Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Unangenehm, jmd. während eines Gespräches in die Augen zu schauen...

Unangenehm, jmd. während eines Gespräches in die Augen zu schauen...

6. März 2014 um 0:16 Letzte Antwort: 7. März 2014 um 19:28

Hey,

kennt ihr das? Egal, wem! Wenn ich mich mit Leuten (ausgenommen Familie/Freunde) unterhalte und ihnen in die Augen schaue, überkommt mich manchmal ein total komisches Gefühl. Ich kann mich dann weniger auf das konzentrieren, was sie sagen, eher darauf, was sie wohl denken, während sie mich ansehen! Irgendwie habe ich auch das komische Gefühl, dass sie merken, dass ich sie komisch anschaue, kennt ihr das? Kanns kaum beschreiben! Vllt. bilde ich es mir auch nur ein, dass sie so denken. Aber es ist mir total unangenehm, jmd lange in die AUgen zu schauen (Bspweise, Mütter aus der Schule, wenn wir auf die Kiddies warten..) Manchmal kriegt man auch kein Gespräch zustande! Totale komische Situation...Eigentlich bin ich nämlich alles andere als Schüchtern?!?! Vllt könnt ihr mir weiterhelfen

Mehr lesen

6. März 2014 um 17:06

Kannst du das üben?
Warum sollten sie meinen du schaust sie komisch an ? Jemand bei einem Gespräch in die Augen schauen ist doch eher positiv-umsonst heißt es ja nicht "die meint es nicht ehrlich die kann mir ja nicht in die Augen schauen". Man muss ja auch keine starren Blick aufsetzen und sehr lange in die Augen schauen, sondern während des Gesprächs halt immer wieder ..... ich würde das einfach versuchen zu üben. Du musst ja auch nicht direkt in die Augen schauen sondern einfach allgemein ins Gesicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2014 um 19:28

Kenne ich
hab es mittels Therapie langsam überwunden. Ist , so glaube ich , überwunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club