Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Therapeutin reagiert nicht

Therapeutin reagiert nicht

28. Februar 2009 um 16:06 Letzte Antwort: 1. März 2009 um 20:28

Ich (weibl.) mache eine Verhaltenstherapie und habe meiner Therapeutin gesagt,
dass ich mich in sie verliebt habe. Sie geht aber überhaupt nicht darauf ein.

Wenn ich ihr sage, dass ich ständig an sie denken muss, ihr Komplimente mache wie:"Sie haben ein süßes Lächeln; Sie sehen heute wieder toll aus; oder "Mir ist so warm, aber dass ist ja kein Wunder bei so einer heißen Frau wie Ihnen", dann bedankt sie sich einfach nur und lächelt mich total süß an. Es scheint ihr richtig zu gefallen, dass ich sie liebe.

Warum redet sie nicht mit mir darüber? Ich hab Angst, dass sie dann die Therapie beenden will, wenn ich sie darauf anspreche, weil es sie dann vielleicht nervt.

LG dgszwickau.

Mehr lesen

1. März 2009 um 20:28

Oh je
Ich kann deine Therapeutin verstehen--sie muß doch erst einmal mit der situation fertig werden-denn das hat sie bestimmt nicht gewollt,denn das hilft dir ja nicht! Gib ihr zeit und konzentriere dich auf dich-mache ihr keine komplimente mehr!!

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook