Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Todesfall

Todesfall

11. Juli 2010 um 23:18

hallo Ihr!

hier geht es nicht um mich sondern um einen guten freund...

und zwar ist vor einiger zeit seine stiefschwester gestorben. nachdem dann ein paar tage später auch noch seine freundin mit ihm schluss machte bekam er tabletten verschrieben. Nun hatte er sich in ein neues mädchen verliebt aber sie hat ihn irgendwie nur verarscht.
Soviel Unglück in einem kurzen Zeitraum is nich so leicht zu verarbeiten.

Letztens hat er mir erzählt dass er jetz immer wieder von seiner toten Stiefschwester träumt. Er sieht sie im Traum und sieht dass sie zurück kommt und doch noch lebt und wenn er aufwacht muss er weinen.

Hat jemand Tips wie man mit einem Todesfall etwas besser fertig werden kann?

Liebe Grüße

Mehr lesen

14. Juli 2010 um 3:33

Trauer
Hallo
Trauer.Trauern bedeutet Abschied nehmen. In diesem Fall ein Abschied für immer. Es ist die Zeit die solche Wunden heilt und gute Freunde.Manchmal hilft es wenn der Betroffene einen Ort findet der ihn mit der Person verbindet. Ein Baum,eine Bank, ein Ort an dem man Gedenken kann. Vielleicht kannst Du ihn dorthin auch begleiten.Sei einfach für ihn da,höre zu so das er sich den Schmerz von der Seele reden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 9:37
In Antwort auf ronald_11917471

Trauer
Hallo
Trauer.Trauern bedeutet Abschied nehmen. In diesem Fall ein Abschied für immer. Es ist die Zeit die solche Wunden heilt und gute Freunde.Manchmal hilft es wenn der Betroffene einen Ort findet der ihn mit der Person verbindet. Ein Baum,eine Bank, ein Ort an dem man Gedenken kann. Vielleicht kannst Du ihn dorthin auch begleiten.Sei einfach für ihn da,höre zu so das er sich den Schmerz von der Seele reden kann.

=)
danke für die antwort und deine tips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen