Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Trauma durch ärzte

Trauma durch ärzte

16. Januar 2018 um 23:53

Hallo ich habe vor einigen Jahren ein Trauma erlitten in dem viele Ärzte und Psychologen involvier waren… ich arbeite seither nicht mehr die Folgen machen mir sehr zu schaffen…

Man hätte das alles ganz einfach verhindern können aber man hat mich damals nicht erst genommen ja sogar ausgelacht…


Für mich ist es sehr schwierig eine Therapie zu machen aber ich möchte das gerne weil ich doch wieder arbeiten möchte aber ich kann nicht ich habe ao panik…

als beispiel und nein ich wurde nicht vergewaltigt (für mich ist mit eine, arzt zu sprechen genau so wie wenn eine vergewaltigte frau mit ihrem vergewaltiger sprechen müsste)

ich kann mich nicht öffnen und weiss daher einfach nicht mehr weiter…

kann mir jemand helfen?

Mehr lesen

17. Januar 2018 um 8:23

Nicht so pauschal, nein.

Kannst / möchtest Du sagen, welche Probleme genau Dich im Moment vom Arbeiten abhalten? Eventuell hilft es Dir, im ersten Schritt zunächst einmal die Symptome anzugehen. 

Zur Trauma - Therapie selbst gibt es verschiedene Ansätze, nicht alle brauchen zwingend einen Arzt oder Psychologen - nur ist das ein verdammt heißes Eisen. Wer an so einem komplexen System wie unserer Psyche, noch dazu einer stark geschädigten, "herumbastelt" kann auch schnell mehr kaputt als ganz machen, gerade als Laie.

Kannst Du Dich anderen Ärzten gegenüber - sagen wir Deinem Hausarzt beipielsweise - mehr öffnen? Anderen Fremden Menschen - wäre eine Beratung bei Deiner Krankenkasse möglich? Anderen vertrauten Menschen? Hast Du einen Freund / eine Freundin / Verwandte, mit denen Du reden kannst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mädchen Outfit für jungen schlank Beispiele
Von: heyho1243
neu
16. Januar 2018 um 23:34
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram