Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Total seltsamer Traum- was bedeutet das???

Letzte Nachricht: 24. September 2009 um 20:18
N
nellie_12345361
14.07.09 um 22:17

Hallo zusammen,
ich hab schon auf paar Traumdeutungseiten gesucht, aber irgendwie ne richtige Deutung konnt ich nicht finden....
Ich hatte heute nacht ein ganz komischen Traum, aber ich erinner mich nur an ein kurzen Teil...
Und zwar:
Ich hab den Himmel gesehen. Es war nachts. Er war dunkelblau, recht klar, auch Sterne. Es waren aber so vereinzelte kleine Wolkendecken.
Dann kam der Himmel auf mich zu, oder ich zu ihm . Also ich hab mich nicht gesehen, nur den Himmel...
Und plötzlich hat sich die Wolkendecke die ich dann noch gesehen hab aufgezogen.
Und dahinter war ein Totenkopf!!! So einer wie man ihn von Piratenflaggen kennt.
Kann mir BITTE jemand sagen was das zu bedeuten hat???
Finde das total seltsam... habe noch nie so etwas geträumt
Ich hoffe wirklich, mir kann jemand helfen

Liebe Grüße

Mehr lesen

L
luc_12081995
17.07.09 um 10:56

Traumdeutung
Wenn du deine Träume sonst gerne selbst untersuchst und deutest und in diesem Falle nicht so richtig weiterkommst, dann solltest du vielleicht im Traumlexikon nachschauen. Da sind manchmal ganz hilfreiche Tipps. Als Aussenstehender ist es vielleicht nicht ganz so einfach, denn wie es scheint liegt in meinen Augen eine allgemeinere Beschreibung deiner Lebenssituation vor. Ein größerer Zusammenhang deiner persönlichen Situation. Ist vielleicht etwas privat, aber wenn du darüber sprechen möchtest gerne.
In meinen Augen geht es zu mindest darum, daß du dir den inneren Sternenhimmel sehr gerne anschaust und nur wenige Wolken zwischen dir und dem Himmel stehen. Aber irgendwie scheinst du dich gleichzeitig nicht so wohl zu fühlen. Hat das was mit deiner derzeitigen Verfassung zu tun?
Ich möchte jetzt nicht gleich irgendwas seltsames reininterpretieren. zu mindest scheinst du eine ehrliche Seele zu sein.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
peyton_12111597
24.09.09 um 20:18
In Antwort auf luc_12081995

Traumdeutung
Wenn du deine Träume sonst gerne selbst untersuchst und deutest und in diesem Falle nicht so richtig weiterkommst, dann solltest du vielleicht im Traumlexikon nachschauen. Da sind manchmal ganz hilfreiche Tipps. Als Aussenstehender ist es vielleicht nicht ganz so einfach, denn wie es scheint liegt in meinen Augen eine allgemeinere Beschreibung deiner Lebenssituation vor. Ein größerer Zusammenhang deiner persönlichen Situation. Ist vielleicht etwas privat, aber wenn du darüber sprechen möchtest gerne.
In meinen Augen geht es zu mindest darum, daß du dir den inneren Sternenhimmel sehr gerne anschaust und nur wenige Wolken zwischen dir und dem Himmel stehen. Aber irgendwie scheinst du dich gleichzeitig nicht so wohl zu fühlen. Hat das was mit deiner derzeitigen Verfassung zu tun?
Ich möchte jetzt nicht gleich irgendwas seltsames reininterpretieren. zu mindest scheinst du eine ehrliche Seele zu sein.

SchlauerTitel
UMGOTTESWILLEN kein TRAUMLEXIKON!

1. Was war die vorherrschende Emotion im Traum?
2. Was sind die Ding, die dich daran primär besorgen?

--> nach Parallelen im Alltag suchen!

Das ist der ganze Zauber der Traumdeutung!

Viel Erfolg!
Johanna

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige