Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Tattoo Termin sexuell belästigt ? Missbrauch? ..ich weiß nicht weiter

Tattoo Termin sexuell belästigt ? Missbrauch? ..ich weiß nicht weiter

18. September 2017 um 16:50 Letzte Antwort: 26. September 2017 um 11:39


Hallo,

Ich Sitze grad seit einer halben Stunde in meinem auto.. Ich bin irgendwie unfähig auszusteigen und fühl mich ganz schlecht ... Ich kann nicht weinen aber mir ist so zu mute. 

Ich war beim tatto Studio meines Vertrauens. Der m tättowierer arbeitet schon seit Jahren in dem Studio und ich bin auch schon sehr lang bei ihm Kunde.. Grad sind wir dabei mein Oberschenkel tattoo fertig zu machen .. Heut war es sehr schmerzhaft und ich lag halt in einer Schlüpfer  da ich habe keine Hose die so kurz ist wo man das tattoo hätte stechen können und weil ich viele kenne die das auch so machen hab ich mir nix dabei gedacht. Er hat immer meist haut am bein bisschen hoch gehalten .. Da ließ es sich anscheind besser tättowireren hab da ja keine Ahnung ... Ich las mein Buch und er tätowierte. Wenn er die Farbe auffüllte auf der Nadel musste er sich umdrehen da war sein Tisch und da blieb er mit der einen Hand immer auf dem Körper... Die Hand ging mal zum po oder so in der Bewegung das störte mich da nicht sonderlich ..
 Irgendwann war es dann aber so das er au zwischen die Beine leicht ging aber immer nur die haut hoch gehalten hat... HM .. Aber ... Dann ging es so .. Weit das er mich unten so .. Naja berührt hat.. Und... Dann .halt au mal .. Rein ging.. Wenn ihr versteht.. Ich hab nix gesagt .. Ich fühlt mich so schlecht ich war wie gelähmt ich wollte das ni aber ich konnte nix sagen.. Er tätowierte ja auch ganze Zeit ich wusste nicht weiter 
.. Ich hab mich dann anders hingelegt und die Beine ganze Zeit zusammen gepresst ... Ich bin voll fertig... .. Das tattoo ist noch nicht fertig... Haben in einem Monet wieder ein Termin... Ich weiß ni weiter..  Ich bin so schockiert ... Ich will das nicht hab aber nichts gesagt ...ich bin so dumm 😭 ich weiß nicht was das war... Ich bin total verwirrt ... Ich hab dazu auch noch meine Tage und ein tampon drin... Ich fühlt mich so dreckig und dumm .. Bin so am Ende... 

Mehr lesen

26. September 2017 um 11:39

Hallo,
sprich mit jemandem darüber, die sich auskennt!! Das geht ja gar nicht!! Lass das nicht auf Dir sitzen, aber übereile auch nicht. Es gibt Beratungsstellen, die mit Dir besprechen wie es Dir geht, was Du tun kannst, ob Du anzeigen willst, wie es weiter geht usw. In vielen Städten gibt es Frauennotrufe, schau mal, ob es einen in Deiner Nähe gibt! Da kannst Du meist auch anonym hin.
Oder Du suchts Dir eine Onlienberatung, wobei Du da schauen solltest, dass die professionell ist. Von der Frauenberatung in Nürnbert gibt es bspw eine, da musst Du dich einfach mit selbst ausgedachtem Nick und Passwort anmelden und kannst komplett anonym bleiben. Ist auch alles kostenlos.
Alles Gute!

Gefällt mir