Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Unentschlossenheit & Stimmungsschwankungen

Unentschlossenheit & Stimmungsschwankungen

16. Dezember 2006 um 18:52

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob / wer das auch kennt. Die oben genannten Eigenschaften treffen voll auf mich zu, und es nervt mich tierisch an mir selbst!!! Nein, ich bin nicht in der Pubertät, und auch nicht in den Wechseljahren *g* Ich treffe schon lange keine Verabredungen Tage voraus, lebe mehr für den "spontanen Moment" ( in meiner Freizeit ) und verabrede mich auch so, so ist niemand enttäuscht, sollte ich doch aus einem Impuls heraus absagen. Inzwischen haben sich da alle dran gewöhnt, ich bin aber sofort da, wenn jemand meine Hilfe braucht; unzuverlässig bin ich nicht. Mein Freund hat sich inzwischen dran gewöhnt, aber mich nervt es. Wenn wir z.B. abends bei Freunden sind denke ich - obwohl es ein sehr schöner Abend ist -, hm, man könnte jetzt auch zu Hause das und das machen oder im Kino sein ...
Meine Mutter ist leider ein genauso ruheloser Geist. Ich glaube, das hab ich von ihr, weil sie immer schon sehr hektisch war und ein workaholic. Ich kenne seit klein auf nichts anderes. Allerdings schlaucht mich diese "innere Unruhe" ganz schön und ich kann selten ein Erlebnis ( Kino, Abends bei Freunden ) so in vollen Zügen geniessen, wie es mein Freund z.B. tut.
Ich weiß dass es hier weiß gott wichtigere Themen gibt, aber ich würde mich trotzdem freuen, wenn mir jemand schreiben würde ...

Mehr lesen

18. Dezember 2006 um 13:18

Unentschlossenheit
Hi!
Ja, ich kenne auch dieses Gefühl, nirgendwo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen