Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Stress!!!!

Stress!!!!

19. September 2006 um 22:28 Letzte Antwort: 24. Oktober 2006 um 19:46

Ich leide volkommen unter meiner momentanen Situation. Ich stehe dauernd unter Druck, bin genervt und gestresst. Manchmal könnte ich einfach nur laut losheulen, ein anders Mal könnte ich alles "kurz und Klein"schlagen. Vor einem halben Jahr hatte ich durch den Stress, den ich hatte Sprachstörungen, Denkblockaden und Zukungen. Die Sprachstörungengen äußerten sich, indem ich nicht sprechen konnte, wenn ich es wollte, oder ich habe gestottert. Die Denkblockaden bewirkten, dass ich mich nicht konzentrieren konnte oder mitten im Satz aufgehört habe zu sprechen.Beispielsweise bin ich in den Supemarkt gefahren und wusste nicht mehr,was ich dort wolte, bin dann nach Hause gefahren und da fiel es mir langsam wieder ein. Zukungen hatte ich in den Beinen. Es wurde so heftig, dass ich beim Laufen ständig hingefallen bin.
Im Moment zucke ich nur äußerst selten. Dafür habe ich die anderen Symptome oft. Manchmal könnte ich einfach nur weinen. Entspannen kann ich mich leider nicht, weil ich immer das Gefühl habe ich müsste was tun. Sei es aufräumen oder putzen etc. Magenschmerzen habe ich auch. Das Übelste ist, dass mein Magen kribbelt, wie wenn man verliebt ist. Das habe ich über Stunden hinweg. Man kann sich nicht vorstellen, wie unangenehm das ist. Meinen Job habe ich auch gekündigt, weil es mir zu viel war, jeden Tag ca 5 Stunden an der Kasse zu sitzen.
Mit einem Arzt traue ich mich auch nicht darüber zu reden, weil ich Angst habe, er könnte mich nicht ernst nehmen. Ist mir übrigens damals schon mal passiert.
Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Ich kann nicht mehr!!!! Kann mir jemand von euch helfen???
Liebe Grüße Jessi

Mehr lesen

28. September 2006 um 11:16

Oje
So ähnlich ging es mir vor ein paar Jahren auch.
Wurde fast 2 Jahre in meinem Job gemobbt und hatte "Lähmungserscheinungen", d.h. die gesamte rechte oder linke (ich weiß es leider nicht mehr) Körperhälfte war taub, ich bin einfach umgekippt und es hat zum Teil mehrere Stunden gedauert bis ich wieder laufen konnte. Außerdem hatte ich einen furchtbar aggressiven Hautausschlag im Gesicht.

Bei mir ist das allerdings alles verschwunden, nachdem ich gekündigt habe...

Warum machst du denn keine Therapie wenn es nicht besser wird?
Wenn dein Hausarzt dich nicht ernst nimmt hilft nur eins: WECHSELN!!!

Ich wünsche dir alles Gute und drücke die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht!!

LG
Kuke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2006 um 19:22

Hey..Kopf hoch
Wenn bei dir Körperlich alles in Ordnung ist dann kann es ja auch an der psyche liegen...

Ich dachte auch ok wenn ich zum arzt gehe und ihm das sage das er denkt ich will nur mitleid eregen...

Aber ich wurde wirklich ernst genommen und bin zum Neurologen überwiésen worden...

Du brauchst dich für nichts zu schämen..ich habe zwar nicht die selben symtomewie du...aber ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst...

Geh zu einem Arzt den du vertraust....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Oktober 2006 um 21:22

Stress und auch Angst
Hallo
es ist schlimm wenn man keinen Anlaufpunkt hat.
Ich hatte enorme Probleme, ich litt unter Angstzuständen die ihre Ursache auch im Stress hatten.
Bei der Bewältigung hat mir ein Kinesiolge geholfen.
Ich bin heute dank seiner Hilfe auf einem sehr guten Weg.
Ich gebe dir einfach mal seine Tel. Nummer 07172-919609.
Ich hoffe zu bekommst einen Termin bei ihm, ist nicht ganz einfach auch Tel. Termin, er ist sehr ausgebucht.
Sag einfach du kommst von Anita.
Lieben Gruss
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2006 um 21:28
In Antwort auf corona_12709900

Stress und auch Angst
Hallo
es ist schlimm wenn man keinen Anlaufpunkt hat.
Ich hatte enorme Probleme, ich litt unter Angstzuständen die ihre Ursache auch im Stress hatten.
Bei der Bewältigung hat mir ein Kinesiolge geholfen.
Ich bin heute dank seiner Hilfe auf einem sehr guten Weg.
Ich gebe dir einfach mal seine Tel. Nummer 07172-919609.
Ich hoffe zu bekommst einen Termin bei ihm, ist nicht ganz einfach auch Tel. Termin, er ist sehr ausgebucht.
Sag einfach du kommst von Anita.
Lieben Gruss
Anita

Danke!!!!
Erst einmal Danke für deine Anteilnahme.
Doofe Frage...was ist ein Kinesiologe? Wie bist du auf ihn gekommen und was macht er?
Würde mich echt über antwort freuen.
Liebe Grüße Jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2006 um 19:46

Nicht nur du hast Angst
Stress und Angst sind Dinge die auch mich belasten und so wie du zieht mein körper regelmäßig die Notbremse. Ich habe Angst davor das zu zugeben denn dann wird es real.
Helfen kann ich dir nicht aber vieleicht können wir uns stützten sozusagen hilfe zur selbsthilfe leisten.
stella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club