse von meiner Krankenkasse hab ich schon angeguckt. Die bieten dort unterstützunge an.
Aber ja, Ich habe bald Urlaub ich denke, ich werde nochmal Reinfahren und mal schauen ob es nicht auch seine schönen Ecken hat, die ich noch nicht gesehen habe.

@ datruhrjebiet Mit DD meine ich Dresden in Sachsen. das DD ist das Autokennzeichen dort. Sry. Also Ruhrgebiet zieht mich da nicht so an. 
Aber ja der Umzug war wegen der Arbeit, weil meine Eltern meinten "Mit Arbeit ist besser Arbeit finden als Arbeitslos was zu finden, so bleibt der Lebenslauf nicht leer und man hat auch etwas Geld in der Tasche"


Wisst Ihr, meine größte Angst ist wohl das loslassen und was neues kennenlernen. Als ich wegging von meinen Eltern war das alles so toll, immer wieder Umziehen und neues sehen. Nur Seit meiner 3 Jährigen Ausbildung, ist der bedarf gedenkt und ich mag gern wo ankommen.

Wie man merkt, bin ich eine Person die sich sehr schwer festlegen kann was Sie nun will. Ich habe Angst den "falschen" weg zu gehen und Leute zu enttäuschen. Ich denke selten an mich selbst. Hab bis jetzt auch nix gefunden, wie ich es ändern könnte.

lg
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2016 um 10:18
In Antwort auf shairi26

@ Coquette164  Ich hab schon paar mal die Chance gegeben. Vielleicht nicht grad Stuttgart, aber den Orten drum herum. Ich hatte, bevor ich hier her gezogen bin, eine kleine Wohnung. Ich hätte gern auch wieder so eine, nur sind die fast doppelt so teuer. Ich hab auch schon nach Aktivitäten gesucht. Ich lerne sehr gern Sprachen und habe mich umgesehen. Leider sind die Kurse (anfänger) ausgebucht. Da wäre mir der Preis auch egal gewesen. Auch diverse Kurse von meiner Krankenkasse hab ich schon angeguckt. Die bieten dort unterstützunge an.
Aber ja, Ich habe bald Urlaub ich denke, ich werde nochmal Reinfahren und mal schauen ob es nicht auch seine schönen Ecken hat, die ich noch nicht gesehen habe.

@ datruhrjebiet Mit DD meine ich Dresden in Sachsen. das DD ist das Autokennzeichen dort. Sry. Also Ruhrgebiet zieht mich da nicht so an. 
Aber ja der Umzug war wegen der Arbeit, weil meine Eltern meinten "Mit Arbeit ist besser Arbeit finden als Arbeitslos was zu finden, so bleibt der Lebenslauf nicht leer und man hat auch etwas Geld in der Tasche"


Wisst Ihr, meine größte Angst ist wohl das loslassen und was neues kennenlernen. Als ich wegging von meinen Eltern war das alles so toll, immer wieder Umziehen und neues sehen. Nur Seit meiner 3 Jährigen Ausbildung, ist der bedarf gedenkt und ich mag gern wo ankommen.

Wie man merkt, bin ich eine Person die sich sehr schwer festlegen kann was Sie nun will. Ich habe Angst den "falschen" weg zu gehen und Leute zu enttäuschen. Ich denke selten an mich selbst. Hab bis jetzt auch nix gefunden, wie ich es ändern könnte.

lg
 

Wie man merkt, bin ich eine Person die sich sehr schwer festlegen kann was Sie nun will. Ich habe Angst den "falschen" weg zu gehen und Leute zu enttäuschen. Ich denke selten an mich selbst. Hab bis jetzt auch nix gefunden, wie ich es ändern könnte.

=> genau so kannst Du es ändern. Du baust Dein Leben auf - für wen, wenn nicht für Dich? Wenn Du da auf andere Menschen mehr Rücksicht nimmst, als auf Dich selbst, kann das nicht gut gehen. Andere Menschen zu enttäuschen ist nicht schön - aber normal. Das passiert und gehört irgendwo dazu. Nur je mehr man versucht, das zu vermeiden, desto mehr dreht man sich im Kreis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2016 um 21:02

Zweifelsohne ist eine Wohnung bei stuttgart teurer als eine in Dresden. Dafür vermute ich aber stark, verdienst du in Stuttgart auch mehr als du in der gleichen position in Dresden verdienen würdest....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Angst vor aufzügen
Von: stefanc1
neu
31. Oktober 2016 um 9:12
Bester Freund
Von: nahal_12713137
neu
30. Oktober 2016 um 14:41
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen