Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Totaler sozialer absturz

Totaler sozialer absturz

14. März 2011 um 16:46

hi

ich schreibe hier mal weil ich inzwischen ganz unten bin und wieder bei meinen eltern wohne einfach mal meinen frust von der seele
meine frau und ich gerieten in finanzielle schieflage weil wir zu blöde waren und alle kreditangebote der citibank voll ausgenutzt hatten, nach langem hin und her gingen wir in die privatinsolvenz und alles schien gut zu werden
ein jahr später hat sich meine frau allerdings für einen anderen von mir getrennt und ist mit den kindern gegangen, ich bekam depressionen und verlor infolge dessen meinen job
von dem arbeitslosengeld das ich bekam durfte ich 770euro behalten, den rest mußte ich an unterhalt an meine frau zahlen, knapp 600euro mußte ich davon für die wohnung bezahlen
in der wohnung zu bleiben war ein fehler, das weiß ich, aber ich wollte irgendwie an dem alten festhalten
nach und nach kam ich dann immer mehr ins schwitzen und es türmten sich immer mehr miet und andere schulden auf
ich versuchte dann immer eine andere wohnung zu finden, aber wurde immer wieder wegen arbeitslosigkeit oder schechter schufa abgelehnt, mitte letzten jahres hab ich dann endlich wieder eine arbeit gefunden und dachte jetzt wird alles wieder gut, aber von dem lohn durfte ich auch nur 950euro behalten und mußte trotzdem ständig überstunden machen
nach und nach rutschte ich wieder in die depression und hab die arbeit auch wieder verloren
zwischendurch wurde mir die wohnung gekündigt und zwangsgeräumt!
ich lebe jetzt wieder bei meinen eltern und bin arbeitslos
ich bin wohl an vielem selbst schuld weil ich zu viel hab schleifen lassen und immer gedacht hab es wird alles schon, was allerdings nicht wurde...
mir ist im moment alles egal, ich hab nix zu verlieren und leb in den tag rein
ich hoffe das meine geschichte n bissel warnung für alle in ner ähnlichen situation ist!
verfallt nicht in trauer und selbstmitleid, sondern handelt frühzeitig!!!!!!

Mehr lesen

18. März 2011 um 22:30

Lieber Herbert
nach dem Regen kommt irgendwann wieder die Sonne.

Du wirkst auf mich wie eine starke Persönlichkeit. Wir haben alle mal unsere Abstürze. Dann ist kein Dauerzustand. Aber bitte mach dich wegen der ganzen Situation nicht selber fertig. Das ist es nicht wert. Du scheinst zu hohe Ansprüche an dich selber zu stellen. Versuche kleinere Schritte nach vorne zu richten, anstatt sofort auf einmal den alten Status wiederzuerlangen.

Besten Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen