Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Stimmungsabfall nach der Periode

Stimmungsabfall nach der Periode

24. Januar um 8:10

Hallo  
Nach 5 Jahren und insgesamt 2 Implanos (Verhütungsstäbchen) bin ich seit Juni 19 Hormonfrei und verhüte seit September mit der Kupfer-Gold Spirale. Mir ist aufgefallen. Neben all den positiven Veränderungen, wie z.B. ein regelmäßiger Zyklus ist mir aber ein sehr negatives Detail aufgefallen. Die Woche nach der Periode bedeutet seit her ein regelrechter Stimmungsabfall der oft ziemlich intensiv ist. Ich fühle mich unglaublich schlecht und stelle alles in Frage. Nach dieser Woche legt sich dieser komische, abrupte Wandel wieder und ich fühle mich ganz normal. Es geht aber in dieser einen Woche wirklich soweit, dass ich alles in Frage stelle und wie in ein dunkles Loch falle. 
PMS ist doch normal eher vor der Periode. Kennt jemand das bzw. kann sich jemand erklären warum das so ist? Gefühlt bzw. hätte ich gesagt, dass es sich wie ein rasanter Hormonabfall anfühlt, aber das ist nur gemutmaßt. 
Ich danke euch schonmal für eure Ideen und Erfahrungen. 

Mehr lesen