Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Traum, Wirklichkeit oder Geisterwelt????

Letzte Nachricht: 11. November 2015 um 18:46
A
an0N_1249968199z
09.12.05 um 15:04

Hallo,
bitte nehmt mich ernst, es ist kein Fake.

Also, es begann als ich ein Teenager war. Plötzlich wurde ich in der Nacht wach und ich wußte eigentlich gar nicht, ob ich wach bin oder ob ich schlafe.

Jedenfalls - ich hörte, das jemand im Raum ist der auf mich zu kam und mich mir körperlich näherte - ich empfand es als unangenehm - meist sexuell. Wie gesagt, ich meinte wach zu sein, war mir auch nicht sicher. Viel mehr was es so, als wie wenn ich irgendwo dazwischen gewesen wäre. Jedes Mal bekam ich Angst, so große Angst, dass ich manchmal auch betete, so dass es wieder aufhörte....

Dann plötzlich hörte dies von alleine auf...

Letzten Sonntag, ca. 17 Jahre später (genau weiß ich es nicht mehr) hatte ich das gleiche Erlebnis. Ich schlief, wurde so halb wach und ich hatte den Eindruck, dass jemand in meinem Zimmer war. Ich bekam Angst, da ich meinte, es wäre ein Einbrecher. Ich hörte wie eine Stimme mich fragte, ob er sich zu mir ins Bett legen dürfte und ich sagte "ja, klar". Plötzlich spürte ich einen Körper der sich wieder sexuell näherte. Ich bekam Anst, befahl ihm mich in Ruhe zu lassen. Er meinte, ich solle mich nicht so anstellen. Da fing mir eine Geisterformel ein, die mir mal meine Großmutter beigebracht hatte und er ließ dann von mir ab und meinte "... dann halt nicht". Wie schon gesagt, ich wußte nicht, ob ich wach war oder ob ich träumte. Ich weiß, es war auch kein Traum. Denn im Traum spüre ich keine Körper ich sehe sie. Da war es genau umgekehrt.



Was war das????:

- bin ich psychisch krank???

- im Esoterik-Forum hat man gemeint, es wären irgendwelche Geister

- ich hab die Theorie aufgestellt, dass ich zwischen Schlafen und Wachsein war (hypnotischer Zustand) und dass ich mir das was ich erlebte, mir vorstellte in diesem Zustand, was dem autogenem Training gleichkommt. Beim autogenem Training ist es ja auch so, wenn man sich in diesem Zustand versetzt und sich vorstellt, dass Arme schwer und warm werden, dann ist dem so ist.

Was für eine Theorie stimmt??? Gibt es noch eine weitere Theorie?

Was soll ich tun? Ich möchte dieses unangenehme Erlebnis ungern wieder haben.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mehr lesen

O
oliver_12558894
09.12.05 um 20:50

Du...
... hast getraeumt, nichts weiter. Das naechste Mal schalt einfach das Licht ein.

n

Gefällt mir

A
an0N_1249968199z
09.12.05 um 23:21

Vielen Dank für deine Antwort
könntest du mir bitte mehr dazu erzählen. Ich schick dir per PN meine private E-MAil.

Mich würde interessieren, weshalb sie es taten und ich bin verblüfft, da ich immer dachte Geister hätten kein sexuelles Interesse.

Gefällt mir

J
jenni_12920793
10.12.05 um 1:05

Also
Mit Esoterik hat das garantiert nichts zu tun und auch nicht mit irgendwelchen Geistern. Auf mich macht das eher den Eindruck,als wenn da was in deinem Unterbewußtsein schlummert,also irgendwelche Erinnerungen,die nur in Form von Träumen zum Vorschein kommen.

Gefällt mir

Anzeige
Y
yoshi_12485876
10.12.05 um 14:55

Du bist nicht psychisch krank....
und es sind auch keine geister die dich nachts belästigen!!! wenn du lust hast, dann schick mir eine pn. wir können uns dann im privat-chat verabreden und uns über dieses thema unterhalten. bin selbst davon betroffen.

lg

Gefällt mir

D
diana_12144108
11.12.05 um 0:51

Bitte hol dir hilfe!
mach das nicht mit dir allein aus, sondern hol dir professionelle hilfe. allein bekommst du das nicht hin.

Gefällt mir

F
fatma_12285916
11.12.05 um 16:57

Mich
würde das auch interessieren, wie es mit dieser Familienaufstellung geht..?

Gefällt mir

Anzeige
J
judyta_11902875
11.12.05 um 18:45

HI!!!
Also Familienaufstellungen sind ganz und gar nicht ungefährlich, weil sie u.U sehr belastend sind und schon manchem psychisch einen Knacks beschert haben!
Muss nicht bei Jedem so sein aber kam schon vor! Deshalb alles etwas vorsichtiger angehen!

Hier kann man sich was drüber durchlesen

http://www.religio.de/therapie/hellinger/helli.htm-l

und hier mal was negatives

http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/mensch/-psychologie/aufstellung/04.html

eine Bekannte hat ihre Aufstellung abgebrochen weil sie es nicht verkraftet hat.
Viel Glück

Gefällt mir

K
kaleo_12490902
11.12.05 um 19:33
In Antwort auf jenni_12920793

Also
Mit Esoterik hat das garantiert nichts zu tun und auch nicht mit irgendwelchen Geistern. Auf mich macht das eher den Eindruck,als wenn da was in deinem Unterbewußtsein schlummert,also irgendwelche Erinnerungen,die nur in Form von Träumen zum Vorschein kommen.

Als wenn da was in deinem Unterbewußtsein schlummert
das ist auch mein eindruck von der geschichte.
so wie es sich anhört handelt es sich um ziemlich frühe erlebnisse die deinem bewusstsein nicht zur verfügung stehen.
dein unterbewusstsein spiegelt es dir aber manchmal.
ich möchte dir dringend von experimenten ohne professionelle begleitung abraten.
sieh mal, du schleppst dieses phänomen jetzt schon mindestens 20 jahre mit dir herum, eher länger, erinnerungen klopfen bei dir an, wollen abgeholt werden aus deinem unterbewusstsein und einen platz finden in deinem bewusstsein.
mach das mit einem fachmann.
keiner weiß, was da zu tage kommt.
die macht des unterbewussten ist sehr groß.

manndel

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
judyta_11902875
11.12.05 um 19:40

Hi Cheesy..
schön das es bei Deinem Mann ohne größere Probleme geklappt hat und er auch logische Schlüsse daraus ziehen konnte.
Bei meiner Bekannten war es auch so wie in dem Bericht unter o.g Link.
Sie wurde für alles mögliche verantwortlich gemacht und brach dann total niedergeschlagen ab.
Wenn der Leiter einer solchen Familienaufstellung Leute die Rat suchen in ein noch grösseres Loch katapultiert, ist die Hilfefunktion fraglich.
Daher, lieber nur hingehen wenn man sich psychisch stabil genug fühlt und sich vielleicht nicht alles zu Herzen nehmen was dort gesagt wird.
Ich persönlich würde eine Psychotherapie unter 4 Augen vorziehen, aber das ist ja eine individuelle Entscheidung.
LG jennywren

Gefällt mir

M
melany_12904363
12.12.05 um 17:32

Lass dich nicht von den anderen verarschen
das was du hattest, war eine sog. "Schlafstarre". Diese entsteht, wenn das Bewußtsein bereits wach ist, der Körper aber noch schläft. Es ist ein natürliches Phenomän. Dass du Angst gekriegt hattest liegt darin, dass es halt beängstigend ist, "keinen Körper zu haben", aber wach zu sein.

Also, hab keine Angst, du bist weder verrückt, noch wurdest du von Geistern heesucht - dir ist etwas ganz Natürliches passiert, was vielleicht nicht gerade angenehm war.

Ich finde es unglaublich, dass es im 21. Jahrhundert noch Menschen gibt, die natürliche Ereignisse auf Geister schieben. Einfach lachhaft.

Gefällt mir

Anzeige
J
judyta_11902875
12.12.05 um 20:30
In Antwort auf melany_12904363

Lass dich nicht von den anderen verarschen
das was du hattest, war eine sog. "Schlafstarre". Diese entsteht, wenn das Bewußtsein bereits wach ist, der Körper aber noch schläft. Es ist ein natürliches Phenomän. Dass du Angst gekriegt hattest liegt darin, dass es halt beängstigend ist, "keinen Körper zu haben", aber wach zu sein.

Also, hab keine Angst, du bist weder verrückt, noch wurdest du von Geistern heesucht - dir ist etwas ganz Natürliches passiert, was vielleicht nicht gerade angenehm war.

Ich finde es unglaublich, dass es im 21. Jahrhundert noch Menschen gibt, die natürliche Ereignisse auf Geister schieben. Einfach lachhaft.

Tanja...
ist ja nicht besonders nett wie Du hier reinbollerst!
Es gab schon immer übersinnliches und nur weil wir nun in einem modernen Zeitalter leben kann man Dinge die schon tausende von Jahren existieren nicht einfach für Nonsens erklären!
Zeig mir den Gegenbeweis das es übersinnliches nicht gibt dann glaub ichs Dir!
LG

Gefällt mir

N
nusha_12311962
16.12.05 um 22:50
In Antwort auf melany_12904363

Lass dich nicht von den anderen verarschen
das was du hattest, war eine sog. "Schlafstarre". Diese entsteht, wenn das Bewußtsein bereits wach ist, der Körper aber noch schläft. Es ist ein natürliches Phenomän. Dass du Angst gekriegt hattest liegt darin, dass es halt beängstigend ist, "keinen Körper zu haben", aber wach zu sein.

Also, hab keine Angst, du bist weder verrückt, noch wurdest du von Geistern heesucht - dir ist etwas ganz Natürliches passiert, was vielleicht nicht gerade angenehm war.

Ich finde es unglaublich, dass es im 21. Jahrhundert noch Menschen gibt, die natürliche Ereignisse auf Geister schieben. Einfach lachhaft.

@tanja741
hallo,

ich hab mal eine Frage zur Schlafstarre, fällt daraunter auch, wenn man meint aufzuwachen, dann vermeintlich aufzustehen, aber ich kann einfach das Licht nicht anmachen. Das geschieht meistens 3-4 mal hintereinander, danach wache ich dann meistens wirklich "endlich" auf.

So far

joulissis

Gefällt mir

Anzeige
Z
zareen_12957916
23.12.05 um 0:35

Unterbewustsein meldet sich
möglicherweise versucht du verdängte ERfahrungen zu verarbeiten.

Hypnose wäre ein Weg um den schlumerden Geheimnisen deiner Psyche näher zu kommen.

Auf jeden Fall wäre eine Fachmännische Beratung sinnvoll.

viel glück

Gefällt mir

M
melany_12904363
23.12.05 um 9:04
In Antwort auf nusha_12311962

@tanja741
hallo,

ich hab mal eine Frage zur Schlafstarre, fällt daraunter auch, wenn man meint aufzuwachen, dann vermeintlich aufzustehen, aber ich kann einfach das Licht nicht anmachen. Das geschieht meistens 3-4 mal hintereinander, danach wache ich dann meistens wirklich "endlich" auf.

So far

joulissis

Genau so ist es...
Hast du das öfters? Ich nur ganz selten. Alle paar Jahre mal.Ich kenn aber etliche Menshen, die das auch haben.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1212509299z
31.12.08 um 14:30
In Antwort auf yoshi_12485876

Du bist nicht psychisch krank....
und es sind auch keine geister die dich nachts belästigen!!! wenn du lust hast, dann schick mir eine pn. wir können uns dann im privat-chat verabreden und uns über dieses thema unterhalten. bin selbst davon betroffen.

lg

Begegnung
Mir ist das in den letzten 2 wochen auch 2 mal passiert
Merkmal; das Licht geht nicht an
Kontakt?

Gefällt mir

M
mya_12069581
11.11.15 um 18:46

Geister/Wesen
Das was du erlebt hast ist mir auch einmal passiert. Du bist nicht wach du bist im unterbewusst sein wach aber in wirklich schläfst du, das ist sowas ähnliches wie schlafwandeln.
ich geb dir einen guten rat, erzähle das am besten keinem nicht mal deiner besten Freundin oder deinem Besten Freund, und schon gleich garnicht einem psychologen!
Ich habe damals gelernt so etwas zu kontrollieren genauso wie träume, ich kann meine Träume kontrollieren wie eine geschichte die man sich selbst ausdenkt. was ich damals gemacht habe ist mit diesem "wesen" kontakt auf zu nehmen um mit ihm zu reden weil wie du ja weist hat alles einen grund es kann sein das dich dieses wesen vor etwas warnen wollte oder dich auf etwas vorbereiten wollte.. was du versuchen kannst ist das du auf das wesen eingehst wenn es zu weit geht kannst du es ja immer noch mit einem Gebet beenden. du kennst doch bestimmt die aussagen oder geschichten das geister/ wesen einen Heiligen ort nicht betreten können genauso ist es wie mit gebete das können sie nicht ausstehen ich weis zwar nicht warum aber das mögen sie nicht... ich hoffe ich konnte weiter Helfen.
MfG
LA

Gefällt mir

Anzeige