Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Unfall, was nun?

Letzte Nachricht: 26. November 2014 um 13:54
K
katsu_12078651
11.11.14 um 15:08

Hallo ihr Lieben, mir ist heute jemand reingefahren. Mein erster Unfall und Gott sei Dank nur Blechschaden! Aber was mache ich jetzt, kenne mich in so einem Fall absolut nicht aus . Im Internet steht man soll sich aufjedenfall einen Anwalt und einen Sachverständigen nehmen. Das kostet doch bestimmt jede Menge Geld..Vielleicht hat hier schon mal jemand Erfahrung damit gemacht. Wäre super lieb, wenn ihr mir helfen könntet!! Moni

Mehr lesen

T
tylor_12828058
20.11.14 um 10:40

Unabhängiger Gutachter
Hallo Moni, da hast du aber Glück gehabt, dass nichts passiert ist. Aufjedenfall einen unabhängigen Gutachter nehmen. Mir ist das vor einem Monat auch passiert und hatte keine Ahnung was zu tun ist. Mein Freund kommt aus Meerbusch und der hat mir die claimsexperts empfohlen. Je nachdem woher du kommst,musst mal schauen, ob die auch in anderen Städten tätig sind. Muss sagen hat mir ein gutes Gefühl gegeben. Top Beratung, schnelle Abwicklung uuu. Einen Anwalt habe ich auch direkt empfohlen bekommen...

Gefällt mir

N
nero_12138021
20.11.14 um 12:39

Versicherung
Hallo,
das tut mir leid! Hat der Unfallgegner dir seine versicherungskarte oder Nummer gegeben? Dort rufst Du an, ob der Unfallgegner den Unfall gemeldet hat.
Auf alle Fälle auch Deine Versicherung anrufen, auch wenn Du keine Schuld hast.
Hast Du eine Autohaus, dem du vetraust? Dann sofort dorthin, die kennen die Gutachter und wissen, was zu tun ist.
Einen Anwalt würde ich erst einschalten, wenn der Unfallgegner oder die versicherung den Schaden teilweise oder ganz auf dich abwälzen wollen.

Gefällt mir

K
katsu_12078651
24.11.14 um 16:39
In Antwort auf nero_12138021

Versicherung
Hallo,
das tut mir leid! Hat der Unfallgegner dir seine versicherungskarte oder Nummer gegeben? Dort rufst Du an, ob der Unfallgegner den Unfall gemeldet hat.
Auf alle Fälle auch Deine Versicherung anrufen, auch wenn Du keine Schuld hast.
Hast Du eine Autohaus, dem du vetraust? Dann sofort dorthin, die kennen die Gutachter und wissen, was zu tun ist.
Einen Anwalt würde ich erst einschalten, wenn der Unfallgegner oder die versicherung den Schaden teilweise oder ganz auf dich abwälzen wollen.

...
Hey! Habe alle Daten da. War etwas turbulent die letzten Tage daher meine späte Antwort. Bin zur Werkstatt gefahren und habe bei dem Tipp von simiswelt angerufen. In der Werkstatt habe ich mich nicht wohl gefühlt - ein komischer Werkstattmeister, der mich von oben herab behandelt hat. Bei dem anderen Kontakt habe ich angerufen und war ein gutes Gespräch. Zumindest hatte ich dort ein besseres Bauchgefühl. Abwicklung top. Danke SIMI.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
N
nero_12138021
25.11.14 um 7:16
In Antwort auf katsu_12078651

...
Hey! Habe alle Daten da. War etwas turbulent die letzten Tage daher meine späte Antwort. Bin zur Werkstatt gefahren und habe bei dem Tipp von simiswelt angerufen. In der Werkstatt habe ich mich nicht wohl gefühlt - ein komischer Werkstattmeister, der mich von oben herab behandelt hat. Bei dem anderen Kontakt habe ich angerufen und war ein gutes Gespräch. Zumindest hatte ich dort ein besseres Bauchgefühl. Abwicklung top. Danke SIMI.

Darf ich fragen
was das Gutachten dieses völlig unabhängigen Geheimtipps gekostet hat? Wie lief das ab?

Gefällt mir

T
tylor_12828058
26.11.14 um 13:54

Gutachter
Na ja mit unabhängig meine ich jemaden, der nicht von der Versicherung geschickt wird. Weiß man, ob die anderen nicht im Sinne der Versicherung handeln? Das Gutachten war kostenfrei, da ich nicht schuld war (wird von der Vers. bezahlt). Mein Freund hat die Werbung aussen im Schaufenster gesehen. Wir haben angerufen und am nächsten Tag kam jemand um sich das Auto anzusehen. Wird dann von denen komplett abgewickelt...also alles easy. Weiß nicht, ob absoluter Geheimtipp aber wir waren zufrieden u hatten ein gutes Gefühl...

Gefällt mir

Anzeige