Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Tot ?

Tot ?

30. Mai 2016 um 0:38 Letzte Antwort: 6. Juni 2016 um 23:45

Hallo Forum, Ich heiß Sven bin 17 komme aus Bremen , also meine Geschichte ist so: mein Onkel der beste Freund von mein Vater ist letztes Jahr am 12.08.2015 um 07:55 gestorben an Lungenkrebs. seit dem kann ich das nicht verarbeiten. was soll ich machen . und nun kommt mir nicht an mit psychischo Therapie an weil das nichts bringt war 3 Monate in der klappse und das hat auch nichts gebracht . sollte ich mich umbringen oder mit dem schmerz weiter leben?

Mehr lesen

31. Mai 2016 um 3:21

Hey
also ich denke sich selbst was anzutun ist nie eine Lösung und das würde dein Onkel auch sicherlich nicht wollen von daher vergiss das mal ganz schnell Das wichtigste ist dass du das verarbeiten wollen musst. Dir kann niemand helfen wenn du dir nicht helfen lassen willst. Versuch doch mal mit deinem Dad zu reden wenn die Beiden sich auch so nahe standen vielleicht hilft dir das ja ein bisschen. Oder schreib ihm einen Bief mit allen deinen Gedanken (Einfach um das alles mal raus zu lassen und dich "auszuquatschen").

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2016 um 23:45
In Antwort auf deven_12433535

Hey
also ich denke sich selbst was anzutun ist nie eine Lösung und das würde dein Onkel auch sicherlich nicht wollen von daher vergiss das mal ganz schnell Das wichtigste ist dass du das verarbeiten wollen musst. Dir kann niemand helfen wenn du dir nicht helfen lassen willst. Versuch doch mal mit deinem Dad zu reden wenn die Beiden sich auch so nahe standen vielleicht hilft dir das ja ein bisschen. Oder schreib ihm einen Bief mit allen deinen Gedanken (Einfach um das alles mal raus zu lassen und dich "auszuquatschen").

Danke
Ich kann nur dir danken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram