Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Todessehnsucht

Todessehnsucht

5. Oktober 2011 um 17:21

es ist komisch wirklich komisch. Mir geht es eigentlich sehr sehr gut. Früher ging es mir scheiße. Ich war viele Jahre Heroinabhängig, ging aufm Babystrich usw.
Doch jetzt geht es mir unverschämt gut. Trotzdem habe ich Phasen in meinem Leben wo mich alte Gedanken treiben. Ich bekomme eine richtigte Todessehnsucht. Manchmal stehe ich auf einer Brücke und stelle mir vor wie schön es wäre jertzt einfach zu springen. Aber nicht weil mein Umfeld mich so traurig macht, denn ich bin in einer Traumhaften Ehe, sondern weil das Leben, die Menschen mich so traurig machen! Ich sehe den Verfall der Menschheit. Die Habgier, den Hass, den Hunger. Ich verstehe nicht warum die Menschen so sind. Ich bin es nicht mehr. Ich fühle mich befreit von den Fesseln des Lebens. Aber die Trauer und die Wut über all diese Ungerechtigkeiten, machen mich manchmal sehr sehr Müde. Ich will sterben. Wenn ich wüsste das ich nie wieder kommen müsste, wäre ich schon längst Tot!!! Vielleicht bringe ich mich um um zu sehen ob es Gott wirklich gibt. Ich bin Gläubig, aber doch voller Zweifel! Mann, wie soll das weitergehen? Wie viel Schmerz kann ein Mensch ertragen? zu viel, denke ich. Mist, ich will so nicht denken, aber ich kann nicht anders!!!

Mehr lesen

21. Oktober 2011 um 13:45

Ich verstehe dich nicht..
Hey.
Ich verstehe dich nicht , wenn dein Leben doch so schön ist warum dann umbringen ?
Wenn es dir jetzt so gut geht ist das wahrscheinlich der Lob dafür das du früher so viel ausgehalten hast . Du hast mit der Vergangenheit abgeschlossen. Es tut mir auch verdammt Leid das es Hunger auf der Welt gibt und viele schlimme Sachen . Doch es wird doch alles versucht um das zu verhindern , sei einfach dankbar für alles und genieße dein Leben weiterhin . Alles Gute (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 11:20

...Gibt es bestimmte Auslöser
für diese Phasen? Kannst Du beschreiben nach was genau du Sehnsucht hast?
Trotz deiner "Traumhaften" Ehe scheint dir irgendetwas zu fehlen....etwas das Dir das Gefühl der Zufriedenheit gibt...

Du glaubst vielleicht alles erreicht zu haben...angekommen zu sein....aber Du weißt nicht mehr wie man Freude empfinden kann...wie es geht das Glück zu sehen und an sich heran zu lassen, es zu fühlen.......stell Dir nicht die Frage wieviel Schmerz Du ertragen kannst......SONDERN: Wieviel Glück kannst Du noch ertragen?!

Ich würde auch gern wissen ob es Gott wirklich gibt...aber die Antwort muss ich doch nicht jetzt SOFORT haben....es gibt noch so viele andere schöne Dinge zu erleben....andere offene Fragen....diese eine solltest Du noch ganz weit nach hinten hinaus schieben...denn mitteilen kannst Du es uns dann eh nicht mehr.....

Denke ein bisschen positiver....wandele deine negativen Gedanken um in positive! Hinter jedem Schatten ist auch ein Licht.....

wünsch dir alles Gute und ganz viel Kraft! lg pippilotta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 2:08

Ich kenne das......
Hallo Steviecat,

seit meines 12.Lebensjahr wünsche ich mir nichts sehnlichster als den Tod, sprich endlich Ruhe zu haben. Ich hatte eine sehr schlimme Kindheit und leider an einem Trauma, sowie Depressionen.
Im Prinzip geht es mir jedoch sehr gut. Ich habe eine Ausbildung, befinde mich in einer Beziehung und kann mich nicht beklagen.

Dennoch werde ich diesen Gedanken nicht los, komplett alleine auf diese Welt zu sein.

Aufgrund diesen Denkens ist nun meine Beziehung wahnsinnig am krieseln und wir streiten uns fast täglich. Obwohl ich weiß, dass wir uns lieben, stelle ich die Liebe in frage.
Mein Therapeut begründete das so:

Wenn man viele Jahr lang nur Scheiße erlebt hat, dann fällt es der "Seele" schwer etwas Positives anzunehmen. Bei mir war es so, dass ich mir durchaus erfolgreich eingeredet habe, dass ich es nicht wert bin glücklich zu sein. Vielleicht war es bei dir auch sein.

Sicher ist, dass wir diese Todessehnsucht allein durch unser Denken kontrollieren können. Wenn du also einen schwierigen, verzweifelten Moment hast, erinnere dich an das was du erreicht hast und an die Liebe deines Mannes.
Ich glaube mittlerweile sehr stark daran, dass die gegenseitige Liebe so einige Wunden heilen kann.

Die Welt ist nicht fair, dass ist wahr. Aber du kannst sie für dich schön machen. Glück beginnt im Kleinen. Begrüße zum Beispiel einen Busfahrer oder spende etwas. Sie nett zu jedem Menschen der deines Weges kreuzt.

Es sind definitiv keine Patentrezepte die ich dir hier nenne, doch sie helfen mir manchmal, über so manch düsteren Gedanken hinweg.

Ich hoffe es hilft dir ein wenig,

Herzliche Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 11:29

Leiden ist Deine Entscheidung
Alles was Dir passiert ist- nimm es ganz bewust an als Teil deiner Lebensgeschichte - sonst ist keine Heilung möglich
Wir müssen durch diesen Schmerz gehen, damit diese unangenehmen Gefühle auch wiederlosgelassen werden können. Sonst wuchern die für immer in unserm Körper und Kopf rum... und machen uns krank. Kämpfe nicht mehr gegen die Ungerechtigkeiten die Dir passiert sind und quäle Dich nicht den anderen die Schuld dafür zu geben. Du kannst nur deine Einstellung zum Leben ändern. Was vergangen ist - ist vorbei und was morgen ist wissen wir nicht. Lerne Deine Gefühle und deinen Körper wahrzunehmen.- Was passiert mit Dir wenn du kann bewusst mal dem Gefühl der Todessehnsucht nachgehst - findest Du es heraus ? Indem Du leidest und dem Leben nichts positives gibst , weil auch Du negativ bist - da Opfer in dieser so 'schlechten' Welt...kannst Du deinem Umfeld und deinen Lieben auch nichts positives mitgeben. Schau mal was Du selbst am Leben liebenswert gestalten und auch weitergeben kannst - auf andere 'böse' Menschen hast du keinen Einfluß, von daher auch zwecklos dort negative Energie zu lassen.

LG Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 20:24

Such Gott !
Ich bin kein Missionar und auch nicht motiviert andere zum Glauben zu führen wenn es sie nicht interessiert. Aber tatsächlich ist es so, dass viele nicht wissen wer Jesus ist und was er für uns getan hat und das er uns heilen kann von solchen Gedanken und Depressionen.

Ich war selber lange emotional sehr vereinsamt und ich gebe zu, dass es mir bis heute manchmal schlecht geht, aber ich bilde mein Fundament im Glauben und in der Liebe Jesu.

Jesus ist für uns gestorben, um die Welt mit Gott zu versöhnen. Am Kreuz hat er jede Schuld und jede Sünde auf sich genommen. Das ist das größte Geschenk für uns Christen, die an ihn glauben. Wir haben ewige Vergebung durch Jesus d.h. jeder meiner Vergehen ist vor Gott ausgelöscht, weil Jesus damals für alles bezahlt hat.

Jesus liebt dich genau so wie du bist. Und er lässt dich nie allein. Alles was du kannst verdankst du Gott, alles was du hast verdankst du nur ihm. Es ist seine Gnade die dich am Leben hält, so könntest du doch mit keiner Mühe der Welt dein Leben um eine einzige Sekunde verlängern.

Wer an Jesus glaubt und vor Gott bekennt, der ist befreit von Schuld und Sünde. Du musst nicht annehmen was der Teufel dir einredet. Du bist geheiligt durch Jesus.

Ich verspreche dir, dass Gott dich findet wenn du ihn in deinem Leben annimmst. Schütte deine Sorgen aus vor Gott und bitte ihn dir alles abzunehmen und dir zu helfen...Bitte in Jesu Namen und ich weis es wird sich etwas verändern in deinem Leben. Prüfe es für dich, du kannst nichts verlieren.


In Matthäus 11,28 heißt es:

" Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und Beladenen! Und ich werde euch Ruhe geben. Nehmt auf euch mein Joch, und lernt von mir! Denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen; denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht."

Matthäus 7,7

"Bittet Gott, und er wird euch geben! Sucht, und ihr werdet finden! Klopft an, und euch wird die Tür geöffnet! Denn wer bittet, der bekommt. Wer sucht, der findet. Und wer anklopft, dem wird geöffnet."

Alles Gute und ich bete für euch beide denen es so geht.

Sirali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen