Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Überfordert

Überfordert

7. Oktober 2016 um 16:01 Letzte Antwort: 7. Oktober 2016 um 16:01

Hallo, Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Ich bin total ausgebrannt und am Ende. Ich wurde früher oft gemobbt...wodurch ich den totalen Selbsthass entwickelt habe und mich einfach nur hasse. Ich hatte mich auch geritzt und alles... Doch davon bin ich weg gekommen. Durch meinen Freund wurde das alles besser. Doch ich hatte die Pille genommen, wodurch ich total zugenommen hatte. Mein Freund hatte mir das auch gesagt. Dabei sind alte Wunden von mir aufgerissen. Mein Selbsthass kam sofort wieder und ich habe das Gefühl ihm nicht mehr zu reichen. Ich habe ihm das auch erzählt... Er meinte er findet mich auch so nocj total hübsch... Er wollte mich nur darauf aufmerksam machen. Aber seitdem kann ich nicht mehr in den Spiegel sehen. Ich fühle mich so schlecht. Ich habe eine radikale Diät angefangen, mit der ich nur 500 Kalorien am Tag esse. Die mache ich nun schon seit zwei Monaten und habe 8 Kilo abgenommen. Aber ich fühle mich immer noch total unwohl und hässlich. Ich hasse meinen Körper total. Meinem Freund und meiner Familie ist mein Essverhalten jedoch auch aufgefallen und mein Freund hat mir die Diät jetzt verboten. Er kontrolliert mich nun total und ist bei jedem Essen dabei. Er schaut sogar heimlich in meine Kalorienapp, in der ich alles eintrage. Ich fühle mich dadurch total unter Druck gesetzt, wenn er mich so kontrolliert. Er meint ich bin auf dem besten Wege magersüchtig zu werden. Ich weiß es ist absolut ungesund, aber das ist mir egal, mein ganzer Körper und meine Gesundheit sind mir egal. Ich will einfach wieder genug für ihn sein. Die schönste für ihn sein. Ich muss die Diät weitermachen aber das geht nichr wenn mich so kontrolliert. Ich bin dadurch total am Ende. Ich fühle mich wie in einem Gefängnis. Ich weiß nicht was ich tun soll. Jetzt mache ich alles heimlich und versuche es zu verstecken. Ich fühle mich so unter Druck gesetzt durch sein Verhalten. Er meint nur dass er sich Sorgen macht und nur verhindern will dass ich mich so langsam selbst umbringe. Aber ich will nicht dass so auf mich geachtet wird. Ich will endlich wieder mit mir leben können. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich bin so am Ende. Liebe Grüße seeyoulater

Mehr lesen

7. Oktober 2016 um 16:01

Hallo, Ich habe zur Zeit ein großes Problem. Ich bin total ausgebrannt und am Ende. Ich wurde früher oft gemobbt...wodurch ich den totalen Selbsthass entwickelt habe und mich einfach nur hasse. Ich hatte mich auch geritzt und alles... Doch davon bin ich weg gekommen. Durch meinen Freund wurde das alles besser. Doch ich hatte die Pille genommen, wodurch ich total zugenommen hatte. Mein Freund hatte mir das auch gesagt. Dabei sind alte Wunden von mir aufgerissen. Mein Selbsthass kam sofort wieder und ich habe das Gefühl ihm nicht mehr zu reichen. Ich habe ihm das auch erzählt... Er meinte er findet mich auch so nocj total hübsch... Er wollte mich nur darauf aufmerksam machen. Aber seitdem kann ich nicht mehr in den Spiegel sehen. Ich fühle mich so schlecht. Ich habe eine radikale Diät angefangen, mit der ich nur 500 Kalorien am Tag esse. Die mache ich nun schon seit zwei Monaten und habe 8 Kilo abgenommen. Aber ich fühle mich immer noch total unwohl und hässlich. Ich hasse meinen Körper total. Meinem Freund und meiner Familie ist mein Essverhalten jedoch auch aufgefallen und mein Freund hat mir die Diät jetzt verboten. Er kontrolliert mich nun total und ist bei jedem Essen dabei. Er schaut sogar heimlich in meine Kalorienapp, in der ich alles eintrage. Ich fühle mich dadurch total unter Druck gesetzt, wenn er mich so kontrolliert. Er meint ich bin auf dem besten Wege magersüchtig zu werden. Ich weiß es ist absolut ungesund, aber das ist mir egal, mein ganzer Körper und meine Gesundheit sind mir egal. Ich will einfach wieder genug für ihn sein. Die schönste für ihn sein. Ich muss die Diät weitermachen aber das geht nichr wenn mich so kontrolliert. Ich bin dadurch total am Ende. Ich fühle mich wie in einem Gefängnis. Ich weiß nicht was ich tun soll. Jetzt mache ich alles heimlich und versuche es zu verstecken. Ich fühle mich so unter Druck gesetzt durch sein Verhalten. Er meint nur dass er sich Sorgen macht und nur verhindern will dass ich mich so langsam selbst umbringe. Aber ich will nicht dass so auf mich geachtet wird. Ich will endlich wieder mit mir leben können. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich bin so am Ende. Liebe Grüße seeyoulater

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers