Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Titelangst und panik nach herzinfackt

Titelangst und panik nach herzinfackt

18. Oktober 2013 um 18:22

leide seit 7 jahren an angst und panikstörungen die sich so äusern das ich jedesmal wieder denke ich müsste jetzt sterben ich liege im bett bin wach und auf einmal wirds dunkel um mich mein puls hört auf dann fang ich an zu rudern wie verrückt und komme wieder zu mir herzrasen blutdruck hoch pulsrasen ich bin danach fix und fertig war deswegen schon öfters in kh aber mein herz sei in ordnung sagen die........ich bin am ende hab jetzt ständig angst schlafen zu gehn und habe tosesangst hab auch schon terapien gemacht und war auch schon in einer klinik gebracht hat es nicht viel..........fange jetzt wieder mit antidepressiva an die nenen sich venlafaxin 37,5 mg ich hoffe das die endlich helfen und es mir bald wieder besser geht werde jetzt auch wieder in einer tagesklinik aufgenommen ich hoffe es hilft aber ganz erlich glaube ich an nichts mehr habe es einfach schon viel zu lange

lieben gruss petra

Mehr lesen

21. Oktober 2013 um 14:30

Titelangst und panik nach herzinfarkt
Hallo traumfaengerin,
als Erstes einmal: Gib Deine Gesundheit nicht aus der Hand; es liegt einzig und allein an Dir, wie Du Dich fühlen möchtest und wie gesund Du sein möchtest. Kaufe Dir doch bitte das Buch von Louise Hay = Gesundheit für Körper und Seele.
Zweitens: Besorge Dir bitte von der Fa. WALA die Globuli AURUM/APIS REGINA COMP. Täglich 3 x 10 Stück und für alle Notfälle immer dabei haben - auch nachts am Bett. Rescue Tropfen sind auch gut und mit den Globulis kombinierbar.
Drittens: Ein Weltklassemittel, um den Angstkreis einmal zu durchbrechen: ACONITUM C30 (Wichtig in der Potenz, da es dann mehr seelisch wirkt). 1 x wöchentlich 3 Globuli oder im Notfall 3 Globuli. Die C30 Potenz wirkt etwas länger und intensiver, so dass die wöchentliche Einnahme ausreicht.
Ich selber habe mit all diesen Mitteln BESTE ERFAHRUNGEN und habe mir eigenindikativ die Aconitum C30 besorgt und dann eingenommen. Eine halbe Stunde später war ich ein neuer Mensch. Dieses starke Angstgefühl und die ganzen Symptome lösten sich förmlich auf. Mein Mittel bei Herzrasen anfallsartig und hohem Blutdruck sowie körperlichen Beschwerden aufgrund des psychischen Befindens ist aber immer wieder von WALA das AURUM/APIS REGINA COMP. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg und wie gesagt: DU bist für Dein Wohlbefinden und Deine Gesundheit verantwortlich. Ständig Chemie zu nehmen, kann doch nicht die Hilfe sein. Umsorge Dich und kümmere Dich um Dich, wie Du Dich auch um Andere kümmerst. Schenke Dir Aufmerksamkeit und gönne Dir täglich Gutes. Man kann es auch allein schaffen. Das macht auch stark!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiss einfach nicht weiter!
Von: leaweissnicht
neu
20. Oktober 2013 um 15:29
Leben Veraendern
Von: ana_12926640
neu
19. Oktober 2013 um 19:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen