Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Traumdeutung

Traumdeutung

18. Februar 2015 um 11:26 Letzte Antwort: 22. Februar 2015 um 20:47

Hallo zusammen!
Mich beschäftigt ein seltsamer Traum jetzt bereits die zweite Nacht hintereinander.
In diesem Traum bin ich mit meinem Lebenspartner in irgendeinem Haus , wo Freunde zu Besuch kommen. unter diesem Besuch ist eine Frau dabei , die meinen Partner scheinbar nahe steht. Es ist so, dass die beiden in meinem Traum miteinander verschwinden. Ich renne den beiden ständig hinterher um zu sehen was da vor sich geht. Nur sind die beiden mir immer ein Schritt voraus und ich kann keinen der beiden erreichen. Es findet wie eine jagt auf die beiden statt. Erst recht als mir jemand im Traum erzählt das die beiden was miteinander hatten Bzw haben. Diese Nacht ging der Traum einfach weiter ( als hätte man die pausentaste einer Fernbedienung gedrückt). Im "zweiten Teil" War ich aber eher dabei die beiden zu erreichen bzw überhaupt zu greifen, was mir nicht gelungen ist.
Das ganze wühlt mich ziemlich auf. Bin mit meinem Partner 4.5 Jahre zusammen. Wir haben vieles miteinander erlebt und erfolgreich gemeistert Und haben noch vieles gemeinsam vor. Streit oder Trennung stehen nicht zur Debatte.. das einzige was n bisschen runder laufen könnte ist unser sexlebe, was oft durch unseren Beruf zu kurz kommt.
Vielleicht kann mit jemand weiterhelfen u d mir sagen was dieser Traum zu bedeuten hat.
Ganz liebe grüße

Mehr lesen

21. Februar 2015 um 1:19

Welche Gefühle
Ich glaube es ist wichtig, welche Gefühle die fremden Personen in dir auslösen, was es für ein Haus ist und welche Zimmer involviert sind.
Fremde Personen verkörpern oft Teile der eigenen Persönlichkeit, die uns gar nicht bewusst sind.
Vielleicht bist du eigentlich selbst die Fremde, die mit deinem Partner davon läuft.
Vielleicht fällt dir was dazu ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 11:00
In Antwort auf fadia_12912655

Welche Gefühle
Ich glaube es ist wichtig, welche Gefühle die fremden Personen in dir auslösen, was es für ein Haus ist und welche Zimmer involviert sind.
Fremde Personen verkörpern oft Teile der eigenen Persönlichkeit, die uns gar nicht bewusst sind.
Vielleicht bist du eigentlich selbst die Fremde, die mit deinem Partner davon läuft.
Vielleicht fällt dir was dazu ein.

Danke für die Antwort
DAnke für deine Antwort!
Ich kenne diese Frau nicht. Sie kommt mir auch eher verschwommen in der Erinnerung vor. Weiß nur das wir eigentlich Ferien machen wollten. Es War super schönes Wetter, die sonne scheint und es wAr warm. Es War ein riesig großes Haus mit vielen Zimmern, schön eingerichtet..( erinnert mich ein bisschen an unseren letzten Urlaub, der noch nicht lange her ist)involvierte Zimmer waren hauptsächlich ihres und wenn man das so nennen kann das Treppenhaus in dem ich permanent hoch und runter gerannt bin um die beiden u finden.
Kannte die ganzen Leute da nicht aber bin gut mit ihnen klar gekommen,waren scheinbar Freunde meines Partners. Außer mit der Frau- da hatte ich keine Chance mich mit ihr auseinander zu setzen, da ich sie nicht einmal erwischt habe.sie War ja ständig mit meinem Freund zusammen "auf der Flucht"
habe mein Schatz auch darauf angesprochen und er meinte dazu nur " ich bin doch nicht bescheuert- ich liebe dich doch" in bezug mich zu betrügen und mit net anderen durchzubrennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Februar 2015 um 20:47
In Antwort auf birte_12374554

Danke für die Antwort
DAnke für deine Antwort!
Ich kenne diese Frau nicht. Sie kommt mir auch eher verschwommen in der Erinnerung vor. Weiß nur das wir eigentlich Ferien machen wollten. Es War super schönes Wetter, die sonne scheint und es wAr warm. Es War ein riesig großes Haus mit vielen Zimmern, schön eingerichtet..( erinnert mich ein bisschen an unseren letzten Urlaub, der noch nicht lange her ist)involvierte Zimmer waren hauptsächlich ihres und wenn man das so nennen kann das Treppenhaus in dem ich permanent hoch und runter gerannt bin um die beiden u finden.
Kannte die ganzen Leute da nicht aber bin gut mit ihnen klar gekommen,waren scheinbar Freunde meines Partners. Außer mit der Frau- da hatte ich keine Chance mich mit ihr auseinander zu setzen, da ich sie nicht einmal erwischt habe.sie War ja ständig mit meinem Freund zusammen "auf der Flucht"
habe mein Schatz auch darauf angesprochen und er meinte dazu nur " ich bin doch nicht bescheuert- ich liebe dich doch" in bezug mich zu betrügen und mit net anderen durchzubrennen

Googlen
Du solltest es auf jeden Fall googlen, gibt viele Seiten zur Traumdeutung und ich denke, dass dir das weiterhelfen könnte. Für mich klingt das nicht nach nem prophetischen Traum eher nach Problembewältigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Freund wirkt depressiv, zieht mich mit runter, hilflos...
Von: an0N_1255044399z
neu
|
22. Februar 2015 um 17:28
Teste die neusten Trends!
experts-club