Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Und irgendwann treibt man sich selbst in die Leere...

Und irgendwann treibt man sich selbst in die Leere...

23. Dezember 2010 um 14:21

Hey ihr

ich hätte mal gerne ein paar Meinungen zu meinem momentanen Problem. Ich hoffe ein paar von euch nehmen sich die Zeit.

Also in letzter Zeit ist es mir oft so vorgekommen dass ich mich einfach leer und ausgelaugt fühle. Die Ursache für meine jetzige Leere in meinem Leben liegt ganz eindeutig 2-4 Monate zurück.
1. Vor 4 Monaten habe ich mich vom einen Tag auf den anderen (ich bin morgens einfach mit dem Gedanken aufgewacht und wollte es durchziehen) von meinem Ex-Freund getrennt. Es war eine absolute dämliche spontanaktion. Wir waren 3 Jahre zusammen haben davon anderthalb Jahre zusammen gewohnt.
Ich muss dennoch hinzufügen, dass ich eigentlich nicht weiter um diesen Verlust trauer. Ich habe damit ziemlich schnell abgeschlossen.
2. Ich habe nach der Trennung aber auch schon kurzweilig vorher häufig diese Leere gespürt. Mir kam es so vor als wäre mir alles egal und ich wäre jedem egal. Ich habe oft von einem Unfall geträumt um zu sehen, was mit mir passieren würde.
Im Oktober kam es zu einem Autounfall. Ehrlich gesagt aber ungewollt. Ungeplant. Ich wollte nicht alles aufs Spiel setzen.
Ich hatte so einige Schutzengel. Die Ärzte und Feuerwehr waren am rätseln wie ich das so einfach überlebt hätte und ich kam im wahrsten Sinne des Wortes nur mit einem blauen Auge davon.

Ich schätze der Text wird ein bisschen länger.

Zumindest Finde ich keine Ordnung mehr in meinem Leben. Diese zwei Dinge in relativ kurzer Zeit haben mich total aus der Bahn geworfen. Haben mir nicht das gegeben was ich mir anfangs noch erhofft hatte.
Ich stehe auf... gehe zur Arbeit, ... treffe mich mit freunden... aber nur um die Zeit tot zu schlagen.
Ich habe ein richtiges Motivationsproblem. Meine Hobbys bereiten mir kaum noch Spaß und das aufraffen etwas neues zu machen oder fertig zu stellen liegt mir viel zu weit weg.
Ich habe täglich Streit mit meinen Eltern (wohne ja wieder zuhause). Es ist nur zu normal das es nicht reibungslos verläuft. Aber dass es dermaßen ausartet will ich nicht. Und es sieht nicht gut aus für mich und die Familie.

Ich versuche mir oft eine Freude zu machen. Kaufe mir selber Geschenke. Mache mich einfach so schick auch wenn ich das Haus nicht verlasse. Ein paar BeautyTage habe ich auch schon verbracht. Wenn immerhin jemand anderes mich nicht irgendwie erfreuen kann dann muss ich versuchen mich selbst zu erfreuen. Sonst gehe ich doch total unter?!

Es ist ungewohnt abends schlafen zu gehen. Ok. Man muss sich daran gewöhnen wenn man sich getrennt hat. Aber ich schlafe jeden Abend ein und weiß einfach nicht warum ich alleine bin. Mittlerweile geht es mir mit meinen Gefühlen wieder besser und ich bin definitiv wieder in der Lage zu weinen und zu lachen. Aber nur wenn ich alleine bin.

Ich habe seit August eine Mauer um mich. Irgendwie kann oder will vielleicht auch niemand diese durchbrechen. Der Raum wirkt kalt. Eigentlich funktioniere ich nur noch als Mensch auch wenn ich versuche so viel mit Freunden zu unternehmen wie es nur geht. Ich freue mich unter Leute zu kommen. Ich bin gerne unterwegs. Zuhause bin ich alleine. Habe nur Zeit für meinen PC und um Bücher zu lesen.
Doch jedes mal wenn ich mich aufraffe um etwas zu unternehmen kommt mir ein Gedanke wenn ich unterwegs bin "Meinst du wirklich dass es richtig war raus zu gehen?".

Ich gehe durch den Schnee... doch hinterlasse keine Fußspuren...


Mehr lesen

23. Dezember 2010 um 17:37

Hilfe
aus deinen Worten kann man nicht direkt ableiten, ob du eine dicke Krise hast oder ob du depressiv bist. Das kann ein Theraupeut feststellen, mit einigen Sitzungen und Medikamenten geht es dann meist wieder. Ist es eine Lebenskrise, was ich vermute, so fehlen Handlungsalternativen uns Strukturen. Da du Bücher liest, könnte eine gute Quelle helfen. Anleitung mit sehr viel Hintergrundwissen kannst du nachlesen glueck-finden.jimdo.com
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club