Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Unerklärbare Stimmungsschwankungen

Letzte Nachricht: 6. November um 17:50
C
confused0
07.10.21 um 9:05

Hallo zusammen,

ich weiß Stimmungsschwankungen sind keine Seltenheit, insbesondere in Abhängigkeit des Zyklus. Allerdings bin ich manchmal dermaßen emotional, es überfällt mich quasi von einem auf den anderen Moment und anschließend ist wieder alles in Ordnung. Ich bin dann plötzlich reizbar wegen den Kleinsten Dingen oder könnte direkt los heulen.

Ich habe in den letzten zwei Tagen meinen Freund mehrmals angezickt, obwohl es Kleinigkeiten waren und muss mir da schon selbst an den Kopf fassen, wie unnötig es ist. Ich fühle mich auch schlecht und es tut mir leid, weil ich ihn ja eigentlich grundlos angehe und mich nervt es, dass ich es nicht zuordnen kann. Woher kommt diese Sensibilität? Ich habe öfter solche Momente und kann es mir nicht erklären. Ich bin 28 Jahre alt und nehme schon zig Jahre die gleiche Pille. Kann es davon umschwenken? Oder liegt es an einem anderen Problem, was ich noch nicht zuordnen kann?

Kennt ihr so etwas? Man ist dann irgendwie nicht Herr über sich selbst.

Freue mich von euch zu hören

 

Mehr lesen

D
daje
06.11.21 um 17:50
In Antwort auf confused0

Hallo zusammen,

ich weiß Stimmungsschwankungen sind keine Seltenheit, insbesondere in Abhängigkeit des Zyklus. Allerdings bin ich manchmal dermaßen emotional, es überfällt mich quasi von einem auf den anderen Moment und anschließend ist wieder alles in Ordnung. Ich bin dann plötzlich reizbar wegen den Kleinsten Dingen oder könnte direkt los heulen.

Ich habe in den letzten zwei Tagen meinen Freund mehrmals angezickt, obwohl es Kleinigkeiten waren und muss mir da schon selbst an den Kopf fassen, wie unnötig es ist. Ich fühle mich auch schlecht und es tut mir leid, weil ich ihn ja eigentlich grundlos angehe und mich nervt es, dass ich es nicht zuordnen kann. Woher kommt diese Sensibilität? Ich habe öfter solche Momente und kann es mir nicht erklären. Ich bin 28 Jahre alt und nehme schon zig Jahre die gleiche Pille. Kann es davon umschwenken? Oder liegt es an einem anderen Problem, was ich noch nicht zuordnen kann?

Kennt ihr so etwas? Man ist dann irgendwie nicht Herr über sich selbst.

Freue mich von euch zu hören

 

Wenn es bei dir mehr in Richtung "reizbar" geht und du vielleicht auch unter schlechtem Schlaf und Haarausfall leidest dann sprich doch mal mit deinem Arzt. Vielleicht ist deine Schilddrüse ausser Rand und Band 😉
Das wäre vielleicht ein Grund dafür, warum es dir so geht der nichts mit dem Inhalt und dem Zustand des Kopfes zu tun hat.  Trotzdem gibt er einem das Gefühl: da oben stimmt was nicht.
 Ansonsten

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?