Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Träumte von Sex mit einer Frau... Plötzlich ziehen sie mich an

Träumte von Sex mit einer Frau... Plötzlich ziehen sie mich an

2. Februar 2013 um 17:32 Letzte Antwort: 29. Dezember 2016 um 4:16

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, stecke mitten in den Prüfungsvorbereitungen bzw schon Mitten in den Prüfungen im Studium.. vor genau 1 Woche hat alles angefangen

Ich träumte, dass mich eine Frau leidenschaftlich küsste, ich bin aufgewacht und war richtig erschrocken und konnte erstmal keinen klaren Gedanken fassen
Seitdem geht mir der Gedanken nicht mehr aus dem Kopf, finde Frauen plötzlich anziehend und mich reizt es irgendwie mal etwas auszuprobieren

Ich weiß nicht was mit mir los ist, bin ich plötzlich Bi- oder ist das eine Phase die wieder vorbeigeht??
Es macht mich manchmal ganz schön fertig der Stress wegen den Studiums weil die ersten Prüfungen nicht ganz so gut gelaufen sind und jetzt das zusätzlich ?!?!?!
Ich weiß garnicht so mir der Kopf steht, ich war bisher nur in Männer verliebt und fande diese auch nur anziehend, manche Frauen fande ich klar hübsch und war teilweise neidisch und jetzt erwische ich mich dabei wie ich sie selbst länger anschaue??

Habe schon länger keinen Sex mehr gehabt, weil ich in der letzten Zeit die Erfahrung machen musste das mich viele Kerle nur ins Bett bekommen wollten und ich nicht nur ein Betthäschen sein wollte, und jetzt Plötzlich sowas???

Bitte um Rat! Danke

Mehr lesen

2. Februar 2013 um 20:09


Rat? Du sagst das ja, als wäre das eine Krankheit ^^

Sex zwischen 2 Frauen ist immer anders als mit einem Mann - hat beides seinen Reiz, wenn Du mich fragst

Aber wo bitte ist das Problem?

Gefällt mir
2. Februar 2013 um 21:58
In Antwort auf an0N_1189750099z


Rat? Du sagst das ja, als wäre das eine Krankheit ^^

Sex zwischen 2 Frauen ist immer anders als mit einem Mann - hat beides seinen Reiz, wenn Du mich fragst

Aber wo bitte ist das Problem?

Nein keine krankheit
...
so sollte es nicht rüberkommen
ich bin verwirrt, sehr sogar, habe mir nir vorstellen können das mich eine frau mal mehr anziehen könnte als "Freundschaftlich"
es beunruhigt mich, seit meinem Traum prüfe ich jede Frau und hoffe immer mich wieder in einen Mann zu verlieben

Ich hatte nie was gegen gleichgeschlechtliche Liebe, es hatte sich bei mir ach schon gedanklich ab und zu mal abgespielt... aber plötzlich real ?!

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 5:28
In Antwort auf tessie_12316618

Nein keine krankheit
...
so sollte es nicht rüberkommen
ich bin verwirrt, sehr sogar, habe mir nir vorstellen können das mich eine frau mal mehr anziehen könnte als "Freundschaftlich"
es beunruhigt mich, seit meinem Traum prüfe ich jede Frau und hoffe immer mich wieder in einen Mann zu verlieben

Ich hatte nie was gegen gleichgeschlechtliche Liebe, es hatte sich bei mir ach schon gedanklich ab und zu mal abgespielt... aber plötzlich real ?!

Ja, wo bitte ist das Problem?
vielleich einfach mal ausprobieren..
oder liegt es doch am Prüfungsstress? Aus eigener Erfahrung, der kann seltsame Dinge mit einen anstellen

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 8:31
In Antwort auf tessie_12316618

Nein keine krankheit
...
so sollte es nicht rüberkommen
ich bin verwirrt, sehr sogar, habe mir nir vorstellen können das mich eine frau mal mehr anziehen könnte als "Freundschaftlich"
es beunruhigt mich, seit meinem Traum prüfe ich jede Frau und hoffe immer mich wieder in einen Mann zu verlieben

Ich hatte nie was gegen gleichgeschlechtliche Liebe, es hatte sich bei mir ach schon gedanklich ab und zu mal abgespielt... aber plötzlich real ?!


Also alle bi, die ich kenne (m&w) sind in Beziehungen hetero. Ich selbst auch. Sex mit einer Frau finde ich wirklich wunderschön, aber eine Beziehung mit einer Frau kann ich mir nicht vorstellen - das würde auch bei mir nicht funktionieren.

Aber was wäre denn schlimm daran, sich in eine Frau zu verlieben? Gibt auch Schmetterlinge im Bauch, Glück und Streit, Freude und Leid.

Vielleicht ist ja der Prüfungsstreß nicht daran schuld, dass Du Dich auch für Frauen interessierst, sondern eher dara, dass Dir das solche Sorgen macht?

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 17:06
In Antwort auf an0N_1265723799z

Ja, wo bitte ist das Problem?
vielleich einfach mal ausprobieren..
oder liegt es doch am Prüfungsstress? Aus eigener Erfahrung, der kann seltsame Dinge mit einen anstellen


ich habe einfach wahnsinnige angst, nicht mehr auf männer zu stehen so plötzlich einfach so
seit meinem traum schauen ich nur noch frauen hinterher und denke an Frauen, nichtmehr an männer das macht mir irgendwie angst
ich fühle mich auf einmal zu ihnen irgendwie hingezogen was vorher nie der fall war
ich muss ständig überprüfen ob ich noch auf männer reagiere oder nur noch auf alle frauen
es ist einfach seltsam das in mir selbst so etwas vorgeht
ein innerlicher druck krampfhaft etwas für männer zu empfinden die ich immer anziehend fande und plötzlich scheint es weg zu sein.. einfach so und frauen rücken in den vordergrund

Gefällt mir
3. Februar 2013 um 17:38
In Antwort auf tessie_12316618


ich habe einfach wahnsinnige angst, nicht mehr auf männer zu stehen so plötzlich einfach so
seit meinem traum schauen ich nur noch frauen hinterher und denke an Frauen, nichtmehr an männer das macht mir irgendwie angst
ich fühle mich auf einmal zu ihnen irgendwie hingezogen was vorher nie der fall war
ich muss ständig überprüfen ob ich noch auf männer reagiere oder nur noch auf alle frauen
es ist einfach seltsam das in mir selbst so etwas vorgeht
ein innerlicher druck krampfhaft etwas für männer zu empfinden die ich immer anziehend fande und plötzlich scheint es weg zu sein.. einfach so und frauen rücken in den vordergrund


Wenn man jahrelang Fisch gegessen hat und geht plötzlich an einem Steakhouse vorbei, wird man erst mal keinen Appetit auf Fisch haben. Aber nachdem der Heißhunger auf Steaks gestillt ist, vermutlich schon

Mach Dir nich solche Sorgen, genieß es
Was kann denn schlimmstenfalls passieren? Wenn Du Männer tatsächlich nie wieder anziehend finden würdest, was würdest Du denn wirklich verlieren? Davon abgesehen ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass Du nicht die Männer verloren sondern einfach die Frauen gewonne hast.

Aber eines ist klar, wenn Du panisch anfängst, jeden Stein umzudrehen, wirst Du auch nur Würmer finden

Gefällt mir
4. Februar 2013 um 20:14

Naja und??
was ist denn daran so schlimm das du jetzt frauen anziehend findest?? is doch eig nix dabei und frauen sind ja auch nur menschen wie kerle ob da jetzt was zwischen de beine baumelt is doch egal un selbst wenn du dich in ne frau verliebst genieß es jede liebe is toll nich nur die zu männern

Gefällt mir
29. Dezember 2016 um 4:16
In Antwort auf an0N_1189750099z


Wenn man jahrelang Fisch gegessen hat und geht plötzlich an einem Steakhouse vorbei, wird man erst mal keinen Appetit auf Fisch haben. Aber nachdem der Heißhunger auf Steaks gestillt ist, vermutlich schon

Mach Dir nich solche Sorgen, genieß es
Was kann denn schlimmstenfalls passieren? Wenn Du Männer tatsächlich nie wieder anziehend finden würdest, was würdest Du denn wirklich verlieren? Davon abgesehen ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass Du nicht die Männer verloren sondern einfach die Frauen gewonne hast.

Aber eines ist klar, wenn Du panisch anfängst, jeden Stein umzudrehen, wirst Du auch nur Würmer finden

Genau, einfach ausprobieren und dann nach einer weile wirst du erkennen was dein Ding ist: Mann, Frau, oder beides (einzel oder zusammen geniessend).

Mach dir keine Sorgen, ich (zb. ) bin Hetero, weiß das nur sicher weil ich auch ein paar Mal auch was "unternommen" habe mit Männern (in meiner Jungens / Jugend Zeit.

Gefällt mir