Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ticks, Marotten, Zwänge - weil Du bist was Du bist!

Letzte Nachricht: 16. Mai 2013 um 18:13
J
jutta_12515038
15.05.13 um 13:48

Liebe Community,

es wäre falsch, wenn ich mich hier nicht direkt als Filmemacher "outen" würde. Aber ich bin nicht auf der Suche nach extrem voyeuristischen Geschichten, in denen sich die Betroffenen vor der Kamera "zum Affen machen".

Im Gegenteil: Ich suche Menschen (wie ich selbst), die über ihre alltäglichen Ticks lächeln können und sich selbst sicher sind, dass dies nicht unbedingt ein krankhaftes Verhalten sein muss. Ich suche Geschichten und Menschen, die ihr Essen sortieren (Erbsen und Möhren auseinander friemeln), die im Erwachsenenalter immer noch gerne mal zum Schnuller greifen oder pinke Elefanten sammeln.

Diese Beispiele stammen aus der BBC-Sendung "freaks like me", ein fantastisches Format, weil hier eben nicht mit erhobenem Zeigefinger oder sorgenvoller Miene berichtet wird, sondern eher mit einem zwinkerndem Auge. Diese Folgen sind im Netz und leicht zu finden.

Also, ich fände es toll wenn ihr über Eure Ticks und Angewohnheiten berichten würdet. Ich gehe auch gerne mit gutem Beispiel voran: Ich selbst habe in meiner Kindheit gerne die Stücke einer Klopapier-Rolle gezählt und sie einzeln von der Rolle abgerissen. Meine Mama hat sich stets gewundert, warum sie so oft Klopapier "nachkaufen" musste...

Welche verrückten, skurrilen oder einfach nur albernen Angewohnheiten machen Euch zu einem Unikat? Berichtet mir davon. FALLS ich feststelle, dass dieses Thema interessiert, würde ich natürlich - analog zu meiner Einleitung - ein paar dieser Geschichten filmisch umsetzen. Aber ich möchte hier wie bereits erwähnt nicht dreist erscheinen und Menschen vorführen, das Gegenteil ist der Fall: Es ist gut, dass wir Menschen unterschiedlich sind und ich fände es schön, wenn ihr Euch zum Verrücktsein bekennen würdet

Ganz liebe Grüße

Matz ([email protected])

Mehr lesen

A
an0N_1189750099z
15.05.13 um 19:37

Freak? Bin ich!
ich meide gerade Zahlen wie der Teufel das Weihwasser. Nach dem 3. mal einkaufen kennt mich jede Kassiererin, als die, die immer NEUN Kiwi kauft, nicht 10, und sich doch nicht verzählt hat - Auch bei jeder anderen Gelegenheit. Niemals 2 oder 4 Küsschen hintereinander für meinen Mann, keine 4 Stück Kartoffeln auf dem Teller, usw. usw. usw. Naja, hat auch zur Folge, dass ich im Grunde alles mitzähle

Aber zum Verrücktsein bekennen? Hey, ich habe die Haut und die Seele voller Narben, ich habe Wahrnehmungsstörungen, die echt übel sind, ich bin Nerd & Freak durch und durch, ich bekenne mich jeden Tag zum Verücktsein - viel deutlicher als mit dem Tick der Zahlen

Gefällt mir

J
jutta_12515038
16.05.13 um 11:40

Na bitte...
Hey, ich finde es toll, dass du den Anfang gemacht hast. Ich glaube wirklich jeder von uns hat solche Marotten, die man aber lieber für sich behält. So lange dieses "Ticks" nicht dein Leben komplett beeinflussen, kann man doch ganz gut damit leben, so lange man über sich selbst etwas lachen kann. Und wer will schon gerne komplett normal sein? Du kannst mich gerne unter der angegebenen email-Adresse anschreiben, würde mich sehr freuen!

LG

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
16.05.13 um 11:58
In Antwort auf jutta_12515038

Na bitte...
Hey, ich finde es toll, dass du den Anfang gemacht hast. Ich glaube wirklich jeder von uns hat solche Marotten, die man aber lieber für sich behält. So lange dieses "Ticks" nicht dein Leben komplett beeinflussen, kann man doch ganz gut damit leben, so lange man über sich selbst etwas lachen kann. Und wer will schon gerne komplett normal sein? Du kannst mich gerne unter der angegebenen email-Adresse anschreiben, würde mich sehr freuen!

LG

Na die Sorge,
dass ich zu normal bin, habe ich ganz sicher nicht.

Jemandem, der seine EMail-Adresse in ein öffentliches Forum schreibt, gebe ich meine Daten nicht. Noch nicht mal die C-Klasse gmx-Addis. :P
Was los, suchst Du Via* und C* und Beispiele für besonders schlecht gemachtes Phishing? ^^

Gefällt mir

Anzeige
J
jutta_12515038
16.05.13 um 13:45
In Antwort auf an0N_1189750099z

Na die Sorge,
dass ich zu normal bin, habe ich ganz sicher nicht.

Jemandem, der seine EMail-Adresse in ein öffentliches Forum schreibt, gebe ich meine Daten nicht. Noch nicht mal die C-Klasse gmx-Addis. :P
Was los, suchst Du Via* und C* und Beispiele für besonders schlecht gemachtes Phishing? ^^

Wie bitte?
Tut mir leid, ich verstehe keine dieser Abkürzungen. UND es ist keine private email, sondern die der TV-Produktion. Ich habe mein Anliegen doch relativ klar formuliert, musst Du vielleicht einfach noch mal ganz in Ruhe nachlesen, dann verstehst auch Du es!

Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
16.05.13 um 14:42
In Antwort auf jutta_12515038

Wie bitte?
Tut mir leid, ich verstehe keine dieser Abkürzungen. UND es ist keine private email, sondern die der TV-Produktion. Ich habe mein Anliegen doch relativ klar formuliert, musst Du vielleicht einfach noch mal ganz in Ruhe nachlesen, dann verstehst auch Du es!

Ganz liebe Grüße!

Sorry - Berufskrankheit
Wenn Du denjenigen, der bei Euch "in der TV- Produktion" die Adminstration macht, nicht vorsätzlich ärgern willst, solltest Du das lassen.

Selbst auf den Homepages der Firmen geht man seit 5 Jahren dazu über, Kontakt-EMail- Adressen (die dort ja eine Pflichtangabe sind) nicht als Text, sondern als Bild zu hinterlegen. Das hat den höchst simplen Hintergund, dass es eine Unzahl an Computerprogrammen (Bots - von Roboter) gibt, die ständig das Internet nach EMailadressen durchsuchen. Die werden nicht in die Welt geschickt von Menschen, die interessiert daran sind, bei Euch irgend eine Rolle in einer TV -Produktion zu spielen, sondern von denen, die illegales im Sinne haben.

Per Mail kann man da ganz tolle spannende Sachen tun. Da kann man Trojaner versenden (Bezeichnung sollte selbsterklärend sein) und Viren (sollte bekannt sein) und Viagra-Mails in Fluten, man kriegt, was man braucht, um DOS - Attacken (Denial of Service - das was Server killt, indem es unendlich Last erzeugt - gerade auf EMail Server ziemlich beliebt) zu starten, man kann Phishing Mails senden (ursprünglich Passwort harvesting fishing - also das "Abfischen" von Passwörtern, Kreditkartennummern u.ä. - da gibt es inzwischen echt gute, die man auch als Experte nur schwer vom Original unterscheiden kann) usw.
Natürlich gibt es dagegen Security - Software, aber die kann per Definition einen neuen Trick nur erkennen, wenn der ein bekanntes Muster verwendet - oder der Software schon von jemandem beigebracht wurde. Kurz: es ist immer ein zusätzliches Risiko, wenn man EMail-Adressen, auch nicht private und in manchen Fällen gerade nicht private irgendwo in ein Forum schreibt.

Wäre ich bei Euch der Admin, würde ich Dich dafür nicht mögen.

Alles noch mal gelesen und verstanden? :P

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jutta_12515038
16.05.13 um 14:59

Unentschieden?
Okay, einigen wir uns auf unentschieden

Und DANKE für die dezidierte Erklärung, ich werde ab sofort vorsichtiger damit umgehen, obgleich wir auch in den vergangenen fünf Jahren nie Probleme damit hatten und natürlich - auch Berufsbedingt - extrem viel über das Internet recherchieren, aber WIRKLICH DANKE!

Jetzt sind wir zwei nur ganz schön vom eigentlichen Thema abgekommen und interessanterweise schreiben mich die Leute genau über diese email-Adresse an, weil sie ihre Ticks vielleicht nicht unbedingt öffentlich machen wollen.

In diesem Punkt: DANKE für Euer Vertrauen, schreibt mir mehr und denkt immer daran: IHR SEID NICHT ALLEIN!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1189750099z
16.05.13 um 17:05
In Antwort auf jutta_12515038

Unentschieden?
Okay, einigen wir uns auf unentschieden

Und DANKE für die dezidierte Erklärung, ich werde ab sofort vorsichtiger damit umgehen, obgleich wir auch in den vergangenen fünf Jahren nie Probleme damit hatten und natürlich - auch Berufsbedingt - extrem viel über das Internet recherchieren, aber WIRKLICH DANKE!

Jetzt sind wir zwei nur ganz schön vom eigentlichen Thema abgekommen und interessanterweise schreiben mich die Leute genau über diese email-Adresse an, weil sie ihre Ticks vielleicht nicht unbedingt öffentlich machen wollen.

In diesem Punkt: DANKE für Euer Vertrauen, schreibt mir mehr und denkt immer daran: IHR SEID NICHT ALLEIN!!!

Dann umgehe es doch einfach
ein Bot kann nur eines: Nach Mustern suchen. Es gibt Muster, die eine EMail-Adresse auf Gültigkeit prüfen, diese werden in aller Regel verwendet, um selbige aus dem Datensalat des Internets zu fischen.

Also was macht das Ding? Das sucht nach dem @, inzwichen die intelligenteren auch nach (a) und (at) (die ersten Varianten, das zu umgehen) und prüft, ob die Zeichen davor und danach eine gültige Adresse sind.

Schreib die Addi so, dass sie dabei durchfällt. Ein Mensch kann das trotzdem lesen (man kann ja auch noch eine Erklärung für weniger technikaffine hinzufügen), die Bots sind aussen vor.

Die Bilder statt dem Text auf der Homepage sind die gleiche Idee - kann jeder Mensch lesen, ein Bot nicht. Schrifterkennung in Bildern ist viel zu aufwändig - schon erst recht, wenn man es nicht nötig hat, weil überall noch genug Addis stehen, für die man sich nicht bemühen muss. Nicht wenig in der IT - Security beruht auf dem guten alten Prinzip: "Bei einem Hai im Wasser muss man nicht schneller schwimmen können als der Hai - aber schneller als der Mensch neben einem".
Sorry, immer noch OT (off toppic) - aber simple Änderung, grosser Effekt.

Nur auf so etwas reagiere ich wie ein Zahnarzt auf einen Menschen, wo der beim ersten Blick ins Gesicht Arbeit für 10.000 Euro erkennen kann.
Und Sarkasmus verstehe ich als Einladung zum Spielen.
Also - ok unentschieden - noch eine Runde?

******

wundert mich eigentlich, Monk & Dr. House sei Dank sind wir Freaks inzwischen ja fast in.
Ticks / Zwänge halte ich eigentlich inzwischen für gesellschaftlich halbwegs akzeptiert.
Einem meiner Kollegen ist es beispielsweise unmöglich, ohne Tuch etwas anzufassen, was ein anderer berührt hat, ohne dass er das vorher in Sakrotan mariniert hat. Weiss jeder in der Firma und gibt da auch kein Probem. Also klar, er wird gelegentlich damit aufgezogen, aber in dieser Hinsicht geht es bei uns in der Firma generell recht locker zu, da gibt es für alle regelmässig mal die eine oder andere treffende "Spitze" (ohne dass einer ein Problem damit hat) - also da ist bei ihm nichts anders.

Da ich meine Not mit vielen Menschen in einem Raum habe, stehe ich bei Firmenmeetings über 7 Personen in der offenen Tür statt im Raum zu sitzen - bin deswegen nie einer Reaktion begegnet, für die es sich auch nur im Ansatz gelohnt hätte, es lieber zu verbergen und das ganze Meeting mit zusammengebissenen Zähnen halt irgendwie zu ertragen.

Nein, mit Ticks und Zwängen ist man so gar nicht allein - und es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass die Welt davon nicht untergeht und man nicht unbedingt so werden muss, wie es laut Märchenbuch erwartet wird

Gefällt mir

J
jutta_12515038
16.05.13 um 17:29

Aber, aber...
...ich habe doch schon erwähnt, dass ich mich bessern werde und all deine Anregungen sehr ernst nehme! Noch so ein Aufsatz (nett gemeint!) und ich bin mir ganz sicher, dass ich unbedingt in MEINER Branche bleiben will

Also BITTE Strich drunter, von mir aus geht der Sieg auch nach Punkten an dich!!! In DIESER Hinsicht bist Du mir Haushoch überlegen und ich gebe mich geschlagen: Habe gelernt, KEINE email-Adressen mehr im www mehr zu veröffentlichen, richtig!?

Aber noch mal kurz zu dem Thema, das mich gerade nicht mehr los lässt: Meine Eltern haben mich im frühen Kindesalter zum Kinderpsychologen geschickt, da ich beim Fahrradfahren Straßenbegrenzungspfosten gezählt habe; habe ich mich VER-zählt, so "musste" ich wieder zurück zum Ausgangspunkt ("nach Hause") fahren und erneut bei Null beginnen...dadurch habe ich nur regelmäßig das Tennistraining verpasst, weil ich oft eine halbe Stunde zu spät angekommen bin

Heute habe ich immer noch kleinere Restspuren an Ticks; ich rede zum Beispiel vor dem Schlafen kurz mit meinem Herzen (anstatt zu Gott und sage brav DANKE, dass es seit xx Jahren so regelmäßig schlägt! Das ist eine Art Ritual geworden und ich vergesse es wirklich NIE!

Also, ich bin sicherlich EINER VON EUCH und das Thema lässt mich nicht mehr los. Hast Du Dir mal im Netz die Sendung "freak like me" (BBC) angeschaut? SO muss man mit dem Thema umgehen und darum würde ich es gerne für den deutschen TV-Markt "samplen", nur leider OHNE DICH;-(

Und da schließt sich der Kreis: Keine Arme, keine Kekse!
Oder anders: Keine email-Adresse, kein Kontakt!

Wer auch immer Du bist, Du bist ein GUTER!!!

Beste Grüße aus dem Weltweiten Netz, von einem UNBEKANNTEN, der NIEMALS seine email-Adresse öffentlich posten würde, puh ha!!!

Mxxx

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1189750099z
16.05.13 um 18:13
In Antwort auf jutta_12515038

Aber, aber...
...ich habe doch schon erwähnt, dass ich mich bessern werde und all deine Anregungen sehr ernst nehme! Noch so ein Aufsatz (nett gemeint!) und ich bin mir ganz sicher, dass ich unbedingt in MEINER Branche bleiben will

Also BITTE Strich drunter, von mir aus geht der Sieg auch nach Punkten an dich!!! In DIESER Hinsicht bist Du mir Haushoch überlegen und ich gebe mich geschlagen: Habe gelernt, KEINE email-Adressen mehr im www mehr zu veröffentlichen, richtig!?

Aber noch mal kurz zu dem Thema, das mich gerade nicht mehr los lässt: Meine Eltern haben mich im frühen Kindesalter zum Kinderpsychologen geschickt, da ich beim Fahrradfahren Straßenbegrenzungspfosten gezählt habe; habe ich mich VER-zählt, so "musste" ich wieder zurück zum Ausgangspunkt ("nach Hause") fahren und erneut bei Null beginnen...dadurch habe ich nur regelmäßig das Tennistraining verpasst, weil ich oft eine halbe Stunde zu spät angekommen bin

Heute habe ich immer noch kleinere Restspuren an Ticks; ich rede zum Beispiel vor dem Schlafen kurz mit meinem Herzen (anstatt zu Gott und sage brav DANKE, dass es seit xx Jahren so regelmäßig schlägt! Das ist eine Art Ritual geworden und ich vergesse es wirklich NIE!

Also, ich bin sicherlich EINER VON EUCH und das Thema lässt mich nicht mehr los. Hast Du Dir mal im Netz die Sendung "freak like me" (BBC) angeschaut? SO muss man mit dem Thema umgehen und darum würde ich es gerne für den deutschen TV-Markt "samplen", nur leider OHNE DICH;-(

Und da schließt sich der Kreis: Keine Arme, keine Kekse!
Oder anders: Keine email-Adresse, kein Kontakt!

Wer auch immer Du bist, Du bist ein GUTER!!!

Beste Grüße aus dem Weltweiten Netz, von einem UNBEKANNTEN, der NIEMALS seine email-Adresse öffentlich posten würde, puh ha!!!

Mxxx


ich bin bestenfalls eine GUTe Avarra ist eine GöttIN - sogar eine Erscheinungsform der Urgöttin. Einer Ihrer Aspekte wäre treffender aber das wird gleich wieder ein Aufsatz ^^ Ich kann mich nicht kurz fassen, weil ich etwas nicht "halb" stehen lassen kann - noch kein Zwang, aber auf dem Weg dahin.

PN gibt es auch noch und Du kannst die Mailaddi gefahrlos reinschreiben, wenn du das @ einfach umschreibst. Was ich wohl zu technisch formuliert habe. Frag Euren Admin danach

Nei, habe ich mir nicht angesehen, das ist nicht die Sorte Fernsehsendungen, für die ich mich interessiere, ich stehe auf Informationen oder erfundene Geschichten, Realty-TV ist weder im ursprünglichen noch in der Form, die der Konsum daraus gemacht hat, etwas, was mich interessiert. Davon habe ich im Alltag schon mehr als ich möchte.

Als Kind hatte ich das noch gar nicht, das kam so als Teenager. Mein Mini hat es aber ansatzweise, da muss manches auch "auf die richtige Weise" sein - und mein Mann auch. Die sortieren jeden Tag mehrfach die Magneten an der Tafel um, weil jeder sie nur in einer bestimmten Art angeordnet sehen kann - leider nicht beide in der gleichen

Wunderliche Abendrituale? Ich schlaf mit Plüschviech im Arm - und ich bin beim besten Willen schon sehr lange kein Kind mehr. So etwas fällt für mich aber eher unter "die eigene Seele streicheln" als unter "Tick".

Warum betonst Du so, dass Du einer von uns bist? Damit mehr ermutigt werden, Dir davon zu erzählen? Meinst nicht, da hat die (potenzielle) ... auf der Schulter mehr Gewicht bei denen, die noch nicht mal anonym in ein Forum schreiben?
Oder als Grund, warum Dich das Thema beschäftigt?

Gefällt mir

Anzeige