Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Stimmungsschwankungen

Stimmungsschwankungen

7. Juni 2015 um 20:22

Hallo zusammen

Ich habe nun seit längerer Zeit schon extreme Stimmungsschwankungen. Meine Stimmung ändert sich wirklich meistens im Minutentakt über den Tag hinweg, manchmal jedoch dauert eine der Phasen 1-2 Tage, bevor sie wieder rapide umschlägt. Ich kenne eigentlich nur noch das extreme "hoch" oder "tief".

Im "hoch" fühle ich mich total energiegeladen, rede total schnell, bin überaus produktiv und will nicht mal schlafen, weil ich noch so viele Ideen habe, was ich machen könnte und Pläne schmiede und mir Projekte usw. ausdenke. Manche Nächste schlafe ich nur 3-4 Stunden, was mir in dieser Phase auch ausreicht. Zudem bin ich extrem positiv und selbstbewusst und denke, ich kann einfach alles schaffen.

Im "tief" hingegen ist meine Stimmung gedrückt. Ich liege nur rumm, weine ohne Grund, starre an die Wand oder bin auch extrem gereizt. In dieser Phase ziehe ich mich total zurück, bin den ganzen Tag in meinem Zimmer und meine Familie bekommt mich kaum zu Gesicht. Da schlafe ich meistens den ganzen Tag, kann dann jedoch nachts einfach nicht einschlafen oder zur Ruhe kommen. Ich esse kaum und bin einfach ein Schatten meiner selbst.

Ich bin mittlerweile 18 Jahre alt. Das erste Mal haben diese Stimmungsschwankungen letztes Jahr im Juli angefangen, da dachte ich aber noch nicht, dass das so ein Problem werden würde.

Hatte vielleicht jemand schon ähnliche Erfahrungen damit? Wäre schön, wenn ihr mir eure Meinung/Erfahrung schreibt

Mehr lesen