Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Trennung,andere Frau,Freundschaft?Wie geht es weiter?

Trennung,andere Frau,Freundschaft?Wie geht es weiter?

6. Mai 2007 um 17:48 Letzte Antwort: 10. Mai 2007 um 17:18

Hallo,

Ich bin momentan in so einer schwierigen Situaion,und weiß nicht mehr weiter....

Letzte Woche Freitag haben wir uns ziemlich gezofft wegen einer anderen Frau,sie hat ihm vor längerem gesagt dass sie ihn liebt. Er hat ihr aber klar gemacht dass er nichts mit ihr anfängt,diese Schlampe hat am selben Abend mit nem anderen rumgepoppt,hat jedes WE einen andern,da kann die Liebe nicht groß sein - soweit ok,sie sind Freunde und kennen sich auch schon lange.Allerdings schreibt sie ihm ständig und hängt überall an ihm wo er auch ist..

Jetzt hat er sich allerdings letzte Woche Freitag Mittag freundschaftlich mit ihr getroffen zwar nicht lange,aber sie schreiben schon die ganze Zeit SMS und jetz hab ich rausbekommen dass sie ihn anrufen wollte als er bei mir war.Er bekam ne SMS und ich fragte ihn von wem,er hat mich angelogen...die SMS war von ihr.Ja und so kam ein Wort aufs andere und es gabt einen richtig heftigen Streit...

Samstag Abend kam er zu mir und machte Schluss.Er sagt er liebt mich aber er will nicht weiter mit mir streiten,da es von Streit zu Streit schlimmer wird und er nach der Beziehung ein gutes Verhältnis haben will.
Er hat nochma über alles nachgedacht und wir sind wieder zusammen,er will jetzt mal gucken wie die nächsten 2 Wochen laufen...
Montag abend war er auf ner Party,zu mir hat er gesagt er geht nur zu nem Freund was trinken und ich hab von meiner Freundin erfahren dass er da war und sie auch...Sie hat ihn sogar heim gefahren,aber da ist nichts gelaufen,sagt er.Ich weiß einfach nicht mehr was ich glauben soll...
Ich kann mir das aber nicht vorstellen dass es bei uns besser wird,vorallem wenn diese Tussi ihm als noch schreibt und er nicht versteht dass es mich und unsere Beziehung stört...Was soll ich denn jetzt machen?Ich brauche ihn doch und Ich liebe ihn,aber sollte man unter solchen Bedingungen noch weiter machen?

Mehr lesen

6. Mai 2007 um 20:17

Re:Trennung,andere Frau,Freundschaft?Wie geht es weiter?"
Hallo!

ich denke zu jeder Beziehung gehört Vertrauen und jeder braucht seine Freiheit, wenn das nicht machbar ist, bringt meiner Meinung nach auch die ganze Beziehung nichts! Sonst ist das alles nur ein gegenseitiges Aneinandergeklammere ohne Fortschritt. In der Zeit könntest du dir längst jemand suchen, der deinen Erwartungen besser entspricht.

LG

Lichtstrahl

Gefällt mir
7. Mai 2007 um 19:23

Hallo
Das ist ne schlimme Geschichte. Ich steh im Moment auf der anderen Seite in so einem Dilema und das ist auch nicht angenehm...Letzten Endes müssen Frauen die Entscheidung treffen, Männer schaffen nur Situationen, daß wir handeln... Viel Glück!!!

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 17:18
In Antwort auf heledd_11925892

Hallo
Das ist ne schlimme Geschichte. Ich steh im Moment auf der anderen Seite in so einem Dilema und das ist auch nicht angenehm...Letzten Endes müssen Frauen die Entscheidung treffen, Männer schaffen nur Situationen, daß wir handeln... Viel Glück!!!

Ja..
ohne Vertrauen und Freiheit bringt das alles nichts.Ich habe ihn jetzt schon 2 Tage nicht gesehen,vorhin kam er.Ich habe ihn gefragt ob diese Tussi ihm wieder geschrieben hat und er meinte NEIN.Dann war er kurz weg und ich hab in seinem Handy SMS von gestern gefunden darin schreibt er ihr: Hey Süße,na wie gehts?was machst du denn am Wochenende?Ich wünsch dir noch eine wunderbaren Tag,bis hoffentlich bald.hab dich ganz doll lieb..
Darauf schrieb sie zurück Hey Süßer ich geh wahrscheinlich am WE nach Fulda...was machst du denn?
Dann hat er ihr geschrieben dass er am Freitag zu seinen Freunden geht und sie ja mal vorbei kommen kann...Sie hat darauf geantwortet ja mal sehen...
Wie soll ich ihm vertrauen?Wenn er ihr so SMS schreibt,ich hab ihn angesprochen dass ich das Gefühl hab das er mich anlügt und er hat mir dann ein bisschen was von seinen SMS erzählt,allerdings nicht alles.Ich weiß einfach nicht mehr weiter.Wie kann ich besser damit umgehen dass er ihr als schreibt?Und wie bekomm ich dieses ständige Misstrauen weg?Hat das alles überhaupt noch einen Sinn?

Gefällt mir