Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Totale Komplexe - Kein Selbstwergefühl wg. zu geringer Oberweite

Letzte Nachricht: 26. August 2012 um 13:28
R
rodica_12865393
11.05.11 um 19:42

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mir sicher dass das Thema schon sehr oft angesprochen wurde aber bei mir liegt der Fall etwas anders und ich hoffe auf etwas positiven Zuspruch.

Ich bin 23 Jahre alt und habe wiegesagt nur eine kleine Oberweite(75A). Mich persönlich stört das nicht im geringsten da ich groß und schlank bin und das schon alles soweit passt.

ABER: Ich erlebe häufiger in der Öffentlichkeit dass sich wildfremde Männer /Frauen über meine Brust lustig machen.
Heute erst wieder 2 Typen in der Straßenbahn: "guck dir die mal an die hatt keine Titten, wie sieht denn das aus," Dann haben sie laut gelacht und immer wieder zu mir geguckt. Die anderen Passagiere guckten mich mitleidig an und ich schaute starr aus dem Fenster. Als ich draußen war bin ich, obwohl ich mich zusammenreißen wollte, in Tränen ausgebrochen.
So ist es jedesmal.

In der Schule fing es mit den Gemeinheiten an und bis heute muss ich mir von Fremden Leuten denen ich nichts getan habe solche fiesen Sachen anhören
Wiegesagt, ich find meine kleine Oberweite nicht schlimm.
Aber ich find es schlimm dass Menschen meinen mich deshalb demütigen müssen.
Ich habe kein starkes Nervenkostüm und von mal zu mal komm ich schlechter mit solchen Angriffen klar.
Ich WILL darüber stehen aber ich kann nicht.

Ich hab auch keine Energie was zu entgegnen wenn ich sowas mitbekomm.Leute ohne dickes Fell wissen was ich meine. Jedesmal wenn so was war fühl ich mich wertlos.Als wäre ich nicht wert. Das jede die nichts im Kopf hat dafür aber große Titten gesellschaftlich eher akzeptiert wird als jemand mit Köpfchen und ohne Titten.

(ICH HASSE DIE MEDIEN!!!!!!!!!!!! Ohne die müssten frauen wie ich sich nicht so scheiße vorkommen, so als hätten wir ne Behinderung... )

Ich glaube daran liegt es auch dass ich null Selbstwertgefühl habe. Wie soll ich auch welches entwickeln?! Meinem empfinden nach halten 95% der Menschen nur eine wohlgeformte GROßE Brust für akzeptabel.Aber eine wohlgeformte 75a? -Das geht scheinbar nicht!
Ich weiß ihr werdet jetzt sagen "hör nicht hin, mach dir nix draus und das sind sowieso nur Idioten..."

Auch andere Frauen oder Mädchen machen oft beleidigende Bemerkungen aber immer laut genug dass ich es auch ja höre.

Ich akzeptiere mich ja grundsätzlich wie ich bin aber es tut mir immer wieder aufs neue weh wenn ich von fremden Menschen BEWUSST gedemütigt werde wegen einer zu kleinen Brust.
Das muss man sich mal vorstellen! Wegen einer Brust!

Am liebsten würde ich mir auch im Sommer nur noch lange weite Sachen anziehen um ja keine Angriffsfläche bieten zu können. Ich hab es satt dass die meisten Menschen so oberflächlich sind UND ich deswegen leiden muss. Sonst wäre mir die Blödheit von anderen ja auch Wurst aber wenn du ständig mit deinem sogenannten Defizit konfrontiert wirst...
Ach ich fühl mich besch...
Hat jemand ein paar tröstende Worte?

Mehr lesen

M
mayra_12498363
12.05.11 um 12:30

<3
voll krass was sich andere leute so rausnehmen, nur weil sie in der mehrzahl sind und andere leute damit unterhalten wollen. vielen ist das gar nich klar oder auch völlig egal, dass sie damit für einen (dauerhaften) schaden hinterlassen können.
so im ansatz kennt das glaub ich jeder irgendwo.
man hat die wahl: entweder man akzeptiert, dass an einem was falsch ist und hasst sich und seine fehler oder man ärgert sich schwarz über die unverschämtheit der anderen.
in solchen situationen, wollte ich immer aufspringen und schreien. aber das hab ich nich fertig gebracht. problem ist, dass man sich dann meistens anderen so ausgeliefert fühlt. weil irgendwie haben die ja recht. da ist etwas falsch is ja offensichtlich. das macht einen so fertig.
was ich auch derzeit übe: sich wehren. sich nicht demütigen lassen. zurück pöbeln und sagen, dass du das schon hörst, was die da sagen bzw. sie fragen, ob sie das so nötig haben sich über dich lustig zu machen.
ich kenn das gut und ich fühle mit dir
kopf hoch (wenn du älter wirst traut sich das nich mehr jeder, sag ich mir immerscheint glaub ich auch zu stimmen)

liebe grüße,

mojimama

Gefällt mir

E
edie_12774891
30.05.11 um 11:28

Hilft nicht vieles, aber wenigstens etwas...
hi, ich stimme dir da echt zu, traurig, aber wahr.

wenn dein körper dir gefällt wie er ist, (und mal ehrlich, was ist besser, kleine titten, dafür aber schlau, oder dumm und große titten,....oder dick und fett mit großen titten, oder schlank udn sportlich...)
...naja, es ist schon eine schande, wie die leute reagieren, doch ändern kann man es leider nicht, ich hatte mal das problem, dass ich extrem übergewichtig war, aber nochnichtmal eine große oberwerite hatte,
komplexe hatte ich jedoch eher wegen des übergewichts, habe irgentwann als letzten ausweg eine kreativhypnosesitzung gemacht, habe ,
bevor ich 30kg abnahm, enorm an selbstvertrauen gewonnen, also wenn mich dann passanten auf der strasse als "fette sau" oder mondkuh bezeichneten ging es mir am A** vorbei, was vorher nicht so war, es gab nämlich vorher zeiten, wo ich mich nichtmal aus dem haus traute deswegen

aber nun ist alles gut und ich habe selbstwerttgefühl und abgenommen
googel einfach mal kreativhypnose, das scheint in dem fall leider das einzig wahre zu sein, was wirklich hilft, ich wünsche dir für die zunkunft alles alles gut
mfg

Gefällt mir

E
edie_12774891
30.05.11 um 11:39
In Antwort auf mayra_12498363

<3
voll krass was sich andere leute so rausnehmen, nur weil sie in der mehrzahl sind und andere leute damit unterhalten wollen. vielen ist das gar nich klar oder auch völlig egal, dass sie damit für einen (dauerhaften) schaden hinterlassen können.
so im ansatz kennt das glaub ich jeder irgendwo.
man hat die wahl: entweder man akzeptiert, dass an einem was falsch ist und hasst sich und seine fehler oder man ärgert sich schwarz über die unverschämtheit der anderen.
in solchen situationen, wollte ich immer aufspringen und schreien. aber das hab ich nich fertig gebracht. problem ist, dass man sich dann meistens anderen so ausgeliefert fühlt. weil irgendwie haben die ja recht. da ist etwas falsch is ja offensichtlich. das macht einen so fertig.
was ich auch derzeit übe: sich wehren. sich nicht demütigen lassen. zurück pöbeln und sagen, dass du das schon hörst, was die da sagen bzw. sie fragen, ob sie das so nötig haben sich über dich lustig zu machen.
ich kenn das gut und ich fühle mit dir
kopf hoch (wenn du älter wirst traut sich das nich mehr jeder, sag ich mir immerscheint glaub ich auch zu stimmen)

liebe grüße,

mojimama

Stimmt schon, aber...
aber ich finde nicht, dass an ihr etwas "falsch" ist, nur weil sie nicht supergroße brüste hat....ganz ehrlich...ohne das schwarz wäre das weiß nicht so hell, also was ist daran schlimm wenn sie kleinere brüste hat? ich finde es ist alles eine frage des individuellen geschmacks
vielleicht sind auch einfach die "falsch" die zu große brüste haben...was im wahrsten sinne des wortes meist der fall ist, wenn man sich mal diese hässliche aufgepumpten silikonbrüste anschaut --und die gelten als schönheitsstandart in den usa, das muss man sich mal überlegen! lächerlich!
sie sollte einfach versuchen mit kreativhypnoise an ihrem selbstwertgefühl zu arbeiten, dann wird sie über solche menschen lachen
lg

Gefällt mir

U
urbana_12368731
22.08.11 um 16:02

Unglaublich!
Das ist ja kaum zu glauben, ich habe sowas noch nie erlebt. Wo wohnst du denn? Ich habe jahrelang in Berlin gelebt und noch nie solche Boshaftigkeiten in der Bahn o.ä. mitbekommen.
Ich könnte schreien wenn ich solche Sachen lese. was ist bloss los mit unserer Kultur, dass wir so krank und verquer sind, so losgelöst vom Wesentlichen und so kaputt.. was ist bloss mit diesen Leute passiert dass sie für sich selbst so hässige Substitutionen brauchen.

Naja, das hilft dir wahrscheinlich nicht sehr.
Ich kämpfe auch mit einem nicht- existenten Selbstbewusstsein.
Wenigstens magst du dich eigentlich, nur die anderen haben eine Meinung, von der du sehr wohl weisst dass sie unangemessen ist. mache das zu deinem Stolz.
Ich finde nichts toller als Frauen mit kleinen Brüsten die dazu stehen. Siehe Kate Hudson. Ich selbst bin nicht so. Habe mich operieren lassen, Brust immernoch klein, Geld rausgeworfen, fühle mich genauso bescheuert wie immer (bloss ärmer)

Life sucks.

Es ist normal in Tränen auszubrechen wenn Leute so gemein sind. Wenn das passiert, dann lass es geschehen und danach geht es weiter. All die Leute die dich bewundern zeigen es nicht. Menschen die lästern kompensieren damit ihre eigenen Unzulänglichkeiten.

Und, wenn es um Akzeptanz geht, man kann NIEMALS allen gefallen. Frauen mit riesen Brüsten müssen auch entsprechende Kommentare über sich ergehen lassen etc ..

Menschen in unseren Breitengerade sind SCHLIMM.

Gefällt mir

Z
zera_13020824
07.10.11 um 22:40

Bleib stark
du ich kann dich so verstehen, ich lerne ein beruf wo nur männer arbeiten....
sei dir bewusst das nur die inneren werte zählen, nicht die äußren....
leg dich auf keinen fall unters messer....
sag dir immer ich bin gesund, habe arbeit ... vlt. auch bald ne familie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gigi_11868650
01.11.11 um 9:17
In Antwort auf edie_12774891

Stimmt schon, aber...
aber ich finde nicht, dass an ihr etwas "falsch" ist, nur weil sie nicht supergroße brüste hat....ganz ehrlich...ohne das schwarz wäre das weiß nicht so hell, also was ist daran schlimm wenn sie kleinere brüste hat? ich finde es ist alles eine frage des individuellen geschmacks
vielleicht sind auch einfach die "falsch" die zu große brüste haben...was im wahrsten sinne des wortes meist der fall ist, wenn man sich mal diese hässliche aufgepumpten silikonbrüste anschaut --und die gelten als schönheitsstandart in den usa, das muss man sich mal überlegen! lächerlich!
sie sollte einfach versuchen mit kreativhypnoise an ihrem selbstwertgefühl zu arbeiten, dann wird sie über solche menschen lachen
lg

Models haben auch keine Oberweite
Hey
also erstmal, was du über die Medien so schreibst stimmt doch teilweise gar nicht. Schau dir doch alle Highfashion-Models an, manche haben gaar keine Oberweite, andere sehr wenig. Das mit diesen 90-60-90 in der Modebranche ist ein Gerücht! eher 80-60-88 . Nur so kommerzielle Fernsehstars prahlen heute mit ihren Silikonbrüsten!
Naja und eigentlich zeigen uns doch Models was "in" ist und was nicht.
Ich kann dich dennoch verstehen, auch ich hab ziemlich viele Komplexe...unter anderem wegen meiner kleinen Oberweite. Aber ich hatte niemals das Gefühl wg. meiner Oberweite in der Öffentlichkeit schlecht dar zu stehen.
Was ich aber sagen muss, der Vorfall mit den Jungs in der U-Bahn, das ist wirklich eine Sauerei...aber auch eine Ausnahme, ich meine welcher Junge, der dich nicht mal
kennt , kritisiert deine Oberweite?
Im Allgemeinen muss ich aber sagen, dass glaube ich Jungs dieses Schönheitsideal der Medien von kleinen Brüsten - ja von kleinen Brüsten - eher weniger annehmen. Man muss sich ja nur mal eine Männergesprächsrunde anhören
Bei mir ist es zum Beispiel so, dass ich große Probleme hab unter anderem meine Brüste meinem Freund zu zeigen, weil ich ihn liebe und eben nicht will das er "enttäuscht" ist.
Aber solang du keinen Freund hast bzw. dein Freund deine Brüste schön findet, scheiß auf das, was fremde Menschen von dir sagen/ bzw. denken!

Gefällt mir

B
baris_12063623
03.11.11 um 17:55

Lieber keine Titten als kein Gehirn!
Was für Arschlöcher...! Du hast ganz sicher kein Defizit, lass Dir auch keins einreden. Leuten, die dumme Sprüche raushauen, würde ich stumpf entgegnen: "Lieber keine Titten als kein Gehirn!"



Lieben Gruss,
Sam

Gefällt mir

N
nawra_12050188
25.08.12 um 16:53
In Antwort auf gigi_11868650

Models haben auch keine Oberweite
Hey
also erstmal, was du über die Medien so schreibst stimmt doch teilweise gar nicht. Schau dir doch alle Highfashion-Models an, manche haben gaar keine Oberweite, andere sehr wenig. Das mit diesen 90-60-90 in der Modebranche ist ein Gerücht! eher 80-60-88 . Nur so kommerzielle Fernsehstars prahlen heute mit ihren Silikonbrüsten!
Naja und eigentlich zeigen uns doch Models was "in" ist und was nicht.
Ich kann dich dennoch verstehen, auch ich hab ziemlich viele Komplexe...unter anderem wegen meiner kleinen Oberweite. Aber ich hatte niemals das Gefühl wg. meiner Oberweite in der Öffentlichkeit schlecht dar zu stehen.
Was ich aber sagen muss, der Vorfall mit den Jungs in der U-Bahn, das ist wirklich eine Sauerei...aber auch eine Ausnahme, ich meine welcher Junge, der dich nicht mal
kennt , kritisiert deine Oberweite?
Im Allgemeinen muss ich aber sagen, dass glaube ich Jungs dieses Schönheitsideal der Medien von kleinen Brüsten - ja von kleinen Brüsten - eher weniger annehmen. Man muss sich ja nur mal eine Männergesprächsrunde anhören
Bei mir ist es zum Beispiel so, dass ich große Probleme hab unter anderem meine Brüste meinem Freund zu zeigen, weil ich ihn liebe und eben nicht will das er "enttäuscht" ist.
Aber solang du keinen Freund hast bzw. dein Freund deine Brüste schön findet, scheiß auf das, was fremde Menschen von dir sagen/ bzw. denken!

Komplexe
Hallo ! Der thread ist zwar schon älter aber ich möchte auf diesem weg euren rat suchen hab sehr starke komplexe wegen meiner nicht vorhandenen oberweite ( 85A ) bin 170 cm groß und wiege 75 kilo. Zu allem überfluss hab ich in den armen und beinen ein lymphödem der kleine busen passt gar nicht zum rest von meinem körper. Seitdem mein mann nach 3 monten beziehung damals ner bedienung in den ausschnitt geglotzt hat sind meine komplexe ganz schlimm verstärkt. Ich find am schlimmsten das kein dekoltee da ist und ausgeschnittene t shirts scheisse aussehen ich trag schon immer push ups aber das hilft mir nicht. Ich fühl mich gar nicht mehr als frau mittlerweile geht es so weit dass ich aus dem restaurant wieder aufsteh weil die bedienung oberweite ubd weit ausgeschnittenes shirt hat aus angstmein mann guckt. Ich kann das micht ertragen. Ich fühl mich dann so hässlich und wie ein typ. Das lymphödem ist zusätzlich belastend genug. Auch tv schau ich mit meinem mann nicht mehr. Ich glaub ihm auch nicht dass er mich so toll findet. Hab an op gedacht aber ich hab angst das die implantate aufgehen und den körper vergiften. Ich möchte auch schöne brüste

Gefällt mir

D
dyan_12298994
26.08.12 um 13:28

Nimm dich wie du bist
Es gibt auch das Gegenteil: Bin 16 Jahre, 178 gross , Hosen Grösse M, und unter der Brust 78 cm, aber Brustumfang 118 cm !! Das wäre 80 M, gibt's aber nicht.

jetzt stell Dir die Kommentare und Blicke vor, wenn ich mit 2-3 BHs "bewaffnet" in die Schule gehe. Sobald ich etwas schneller gehe muss ich alles mit beiden (!) Händen festhalten, da heisst es schon mal "Soll ich Dir helfen, die Äpfel aufzusammeln". Aber ich lebe damit, obgleich es mich auch schon viele Tränen gekostet hat.
Einmal wurde ich sogar von einer wildfremden Frau (!) gefragt, welche BH-Grösse ich denn trage und ob ich nicht noch ein bisschen mehr sehen lassen wolle (ich trage immer weite T-Shirts mit Ärmel, sodass man nicht von der Seite hereinschauen kann. Aber man sieht sicherlich, dass es etwas zu sehen gäbe), nachdem sie mir hinterhergeglotzt hat und extra noch in die falsche U-Bahn gestiegen ist, nur um mir hinterherzuglotzen.

Gefällt mir