Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Unerklärbare Weinphase bei meinem 2 jährigen Sohn

Unerklärbare Weinphase bei meinem 2 jährigen Sohn

26. Dezember 2008 um 15:50

Hallo!!
Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre alt und wird im April 3 Jahre.
Seit etwa 2 Wochen hat er immer wieder Phasen wo er ohne Grund jämmerlich anfängt zu weinen.
Er weiss dann auch oft nicht was er will. Z.B. frägt man ihn ob er was essen will sagt er erst ja, dann nein und wenn man sagt du musst nichts essen wenn du nicht willst fängt er an mit, doch ich muss essen. Das schaukelt sich dann so weit hoch bis er anfängt mit weinen. Und das passiert auch in anderen Situationen. Letztens ging diese Heulphase 1 1/2 Stunden und er war nicht zu beruhigen. Aus dem jämmerlichen wird aber auch manchmal ein richtig zorniges wütendes Schreien. Wenn er aufhört mit weinen ist er so wie vorher. Er spielt, redet ganz normal, isst und trinkt. Als ob nichts gewesen wäre.
Diese Phase hat er 1 mal am Tag. Kann aber auch sein es vergeht ein Tag wo gar nichts ist.

Ich versuche ihn immer zu beruhigen, aber irgendwann verlässt mich die Ruhe und ich werde auch laut.
Ist das nur eine Phase?
Gruß Britta

Mehr lesen

26. Dezember 2008 um 17:21

Danke
Danke für deine Antwort. Es beruhigt echt wenn man andere Meinungen oder Erfahrungen hört.
Ich beschäftige mich zwar viel mit ihm, aber dadurch das ich auch noch halbtags berufstätig bin kommt er vielleicht doch etwas zu kurz. Nehme deinen Ratschlag dankend an.

Gefällt mir

27. Dezember 2008 um 0:01

Krass....
alles zu viel war und sie so Spannungen abgebaut hat,aber nachdemich jetzt diesen Beitrag gelesen hab,kommt mir echt der Gedanke,daß ich auch zu wenig mit ihr unternehme,nicht jeden Tag rausgehe und nicht so viel mit ihr spiele.Ich bin mehr für das Bücher vorlesen und ihr dabei was beizubringen.Und wenn ich mich jetzt in ihre Lage versetze,dann kann ich sie auch verstehen.Muß ja echt langweilig für sie sein.Klar,jetzt kommt Besuch und die spielen 3Std. mit ihr und das wollte sie halt nicht beenden.Werde mich jetzt umstellen und wirklich jeden Tag mit ihr rausgehen und auch eine spiel und tobephase einhalten.Denn so will ich meine Maus nie wieder weinen hören.Von dieser Seite hatte ich es noch gar nicht betrachtet.Danke für diesen Beitrag!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen