Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Studium: Ewig Vollgas! Sie kann nicht zur Ruhe kommen.

Studium: Ewig Vollgas! Sie kann nicht zur Ruhe kommen.

28. Juli 2016 um 22:45

Hallo,

meine Freundin studiert im zweitem Semester. Sie ist sehr akribisch und lernt fast täglich bis 11 Uhr abends. Dabei hat sie das Problem, dass sie immer denkt, dass sie das vom Stoff her nicht kann bzw sich nicht klar ausdrücken kann wenn sie sich über den Stoff unterhält. Ich kann das aber nicht bestätigen, wenn ich sie abfrage passt das vom Sachverhalt zumeist und wenn sind es nur Kleinigkeiten. Am Ende kommen andauernd Zweien oder sogar besser dabei heraus.

Das zieht sich schon das gesamte Studium so hin. Sie schafft es nicht mal zur Ruhe zu kommen. Es geht einfach immer weiter - wie ein Uhrwerk verlangt sie von sich stets mehr als 120%. Sie kann nicht stoppen.

Selbst jetzt wo die Klausuren rum sind will sie immer mehr und mehr ToDos abarbeiten, auch wenn sie noch weit in der Zukunft liegen. Bzw. es kommen doch ohnehin laufend neue hinzu, ein ewiger Teufelskreis. Vollkommen überdreht.

Sie macht sich auch ewig einen Kopf über scheinbar falsch beantwortete Fragen in Klausuren. Sie kann nicht einfach entspannt darüber hinweg sehen und sich denken: "Was solls, vorbei ist vorbei!". Man kann nicht alles zu 100% richtig haben sage ich ihr immer, aber das kommt bei ihr nicht an.

Wie kann ich als Partner sie mal ein wenig herunterholen, sie mal aus diesem Trott heraus reißen damit sie sich einfach nur mal ausruhen kann.

Danke!

Gruß




Mehr lesen