Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Titel

Titel

18. April 2012 um 17:50

Ich weiß gar nicht, wo und wie ich anfangen soll und was ich eigentlich damit bezwecken möchte, dass ich das hier nun poste
Wenn ich ehrlich bin, weiß ich auch gar nicht mehr, wann es angefangen hat als ich ca. 5 Jahre alt war, hat mir mein Bruder (damals ca.10) von seiner Freundin erzählt sie hieß M. er meinte dann, wir tun mal so, als ob ich Michaela bin und hat das alles als Spiel gemacht er wollte dass wir uns halt kennen lernen und dann hat er mich bisschen gestreichelt und mich geküsst. Irgendwann war er nicht mehr mit M. zusammen und er dachte sich ein neues Spiel aus einmal ist mein Vater mit uns Zelten gegangen und mein Bruder wollte dass ich seinen Penis berühre und ich habe es auch gemacht aber eigentlich wusste ich gar nicht was ich da mache.. dann wollte er auch dass ich ihn in Mund nehme, aber ich weiß nicht mehr ob ich das gemacht habe, weil ich mich überhaupt nicht mehr an weiteres erinnern kann, außer dass er zu mir gesagt habe, dass er Mama und Papa schlimme Sachen über mich erzählt, wenn ich nicht mache was er sagt
Nach dem Wochenende hat meine Mama gefragt, ob mit mir irgendwas nicht stimmt und ob ich vllt mal mit jemanden reden möchte (heute weiß ich dass sie einen Psychologen meinte) ich habe nein gesagt ich wollte ja sagen, aber ich habe nein gesagt Mama hat nie was mitgekriegt aber öfter gefragt, ob irgendwas nicht stimmt
Als ich in der ersten klasse war sind wir weggezogen und irgendwann kam Papa mal mit meinem Bruder zu besuch und er hat mir sein neues Spiel erklärt damals mochte ich total gerne Sailormoon, Pokémon und die ganzen anderen Anime Filme er hat so getan als wär ich ein Pokémon und er mein Trainer
Nach der zweiten klasse sind Mama und ich wieder in unseren Heimatort gezogen Mama hat auch nichts mehr davon mitgekriegt und mein Papa sowieso nicht mein Bruder wollte dann dass ich irgendwelche Sport Übungen mache zb situps oder Liegestützen und ich sollte dann mich ausziehen, als mir warm wurde
Er wollte dass ich mich auf ihn setze und mein Körper gegen ihn reibe
Einmal hat er mir die Hose ausgezogen und mich unten geküsst und seine Zunge benutzt
Das ging viele Jahre so weiter und ich habe ihn trotzdem noch besucht und nie jemanden was gesagt als ich dann mit ... erste mal verliebt war, hat er meinen freund die ganze zeit schlecht geredet (damals hab ich ihm gesagt, dass ich das nicht mehr möchte was er mit mir macht) und dass mein freund eh nix für mich ist und ihm des bestimmt nix ausmacht
Mit dem jungen war ich natürlich nicht lange zusammen, weil es ja auch nichts ernstes war er hat mir oft das lied Geschwisterliebe vorgespielt und meinte des wäre alles normal was wir mahcen... mit 13 meinte mein Bruder dann, dass er sich total freut wenn ich 14 bin dann meinte er ich soll ihm versprechen, dass ich mit ihm schlafe und ich habe nein gesagt an einem anderen Abend hat er mich am Hals geküsst und meinte na das gefällt dir doch, und meinte er könnte es mir richtig gut besorgen und dass er mit mir schlafen will..
Ab dann habe ich irgendwie angefangen mich zu wehren ich habe zwar ja gesagt aber wollte es auf keinen fall er meinte er hätte mich mit seiner Zunge eh schon entjungfert ich kann mich zwar nicht wirklich daran erinnern, aber ich glaube nicht, dass es wirklich so war
Mit 14 war es dann eigentlich wie eine Erlösung für mich meine Freundin und ich waren mit ihm in der Stadt und er hat sie dann geschlagen dann habe ich ihm meine Meinung gesagt, wie asozial er ist und was er für ein scheiß leben führt seit dem reden wir kein Wort mehr miteinander
Ich bin jetzt 19 und muss trotzdem noch oft daran denken
Wenn ich dann mal einen Freund hatte, viel es mir immer total schwer ihm ein zu blasen und ich wollte das auch nie und habs meinem Freund zu liebe gemacht
Manchmal denke ich mir, dass ich gerne wieder mit ihm Kontakt hätte, weil ich auch gut mit ihm reden konnte aber ich finde furchtbar was er mit mir getan hat und was ich mit mir machen lassen habe
ich habe jetzt einen freund seit über eineinhalb jahren und ich habe ihm ein bisschen was davon erzählt... er ist der erste mann dem ich wirklich gerne und auch von mir aus einem blase... und seit ich so offen mit ihm über alles bin... habe ich gemerkt, dass ich auf fesselspielchen stehe..
ist das nicht total unnormal, nachdem was ich erlebt habe?
war ich nicht selber schuld, dass ich des alles mitgemacht habe :/ ?

Mehr lesen

18. April 2012 um 18:06

...
das ist wirklich schlimm, was du erlebt hast... vielleicht solltest du mal mit einem psychologen reden...
ich hoffe, dass du das gut verarbeiten kannst!
schön, dass du so gut mit deinem freund reden kannst, vielleicht hilft es dir auch, wenn du mehr mit ihm darüber redest und ihm vllt auch erzählst, was dich im moment bewegt...
und du bist bestimmt nicht schuld daran... ich kann mir vorstellen, dass er dich so bearbeitet und eben unter druck gesetzt hat, dass er mit dir machen konnte was er wollte, auch wenn du das nicht wolltest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2012 um 21:25

......
Du bist nicht selbst schuld du warst ein kind sldu wustest nicht was das ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Angst zu sterben
Von: arikaarika
neu
17. April 2012 um 23:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam