Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Therapie stagniert

Letzte Nachricht: 1. Februar 2015 um 10:24
A
an0N_1274559299z
22.01.15 um 18:04

Hallo Zusammen,

ich habe momentan das Gefühl dass mich meine Therapie überhaupt nicht weiter bringt.
Ich mache seit ca. einem Jahr Verhaltenstherapie, ein Grund dafür ist meine Schüchternheit und meine Redeangst vor Gruppen.
Seit September bin ich auf der BOS und ich merke einfach immer wieder wie ich an meine Grenzen stoße.
Ein 5 minütiger Vortrag vor der Klasse und ich bin bedient für den Rest des Tages. Ich fange an am ganzen Körper zu zittern, werde knallrot im Gesicht und habe eine zittrige Stimme, es ist die Hölle.
In einem Monat muss ich mein Facerat halten, das 45 Minuten dauern soll. Ich habe keine Ahnung wie ich diesen Tag überleben soll?!
Hat von euch jemand ähnliche Erfahrungen und Tipps gegen die Angst?

Mehr lesen

K
kort_11889988
01.02.15 um 10:23

Du schaffst das!!!
Ich würde dir raten den Therapeuten zu wechseln oder ihn mal darauf an zu sprechen, dass du das Gefühl hast das es dir nichts bringt. Ich nehm meine Vorträge immer zu Hause alleine auf Video auf und seh ob ich das kann, dann fühl och mich sicherer. Wenn keine Zeit für einen Therapiewechsel bleibt würde ich dir raten mal telefonseelsorge oder so anzumailen oder zu telefonieren die haben bestimmt gute Tipps. Oder du machst mit Freunden aus dass du sie während des Vortrags anguckst und sie dir zulächeln oder so...
Ich hoffe ich konnte helfen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
kort_11889988
01.02.15 um 10:24


Ich würde dir raten den Therapeuten zu wechseln oder ihn mal darauf an zu sprechen, dass du das Gefühl hast das es dir nichts bringt. Ich nehm meine Vorträge immer zu Hause alleine auf Video auf und seh ob ich das kann, dann fühl och mich sicherer. Wenn keine Zeit für einen Therapiewechsel bleibt würde ich dir raten mal telefonseelsorge oder so anzumailen oder zu telefonieren die haben bestimmt gute Tipps. Oder du machst mit Freunden aus dass du sie während des Vortrags anguckst und sie dir zulächeln oder so...
Ich hoffe ich konnte helfen

Gefällt mir

Anzeige